WILLKOMMEN IN
DER PFARREI »CHRISTI HIMMELFAHRT« MÜNCHEN-WALDTRUDERING

Waldschulstraße 4 | 81827 München | Telefon: 089-430 41 16 | Fax: 089-437 388 55 |Mail: info@christi-himmelfahrt-muenchen.de

Chor & Orchester

»Kirchenchor«

Kirchenchor
Haben Sie Lust auf Klassik, Jazz oder Gospel? Wollen Sie nicht nur gute Stimmen live hören, sondern auch selbst singen? Dann kommen Sie zum Kirchenchor der Pfarrei »Christi Himmelfahrt«. Sicher ist nicht jeder ein Pavarotti oder eine Callas, aber wenn wir zusammen singen, dann erleben auch wir – wie die Profis – die Schönheit der Musik eines Mozart oder eines Beethoven ... oder lassen uns vom Rhythmus eines Gospelsongs anstecken.

Unsere Chorleiterin ist Catharina Seidel. Sie hat sich auch als Konzertpianistin und -organistin in München einen Namen gemacht. Selbstverständlich üben wir nicht fürs stille Kämmerlein, sondern bilden besonders an den Festtagen den musikalischen Rahmen für die Liturgie, oft zusammen mit dem Symphonischen Orchester der Gemeinde »Christi Himmelfahrt« (siehe unten!).

Auf unserem Programm stehen aber auch eigenständige Kirchenkonzerte und Serenaden. Zu den großen Aufführungen der letzten Jahre zählen u.a. die „Petite Messe solenelle” von G. Rossini (2003), das „Magnificat” von J.S. Bach und die „Krönungsmesse” von W.A. Mozart (beide 2004), die „Messe in D” von A. Dvorak (2005), die (Welt-)Uraufführung des Oratoriums „Der Rufer in der Wüste” von H. Weindorf (2006), das »Christi Himmelfahrt«-Oratorium „Lobt Gott in den Landen" von J.S. Bach (2008), das Mozart-Requiem (2010) sowie die Messe in C (op 86) von L. v. Beethoven (2011). Aktuelle Informationen zur Kirchenmusik finden Sie in der Vorschau.

Haben Sie keine Scheu und kommen Sie einfach mal vorbei. Wir sind alles Laien, junge und alte Hasen, und freuen uns auf jede neue Stimme. Chorproben sind jeweils montags (außer in den Ferien), 20:00 bis 22:00Uhr, im Pfarrsaal.

Kontakt:
Catharina Seidel, Kirchenmusikerin, Telefon: 430 94 73


»Symphonisches Orchester Christi Himmelfahrt«

Orchester
Unter dem Titel „Geige trifft Bratsche, Cello, Oboe, Pauke...“ wurde im Herbst 2005 das »Symphonische Orchester Christi Himmelfahrt« gegründet. Eingeladen sind Musiker/innen, die für eine bestimmte Messe oder Aufführung - also für ein zeitlich abgeschlossenes Projekt - proben und miteinander musizieren wollen. Inzwischen haben sich 30 jugendliche und erwachsene Musiker/innen mit den Instrumenten Geige, Bratsche, Cello, Querflöte, Klarinette, Fagott, Trompete und Posaune als Orchester zusammen gefunden. Natürlich ist auch hier jede und jeder mit seinem Instrument herzlich willkommen; Voraussetzungen sind Freude an der Musik und flüssiges Notenlesen.
Die Proben-Termine (in der Regel vierzehntäglich freitags 20.00 Uhr) finden Sie in der Vorschau.
Über seine Arbeit informiert das »Symphonisches Orchester Christi Himmelfahrt« auch auf seiner eigenen Homepage.

Kontakt:
Catharina Seidel, Kirchenmusikerin, Telefon: 430 94 73