Pfarrverband Haar

St. Konrad, St. Bonifatius, St. Martin

Fastenessen in St. Bonifatius

Am Beginn stand ein Jugendgottesdienst, der den Blick nach Afrika richtete. Das Misereor-Hungertuch, das seit Aschermittwoch in der Kirche St. Bonifatius hängt, ist aus vielen kleinen Punkten gemalt. Die Gottesdienstbesucher waren eingeladen, Klebepunkte am Rand anzubringen, um zu zeigen, dass wir alle Teil einer Welt sind.
Nach dem Gottesdienst wurden die Besucher mit Suppe und Kaffee und Kuchen verköstigt. Anschließend folgte ein Bericht von Hertha Stigler über die beiden Projekte in Togo - das Schulprojekt in Lomé-Adakpamé und die Nahrungsmittelhilfe für die Waisenkinder in Kovié.
Da Pater Noel nicht wie geplant nach Deutschland kommen konnte, wurden für ihn Grüße und Wünsche auf Wunschblumen geschrieben, die ihm per Post geschickt werden. 
Die Veranstaltung erzielt einen Erlös von 720 €, die ebenfalls in das Schulprojekt in Togo fließen.