Pfarrverband Geisenhausen

Martin-Zeiler-Str. 6, 84144 Geisenhausen, Telefon: 08743-1241, E-Mail: PV-Geisenhausen@erzbistum-muenchen.de

aktuelle Gottesdienstordnung
__________________________________________



Neuer  Gottesdienstplan mit Wort Gottes Feier

Wie soll man damit umgehen, dass  die Gottesdienste nicht mehr alle durch hauptamtliche Seelsorger abgedeckt werden können.

Um die Gottesdienste auch weiterhin aufrecht zu erhalten, muß die Verteilung von Wortgottesfeiern verstärkt in die Gottedienstplanung eingebunden werden.
Auch werden ehrenamtliche Wortgottesdienstleiter verstärkt eingebunden.
Mir ist es wichtig, hier den Ehrenamtlichen für ihr großes und nicht einfaches Engagement zu danken.
Das Konzil ermutigt ausdrücklich alle Christen dazu, sich um das Wort Gottes zu versammeln.
Wortgottesfeiern, die durch Ehrenamtliche geleitet werden, sind deshalb wertvoll und wichtig.
Nur so wird auf Dauer christliches Leben in unseren Pfarreien weiter wachsen können.

Grundsätzlich sieht der Plan vor, dass jede Pfarrei  immer abwechselnd Wortgottesfeier und Eucharistiefeier hat, dies geschieht bereits in Diemannskirchen und Holzhausen.
In Geisenhausen wird dieser Wechsel von Eucharistiefeier und Wortgottesfeier eingeführt, vor allem am Samstag mit den Vorabendgottesdiensten.
Gelegentlich wird es Ausnahmen geben da Urlaub, Krankheit und Feiertage eine Verschiebung ergeben kann.

Wir bitten hier um Ihr Verständnis.

Gebetsanliegen in den Wort Gottes Feiern
Unsere Gottesdienste sind Feiern, in denen alle Gläubigen Gott danken und bitten in den Anliegen der Welt und der Kirche. Der Gottesdienst bietet aber auch Raum für persönliche Bitten und Anliegen.
Die Messintention oder das Gebetsanliegen in einem Wortgottesdienst ist die Bitte, dass mein persönliches Anliegen von der ganzen Gemeinde aufgegriffen und mitgetragen wird.
In einem Wortgottesdienst gibt es keine Messintentionen, sie können aber auch hier ein Gebetsanliegen (für Verstorbene) aufgeben.
Diese Gebetsanliegen stehen in der Gottesdienstordnung, die ganze Gemeinde ist eingeladen in ihrem Anliegen mitzubeten und ihr Gebet wird in dieser Feier mit vor Gott getragen.
Hier ergibt sich ein finanzieller Beitrag von 5 Euro, der in der Pfarrei für die Jugendarbeit verbleibt.
 
Pfarrer Tobias Rother
Pfarradministrator im Pfarrverband Geisenhausen


  
                                   

Änderungen der Gottesdienste können sich auch kurzfristig ergeben.
Wir bitten die Veröffentlichungen in der Tageszeitung, 
Gottesdienstordnung oder im Internet zu verfolgen.
Wir bitten um ihr Verständnis.
                   


Gottesdienstzeiten im Pfarrverband Geisenhausen
_______________________________________________________________

  
 
Sonn- und Feiertage
 
Samstag:  18.00 Uhr
Vorabendmesse in Geisenhauen
 
Sonntag:   08.45 Uhr
Hl. Messe in Holzhausen
und in Diemannskirchen
 
Sonntag:   10.15 Uhr
Hl. Messe in Geisenhausen
 
 
Werktage
 
Dienstag:   10.00 Uhr
Hl. Messe im Rot-Kreuz-Seniorenheim
 
Mittwoch:   19.00 Uhr
Hl. Messe in einer Kirche des Pfarrverbands
(laut Gottesdienstordnung)
 
Freitag:       10.00 Uhr
Hl. Messe in Geisenhausen
 
 
Beichtgelegenheit
 
Samstag:     17.25 Uhr
in Geisenhausen (nur Vorabendgottesdienst Hl. Messe)
 
Ein Beichtgespräch kann
persönlich vereinbart werden
 
 
Rosenkranz
 
Montag:        15.30 Uhr
Rot-Kreuz-Seniorenheim
 
Dienstag:      19.00 Uhr
Geisenhausen
(Winterzeit:  16.00 Uhr)
 
 
Samstag:   17.25 Uhr
Geisenhausen
 

Über Mai- und Kreuzwegandachten, gesonderte Gebetsgottesdienste, Bußgottesdienste, Bittgänge und Prozessionen usw. informiert Sie der wöchentliche Kirchenanzeiger


In seelsorglichen Anliegen können Sie die Telefonnummer

0151/15647567 anrufen.

Firminformationen 
Internetseite
firmung-geisenhausen.jimdo.com