Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
OK
Mehr Infos

Pfarrverband Trostberg

Pfarrbüro Trostberg - Tel. 08621 / 64 600-0 - Pfarrbüro Schwarzau - Tel. 08621 / 98 37-0

10.05.2018 - St. Andreas - Erster Maibaum in Deinting

Bild_Maibaumaufstellung_Deinting
Foto´s: Tine Limmer
Zum ersten Mal hat Deinting bei Trostberg einen Maibaum. Die Idee dazu hatten die drei Deintinger Mädchen Clara Reichl, Jasmin und Nicol Empl vor wenigen Tagen. Flugs machten sie sich daran einen Baum zu organisieren. Neun Meter misst das Prachtstangerl, dem sie die grüne Baumkrone erhielten. In der heimischen Werkstatt schmückten sie das Bäumchen mit den bayrischen Farben, blau und weiß, sowie bunten Schleifen. Weil die Mädchen ihren Entschluß zum Maibaumaufstellen so kurzfristig gefällt hatten und ihr Vorhaben streng geheim hielten, blieb Maibaumdieben keine Chance zum Maibaumklau. Nach dem Vorabendgottesdienst präsentierten die drei dann stolz das Ergebnis ihrer Geheimniskrämerei den Deintinger.

Im Vorfeld informierten die drei auf kurzem Wege die Dorfbevölkerung über ein bevorstehendes Maifest, so dass das Fest mit ausreichender Beteiligung steigen konnte. Mit der musikalischen Unterstützung der Ü40 Blasmusik wurde das Traditionsstangerl mit dem Irxenschmalz der anwesenden Männer auf der Wiese vor der Kirche in Höhe gelupft. Gefeiert wurde dieses Novum im Anschluß entsprechend.
 
Fotos: die Mädels in geheimer Mission und beim Maibaumaufstellen.

Text: Tine Limmer