St. Franziskus v. Assisi

Bahnhofstraße 34a, 85375 Neufahrn, Telefon: 08165-647090, E-Mail: St-Franziskus.Neufahrn@erzbistum-muenchen.de

Elternarbeit


Formen der Elternarbeit in unserer Einrichtung

Unter Elternarbeit verstehen wir  alle Veranstaltungen und Maßnahmen, die dazu beitragen:


  • die Kommunikation zwischen Eltern und pädagogischem Personal zu ermöglichen und / oder zu verbessern
  • die erzieherische Situation und erzieherisches Handeln zu verbessern
  • Maßnahmen aufgrund der kindlichen Bedürfnislage und aufgrund des Entwicklungsstandes gemeinsam zu planen und durchzuführen
  • Mitwirkung und Mitbestimmung der Eltern in verschiedenen Bereichen

Entwicklungsgespräche
 
Durch das Entwicklungsgespräch ermöglichen wir den gegenseitigen Austausch über Beobachtungen. Ziel ist, dass Eltern durch das Gespräch Orientierungs-, Planung- und Entscheidungshilfen gewinnen. Es ist uns wichtig, mindestens einmal jährlich im Rahmen dieses Gespräches gegenseitige Informationen auszutauschen.
Wir freuen uns über Ihr Interesse und möchten Sie motivieren, dieses Angebot in Anspruch zu nehmen.
 
Tür- und Angelgespräche
 
Tür- und Angelgespräche entstehen spontan während der Bring- und Abholzeit .Sie sind informativ und wichtig und betreffen meist eine aktuelle Tagessituation oder Verfassung des Kindes. Sie können jedoch das geplante Entwicklungsgespräch nicht ersetzen.
 
Elternbriefe
 
Über Briefe und Rundschreiben informieren wir Sie über aktuelle Ereignisse, Termine und Änderungen in unserem Kindergarten.
 
Elternabende
 
Innerhalb eines Kindergartenjahres bieten wir Elternabende zu unterschiedlichen Themen an.
 
Thematische Elternabende können sein:
  • Informationselternabend für die neuen Eltern
  • Vorbereitung auf die Schule in unserem Kindergarten
 
Zusätzlich werden je nach Interesse Referenten zu bestimmten Themen eingeladen.
 
Gerne angenommen werden die Elternabende zum gegenseitigen Kennenlernen und Kontaktaufnehmen z.B. Kochabende, Bastelabende, Väter- oder Mütterabend.
 
Elternbeirat
 
Am Anfang eines jeden Kindergartenjahres wird der Elternbeirat von den Erziehungsberechtigten gewählt. Der Elternbeirat hat eine beratende aber keine beschließende Funktion. Durch die Mitarbeit in diesem Gremium können Sie aktiv, unterstützend und prägend für Ihre Kinder und  die gesamte Kindertageseinrichtung in Kooperation mit dem pädagogischen Personal und dem Träger wirken.
 
Bei vielen Veranstaltungen und Projekten im Jahreskreis ist der Kindergarten auf die aktive Mitarbeit vom Elternbeirat und einer engagierten Elternschaft angewiesen (z.B. Sommerfest, Martinsfest, Projekte ). Jede Einrichtung lebt nicht nur aus sich heraus sondern wächst auch durch Impulse von außen.
 
Wir begrüßen Ihr Interesse und Ihr Engagement und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit.