Pfarrverband Trostberg

Pfarrbüro Trostberg - Tel. 08621 / 64 600-0 - Pfarrbüro Schwarzau - Tel. 08621 / 98 37-0

06.09.2020 - St. Andreas - Erstkommunion

10 Erskommunionkinder in St. Andreas Trostberg
Pfarrei St. Andreas Trostberg
Erstkommunion in St. Andreas Trostberg

„Es werden Erinnerungen sein, die sich unauslöschlich bei euch einprägen werden.“, versprach Pfarrer Dr. Florian SchomersUnter besonderen Bedingungen fand am Sonntag 6.9.2020 die Erstkommunion in der Pfarrkirche St. Andreas statt. Mit begrenzter Teilnehmerzahl, Mund-Nase-Masken und mit musikalischer Umrahmung des Trostberger Jugendchores wurde diese Feier begangen.
„Es werden Erinnerungen sein, die sich unauslöschlich bei euch einprägen werden.“, versprach Pfarrer Dr. Florian Schomers den sieben Buben und drei Mädchen, die in der Gruppe das Sakrament erhielten.
Pastoralassistentin Irmi Huber betonte das die Vorbereitung in der Pandemie nicht einfach gewesen sei und man es trotzdem geschafft habe, Jesus in den Mittelpunkt zu stellen. Die Erstkommunion sei nicht ein Fest, bei dem man „Chips“ oder ein Stück Brot ohne Kalorien in der Kirche isst, sondern der Inhalt knüpfe an die Geschichte des letzten Abendmales an, erklärt Schomers. „Ich und mein Team haben die Weisheit nicht mit dem Löffel gegessen. Jeder verwirklicht seinen Glauben auf seine Weise. Tut ihr das auch.“ forderte er auf. Den Kindern erklärte der Stadtpfarrer neben den Abläufen in der Kirche auch noch, dass zur Eucharistiefeier eigens ein 500 Jahre alter Kelch verwendet wurde, den von Johann III. Hertzhaimer gestiftet wurde.