Pfarrverband Erdweg

Pater-Cherubin-Str. 1, 85253 Erdweg, Telefon: 08138-66670, E-Mail: PV-Erdweg@erzbistum-muenchen.de

Weltgebetstag der Frauen am 07.03.2014

Bild1
125 Jahre gibt es sie schon, diese weltweite Solidaritäts-Gebets-Gemeinschaft, immer am ersten Freitag im März. Heuer haben Frauen aus dem nordafrikanischen Land Ägypten die Texte vorbereitet und uns teilhaben lassen an den Sorgen und Nöten ihres Landes.
Bei der Vorbereitung 2011 war ja der „Arabische Frühling“ als großes Hoffnungszeichen für Demokratie in den Gedanken der Menschen am Nil. Und heute beten wir ganz besonders dafür, dass sich dort Gerechtigkeit und Frieden Bahn brechen wie „Wasserströme aus der Wüste“ (das war das Thema des diesjährigen Weltgebetstags).
Bild2
Bild 3
Heuer wurde der Weltgebetstag – nach vielen Jahren in Einzelorten – wieder gemeinsam im Pfarrverband begangen – im Unteren Haus Petersberg. Eine Fastengruppe der Landvolks-hochschule schloss sich an, so dass der Sophie-Scholl-Raum sehr gut gefüllt war.
Bild 4
In Gebeten, Informationen und Liedern vertieften wir uns in die Aussagen ägyptischer Frauen, dargestellt auch durch eine lebendige Mitte mit verschiedenen Symbolen: Wasser für den Leben spendenden Nil und in den Oasen, sandfarbene Tücher für die Wüste, Blumen für das Wachsen und Gedeihen, Pyramiden für die reiche, alte Kultur Ägyptens, eine Bibel für den gemeinsamen Glauben an den einen Gott, …

Bild 5
Im Anschluss lernten wir mit Bildern und Informationen das Land Ägypten noch näher kennen – und ägyptisches Gebäck und Brot schmeckte ganz besonders – kredenzt mit Pfefferminztee.

Fotos: Anneliese Bayer
Text: Anneliese Bayer