Katholische Hochschulgemeinde
an der LMU

Kopfgrafik Mädchen vor vorbeifahrendem Zugfenster

International

A short English guide

Die KHG Leo 11 ist auch ein internationales Haus und bietet quer durch alle Veranstaltungen die Möglichkeit, Menschen aus aller Welt kennen zu lernen und ein neues Zuhause zu finden.

Eine ideale Vernetzungsmöglichkeit zwischen einheimischen und internationalen Studierenden bietet unser im zweiwöchigen Takt stattfindender Glocal-Stammtisch.

Denise Polaczuk ist zuständig für die Beratung internationaler Studierender an der LMU, die Begleitung und das Auswahlverfahren der KAAD-Stipendiat*innen sowie der LMU-Stipendiat*innen des Diözesanstipendiums.

Für internationale Studierende gibt es außerdem die Beratungsstelle der Caritas Die Brücke.

Interreligiös

Die Studierenden der Ludwig-Maximilians-Universität sind eine internationale und somit auch interkulturelle und interreligiöse Gemeinschaft.

Christ*in sein heißt hier auch „mit Klugheit und Liebe, durch Gespräch und Zusammenarbeit mit den Bekennern anderer Religionen sowie durch ihr Zeugnis des christlichen Glaubens und Lebens jene geistlichen und sittlichen Güter und auch die soziokulturellen Werte, die sich bei ihnen finden, anerkennen, wahren und fördern“ (Nostra Aetate, II. Vatikanisches Konzil). Die Studierendengemeinde der KHG Leo11 versucht dies, indem sie sich mit Studierenden anderer Religionen sowie mit den Religionen der Stadt München einen Dialog in diesem Sinne sucht.

Ansprechperson für Interreligiöses in der KHG Leo11: Denise Polaczuk


KHG Leo 11