Pfarrei Herz Jesu München

Romanstr. 6, 80639 München, Telefon: 089-1306750, E-Mail: Herz-Jesu.Muenchen@ebmuc.de

Offene Tore im Sommer 2022


Raus aus der Komfortzone


Angesichts der vielen besorgniserregenden Nachrichten scheint der Rückzug ins Private oft als einzig lebbarer Weg. Es sich zu Hause, mit den Menschen, die man gerne hat, gemütlich zu machen, heute manchmal als hygge bezeichnet, erscheint attraktiv. Die großen Sorgen der Welt bleiben dann zwar, geraten aber angesichts des wohligen Kernbereichs in den Hintergrund. Abgesehen davon, dass lange nicht für alle Menschen die Kernfamilie ein Bereich des Wohlbefindens ist oder alle Menschen einen großen Freundeskreis haben, erscheint der völlige Rückzug ins Private gefährlich. Wer sorgt sich dann um Klimawandel, Frieden, Gerechtigkeit und vieles mehr.

Die Sommerabende der Offenen Tore stehen unter dem Leitwort „Raus aus der Komfortzone“. An vielen Abenden werden wir durch Musik, Text und Installation aufgefordert unseren geistigen und spirituellen Horizont zu weitern, hinzusehen und uns zu bewegen. Wir laden herzlich ein.

Raus aus der Komfortzone gilt für uns auch ganz wörtlich, denn wir gestalten, wie angekündigt, im Sommer jeden Sonntag Abend Programm. So ist auch die Toröffnung für Touristen und Interessierte regelmäßig und Kirchenführungen runden das Programm ab. Das, was schon feststeht, finden Sie hier. Ab Ostern dann das vollständige Programm im Aushang und im Internet.

Im September schließt sich dann die zweite Sommerhälfte unter dem Leitwort: „Tabus (auf)brechen an.
Konstantin Bischoff, Pastoralreferent, Pfarrbeauftragter
Msgr. Rainer Boeck, priesterlicher Leiter der Seelsorge

Offene Tore in Herz Jesu. SOMMER 2022. Programm:
„Raus aus der Komfortzone!“

Änderungen des Programms sind vorbehalten.