Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
OK
Mehr Infos

Pfarrverband Trostberg

Pfarrbüro Trostberg - Tel. 08621 / 64 600-0 - Pfarrbüro Schwarzau - Tel. 08621 / 98 37-0

21.11.2018 - Pfarrverband - Kinderbibeltag

„Darauf stehen wir“ unter diesem Motto stand der diesjährige Kinderbibeltag für die Grundschulkinder der ersten bis vierten Klasse. Pfarrer Josef Höglauer, evangelische Christuskirche, und Pastoralreferentin Irmi Huber, Pfarrverband Trostberg, gestalteten den Tag in bewährter Weise ökumenisch.
Dabei zeigten die Rocky und Sandy, stellvertretend für alle Kinder in der Pfarrkirche St. Andreas, welche Hürden es gibt, wenn man sein Haus entweder auf felsigem oder sandigem Grund baut. Dabei waren sich die 34 teilnehmenden Kinder einig, dass ein fester Untergrund allem vorzuziehen sei. Im Gemeindehaus der evangelischen Kirche wurde das Thema mit Geschichten, Bastelarbeiten und Bewegungsspielen noch vertieft. Im Bastelworkshop bastelten die Kinder eine Schatzkiste, die an jeder Station mit wertvollen Dingen gefüllt wurden, wie etwa Holztaler mit der Beschriftung „Höflichkeit“, „Freude“, „Liebe“ oder „Ehrlichkeit“.
Ganz praktisch konnten die Kinder ausprobieren, wie das so ist, wenn man auf wackeligem oder festem Untergrund unterwegs und auf Hilfe angewiesen ist. Dabei sei Vertrauen eines der wichtigsten Bestandteile des Zusammenarbeitens.
Das dazu auch die „Nächstenliebe“ gehört, erklärten Josef Höglauer und Irmi Huber. „Jesus sagt: Mögt die, die zwida sind, auch wenn sie zwida sind. Lächelt zurück. Es lohnt sich.“ Erklärt Irmi Huber. Höglauer ergänzt: „Gottes Liebe ist wie die Sonne. Sie scheint für die guten und bösen Menschen. Auch die Regenwolken regnen für alle. Baut euer Haus des Lebens auf diesem festen Fundament.“
Nach einem gemeinsamen Mittagessen im AWO-Kinderhort wurde der Tag mit einer Andacht in der Christuskirche beschlossen, bei der noch einmal Rocky und Sandy auftragen und zeigten wie wichtig eine feste Basis ist.



Text: Tine Limmer, Bilder: Tine Limmer & Konrad Späth