St. Gertrud

Weyprechtstr. 75, 80937 München, Telefon: 089-316946-0, E-Mail: St-Gertrud.Muenchen@erzbistum-muenchen.de

Aktuelles

Themenbild Aktuelles

*** Weihnachtsgrüße ***


Pater Matthias hat dieses Jahr einen "Weihnachtsbrief" für die Gemeinde geschrieben, den Sie hier lesen können:

Kinderchristmette 2020


Es ist soweit. Der Heilige Abend steht vor der Tür. Leider können die Kinder der Gemeinde dieses Jahr aber die Kinderchristmette nicht in unserer Kirche erleben. Um schöner ist es, dass das Homepage-Team die Kinderchristmette 2020 hier als Video zur Verfügung stellen kann. Herzlichen Dank allen, die daran mitgewirkt haben, dass wir dies an den Bildschirmen anschauen können.

Nutzen Sie einen Internetzugang mit Volumenbeschränkung, verringern Sie gegebenfalls über das Zahnradsymbol unten rechts am Videofenster die Videoqualität auf eine kleinere Auflösung.

Eine-Welt-Stand


Der Verkauf von fair gehandelten Waren nach dem Sonntagsgottesdienst ist weiterhin leider nicht möglich. Der Weltladen Feldmoching ist aufgrund der aktuellen Bestimmungen vom 16.12.2020 bis 11.01.2021 geschlossen.
Im Januar ab dem 14.1. sind die Öffnungszeiten::
Donnerstag und Freitag von 9 bis 12:30 und 15 bis 18 Uhr,
sowie Samstag von 9 bis 12.30 Uhr
Voraussichtlich gelten ab Februar unsere gewohnten Öffnungszeiten.

Näheres siehe hier.

Allgemeine Information zum Thema fairer Handel finden Sie hier.

Regelungen für den Gottesdienstbesuch


Anmeldungen für die Gottesdienstbesuche sind generell nicht nötig. Ausnahmen werden hier bekanntgegeben.
Während des Gottesdienstes ist eine Mund-Nasen-Bedeckung (Alltagsmaske) zu tragen.
Beachten Sie bitte die Abstandsregeln zu anderen Personen.
Folgen Sie den Anweisungen der Ordnerinnen und Ordner.
Bitte bilden Sie nach dem Gottesdienst keine Ansammlungen.

Bericht der Pfarrgemeindeleitung


Die geplante Pfarrgemeinderatssitzung am Dienstag, den 21. April 2020 konnte aus Pandemiegründen nicht stattfinden. Deshalb hat der Pfarrer einen Bericht über das Leben der Gemeinde in den vergangen Wochen und Perspektiven für die Zukunft vorbereitet. Diesen Bericht finden Sie hier.

Hausgottesdienste


Die Corona-Krise stellt alle Menschen vor große Herausforderungen. Noch niemand von uns hat eine ähnliche Situation erlebt. Alltag und Lebenssituationen müssen umgestellt und neu organisiert werden. Auch für die Kirche ist es eine außergewöhnliche Situation, da noch nie alle öffentlichen Gottesdienste ausfallen mussten.
Deshalb sind Sie in dieser Fasten- und Osterzeit, in der wir nicht zum gemeinsamen Gottesdienst in der Kirche zusammenkommen können, ausdrücklich zum Gebet in den Häusern und Familien eingeladen.

Das Erzbistum München und Freising bietet Ihnen hierfür auf seinen Internetseiten entsprechende Vorlagen für Hausgottesdienste an.

Einkaufen für Senioren in der Zeit der Epidemie

Die Epidemie ist besonders für unsere Senioren gefährlich. Deswegen wird  ihnen dringend empfohlen, die Kontakte mit anderen Personen soweit, wie möglich, einzuschränken.
       
Um dies zu ermöglichen bietet unsere Pfarrgemeinde St. Gertrud Hilfe beim Einkaufen an.
 
Liebe Senioren!
Vermeiden Sie das unnötige Risiko und bleiben Sie zu Hause. Unsere freiwilligen Helfer bringen Ihnen vom Laden alles, was Sie brauchen.
Es reicht, wenn Sie sich an das Pfarrbüro telefonisch wenden. Notfalls sprechen Sie auf den Anrufbeantworter. Wir werden Sie zurückrufen.
 
Auch Alle, die als freiwillige Helfer mitmachen wollen, können sich bei dem Pfarrbüro melden.
 
        Wir geben dem Virus keine Chance!
 
P. Matthias Złonkiewicz OP
            Pfarrer
 
Tel. 089/ 316 946 – 0
oder 089/ 316 946 – 15

oder E-Mail



Bildquellen:

Titel -  © Marco2811 - Fotolia.com