Pfarrei Herz Jesu München

Romanstr. 6, 80639 München, Telefon: 089-1306750, E-Mail: Herz-Jesu.Muenchen@ebmuc.de

Aktuell

Liebe Gemeinde von Herz Jesu, liebe Besucherinnen und Besucher unserer Website!

Liebe Gemeinde von Herz Jesu
© Friedbert Simon in: Pfarrbriefservice.de
Unsere alltäglichen Gewohnheiten und unser kirchliches Leben sind durch die Corona-Schutzmaßnahmen stark beeinträchtigt und eingeschränkt.
Gerade in dieser Zeit möchten wir als Seelsorgerinnen und Seelsorger unsere Verbundenheit mit Ihnen zum Ausdruck bringen und Sie herzlich grüßen, Ihnen Mut und Zuversicht wünschen.
Bitte beachten Sie die Hinweise zu kirchlichen Angeboten in den sozialen Medien, unsere aktuellen Wochenblätter , Impulse und Predigten.
 


LEER STELLEN Fastenzeit in Herz Jesu 2021

Fastenzeit in Herz Jesu 2021<br/>Kirchenraumgestaltung
© Konstantin Bischoff

Kirchenraumgestaltung

In der Festschrift zur Weihe heißt es: „Möbliert ist die Kirche mit flexibel nutzbaren (…) Bankelementen (…) mit je drei Sitzplätzen. (…) Die Elemente können aber auch zu kleineren Sitzordnungen zusammengestellt werden.“
Die coronabedingt ohnehin begrenzte Sitzplatzkapazität wird in der Fastenzeit kreativ dazu genutzt die Bänke so zu reduzieren, dass nur noch die derzeit benutzbaren Bänke verbleiben. So entstehen neue Perspektiven, ein neuer Blick, auf den gewohnten Raum
Fastenzeit in Herz Jesu<br/>Kreuzweg
© Konstantin Bischoff

Kreuzweg

Der Kreuzweg von Matthias Wähner mit seinen Fotos der Via Dolorosa enthält in seiner Grundanlage eine Leerstelle. Er verzichtet auf das Abbild Jesu Christi. An jeder Station wird eine Kirchenbank mit Impulsen aufgestellt. So wird temporär der Kreuzweg neu zu einem Ort des Nachdenkens, Meditierens und Betens - auch für die vielen Menschen, die Herz Jesu außerhalb der Gottesdienstzeiten besuchen und die, die derzeit aus Vorsicht keine Gottesdienste besuchen.

Kunstwerk „VERLASSEN“

Ab 13. März wird in der Vorhalle das Werk „VERLASSEN“ von Raoul Rossmy zu sehen sein, eine Verarbeitung der Coronazeit durch einen Theologen und Sakralkünstler.
.

Predigtreihe in den Messen

Aschermittwoch 17. Februar 19 Uhr Ein neuer Blick
1. Fastensonntag 20. /21. Februar Jesus in der Leere der Wüste - Versuchungen
2. Fastensonntag 27. /28 Februar Die Verklärung Jesu - nach dem Wunder : Leere
3. Fastensonntag 6./7. März Leere im Tempel
4. Fastensonntag 13./14. März Die Leere der Nacht
5. Fastensonntag 20./21. März Vor der Fülle steht die Leere
Palmsonntag 27./28. März Leere statt Worte - Jesus schweigt


OFFENE TORE. Termine erstes Halbjahr 2021


FEBRUAR 2021
- MUSS LEIDER ENTFALLEN
Was möglich ist, kommt vor – die Offenen Tore stehen in den Startlöchern.

Auftakt mit Antonín Dvořák „Aus der neuen Welt“ für Orgel am 28. Februar 2021

Mehr...


ÖKUMENISCHE EXERZITIEN in der Passionszeit/Fastenzeit

Halt an. Wo läufst Du hin?

Christuskirche und St. Theresia laden ein -
Ökumenische Exerzitien in der Passionszeit/Fastenzeit
Nähere Informationen unter www.evnn.de/oekumenische-exerzitien-im-alltag oder unter Tel. 121552-29 (Pastoralreferent Hr. Wandner)


DIGITALE BIBELGESPRÄCHE Februar - März 2021

  • 11. März 2021 „Das Seufzen der Schöpfung – Zeichen der Hoffnung? “ Römer 8, mit Pfarrer Wendelin Lechner aus St. Clemens und St. Vinzenz
Herz Jesu München <br/>Online Anmeldung
Technische Voraussetzungen: Notebook, Tablet oder Handy mit Kamera und Mikrofon und eine eigene Bibel

Anmeldung: an st-clemens.muenchen@ebmuc.de

Zugangsdaten: erhalten Sie nach der Anmeldung, zusammen mit der Einladung zu einem Techniktest

GOTTESDIENSTE Bitte melden Sie sich an!

Die Teilnehmerzahl an einem Gottesdienst ist aufgrund der Maßnahmen zum Infektionsschutz beschränkt.

Wir bitten weiterhin die Gläubigen, die zu Risikogruppen gehören, eigenverantwortlich gut zu überlegen, ob ein Besuch des Gottesdienstes für sie in Frage kommt. Bitte beachten Sie auch die Angebote von Gottesdienstübertragungen in Radio, TV und Internet.

Wer an einem sonntäglichen Gottesdienst (dazu zählt auch die Samstag-Abendmesse) teilnehmen möchte, muss sich daher unbedingt im Pfarrbüro zu den üblichen Bürozeiten per Telefon 089 / 130 675 0 (nicht per E-Mail!) anmelden. Öffnungszeiten: Montag, Mittwoch, Freitag 9:00 Uhr - 12:00 Uhr, Dienstag 13:00 Uhr - 16:00 Uhr und Donnerstag 15:30 Uhr bis 18:30 Uhr.

Und bitte den FFP2-Maske nicht vergessen!
Die allgemeinen Vorgaben zur FFP2-Maskenpflicht in § 1 Abs. 2 der 11. BayIfSMV gelten auch in Gottesdiensten: Kinder bis zum 6. Geburtstag sind von der Tragepflicht befreit (§ 1 Abs. 2 S. 1 11. BayIfSMV). Zwischen 6. und 15. Geburtstag reicht Mund-Nasen-Bedeckung, die FFP2-Maskenpflicht gilt somit erst nach dem 15. Geburtstag (§ 1 Abs. 2 S. 2 11. BayIfSMV).

Liebe Gemeinde von Herz Jesu,
 
viele haben sich bestimmt schon gefragt, wie es wohl in Herz Jesu weitergeht, wenn ich im Februar in die Mission nach Bolivien aufbrechen werde. In der vergangenen Woche haben wir dazu verbindliche Informationen von den Verantwortlichen unseres Erzbistums erhalten. Die Beschlüsse darf ich Ihnen nun mitteilen. Guten Gewissens kann ich ein Wort aus dem Johannes-Evangelium zitieren: „Ich lasse Euch nicht als Waisen zurück“ (Joh 14,18).
 
Ein „Tandem“ als Pfarreileitung
 
Auf Beschluss des Erzbischofs übernimmt nach dem Wechsel von Pfarrer Robert Hof ab 1.2.2021 Pastoralreferent Konstantin Bischoff, bisher tätig im PV St. Clemens und St. Vinzenz, als Pfarrbeauftragter die Leitung der Pfarrei gemeinsam mit Msgr. Rainer Boeck als priesterlichem Leiter der Seelsorge. In diesem Tandem übernimmt Msgr. Boeck vornehmlich liturgische Aufgaben. Herr Bischoff ist als Seelsorger vor Ort für alle Anliegen der Pfarrei, ihrer Gläubigen, Gruppen und Gremien zuständig und zugleich Kirchenverwaltungsvorstand.
 
Mit diesem Wechsel ist zugleich verbunden, dass die Neuhauser Pfarreien in den nächsten Jahren enger zusammenwachsen sollen. Erste Schritte sind im Projekt „Himmel über Neuhausen“ bereits gegangen. Dekan Wendelin Lechner hat die Aufgabe, sich mit den Neuhauser Pfarreien, ihren Gremien, Gruppen und Engagierten auf den Weg zu machen, wie katholische Kirche im Stadtviertel präsent sein kann und die Eigenheiten der einzelnen Pfarreien doch erhalten bleiben. Bald gibt es erste Kooperationen in Sakramenten- und Jugendpastoral. Zugleich wird es ab und an wechselnde Zelebranten geben. Es wird also personell bunter in Neuhausen, vieles wird sich dadurch auch verändern, denn die Zahl der Seelsorger*innen geht zurück. Aber: Die Pfarrei Herz Jesu hat so in Zeiten des Wandels einen Seelsorger vor Ort, der greifbar und präsent ist.
 
Ich wünsche dem neuen Leitungsteam von Herzen alles Gute, viel Inspiration und Gottes reichen Segen!

Robert Hof, Pfarrer


Pfarrbüro – kein Parteiverkehr möglich
Das Pfarrbüro ist bis 14.03.2021 zu den Büroöffnungszeiten nur telefonisch (Tel. 089/1306750) und per Email (herz-jesu.muenchen@ebmuc.de) erreichbar.
(Mo., Mi., Fr. 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr, Die. 13:00 Uhr – 16:00 Uhr, Do.15:30 Uhr – 18:30 Uhr).
Am Freitag, 26.03.2021, ist das Pfarrbüro telefonisch nicht erreichbar!

OffeneTore
Die Veranstaltungen am Sonntg, 07.03.2021 und Sonntag, 14.03.2021 entfallen leider wegen der Verlängerung der Corona Beschränkungen.


Kindergottesdienst
Da zur Zeit noch keine sonntäglichen Kinderkatechesen gefeiert werden, findet am Sonntag 14.03.21 um 12:00 Uhr ein Kindergottesdienst in der Herz-Jesu-Kirche statt.


Kunstwerk „VERLASSEN“
Von 13. März bis 2. April ist in der Vorhalle das Werk „VERLASSEN“ von Raoul Rossmy zu sehen.
Es ist eine Verarbeitung der Coronazeit durch einen jungen Theologen und Sakralkünstler.
An Karfreitag, 2. April, feiern wir um 19:00 Uhr eine Passionsandacht mit dem Künstler.


Krankenbesuch
Selbstverständlich steht die Kirche in diesen Zeiten auch den Kranken und Sterbenden zur Seite.
Bitte haben Sie Verständnis, dass Krankenkommunion und Krankensalbung allerdings nur bei einer lebensbedrohlichen Situation gespendet werden können.
Es bedarf dazu besonderer Schutzmaßnahmen. Bei weiteren Fragen rufen Sie uns bitte an: Tel. 130 675 0

Barrierefreier Zugang
An der Ostseite der Kirche, Amortstraße, ist ein barrierefreier Zugang eingerichtet worden und kann ab sofort genutzt werden.

KINDERSONNTAGSBLATT Als Familie zu Hause Gottesdienst feiern.

3. FASTENSONNTAG <br/>7. MÄRZ 2021<br/>"Jesus räumt den Tempel auf"
© Ulrike Saam, St. Benno
Liebe Mitchrist*innen,
Für jeden Sonntag gibt es ein Impulsblatt mit Impulsen für Kinder und Familien.
Hier zum Download und zum Mitnehmen in den Kirchen.

Kindersonntagsblatt:
"Jesus räumt den Tempel auf"

7. März, 3. Fastensonntag
Archiv Kindersonntagsblatt:
Web Himmel über Neuhausen
© Himmel über Neuhausen
WIR SIND FÜR SIE DA

Wenn die Glocken läuten ...

Herz Jesu München<br/>Glöckengebet
©EBO

Im Gebet bleiben wir
miteinander verbunden.

Wenn die Glocken läuten,
können wir uns mit einem
Vaterunser in das Vertrauen
einüben, dass Gott in unserem
Leben gegenwärtig ist.


Münchner Korbinian-Küche

Die Caritas hilft Bedürftigen täglich mit einer warmen Mahlzeit.
Täglich von 12 bis 17 Uhr warmes Essen und Getränke am Karl-Stützel-Platz am Alten Botanischen Garten (nahe Luisen-/Elisenstraße)  

Einsatzgruppe Seelsorge für Menschen mit COVID-19 (EGrpS)

Die Einsatzgruppe Seelsorge für Menschen mit COVID-19 (EGrpS)  begleitet und unterstützt Menschen, die am Coronavirus erkrankt sind oder in Quarantäne leben müssen und seelsorglichen Beistand wünschen. Die Einsatzgruppe ist  unter der Telefonnummer 0151/42402512 rund um die Uhr für Notfälle erreichbar oder per E-Mail unter einsatzgruppeseelsorge@eomuc.de.
Einsatzgruppe Seelsorge für Menschen mit COVID-19 (EGrpS)
© Erzbistum München und Freising 2020

LIVE GOTTESDIENST Täglich

Livestream Gottesdienste werden aus St. Bonifaz übertragen.
https://www.sankt-bonifaz.de/

Gottesdienste und Impulse für Sie in Radio, Fernsehen und Internet

Täglicher Gottesdienst aus dem Erzbistum
Bis auf Weiteres wird täglich ein Gottesdienst aus der Sakramentskapelle des Münchner Liebfrauendoms live im Internet und im Radio übertragen, jeweils sonntags um 10 Uhr sowie montags bis samstags um 17.30 Uhr.
Eine reine Tonübertragung ist im Münchner Kirchenradio über das Digitalradio DAB+ oder unter www.muenchner-kirchenradio.de zu hören.
Live-Übertragung unter www.erzbis-tum-muenchen.de/stream