Pfarrei Herz Jesu München

Romanstr. 6, 80639 München, Telefon: 089-1306750, E-Mail: Herz-Jesu.Muenchen@ebmuc.de

Aktuell

Wenn Glocken läuten….

Herz Jesu München<br/>Glöckengebet
© EBO
Im Gebet bleiben wir
miteinander verbunden.

Wenn die Glocken läuten,
können wir uns mit einem
Vaterunser in das Vertrauen
einüben, dass Gott in unserem
Leben gegenwärtig ist.


 

Liebe Gemeinde von Herz Jesu, liebe Besucherinnen und Besucher unserer Website,
viele unserer alltäglichen Gewohnheiten und auch unser kirchliches Leben sind durch die Corona-Schutzmaßnahmen stark beeinträchtigt und eingeschränkt.
Gerade in dieser Zeit möchten wir als Seelsorger*innen aber für Sie da sein und Sie herzlich grüßen, Ihnen Mut und Zuversicht wünschen.
Nehmen Sie gerne Angebote in unserer Kirche und auch im Internet wahr und zögern Sie nicht sich bei uns zu melden, wenn Sie ein offenes Ohr oder Hilfe benötigen,
Konstantin Bischoff und Msgr. Rainer Boeck

NEWSLETTER Jetzt anmelden!

NEU: NEWSLETTER<br/>Herz Jesu München
© Factum_adp_pfarrbriefservice
Auf unserer Internetseite können Sie sich ab sofort zu unseren Newslettern anmelden.
Sie können wählen zwischen einem monatlichen Newsletter mit allen wichtigen Hinweisen und Einladungen, einem monatlichen Newsletter mit allen Angeboten für Kinder und Familien und unserem Newsletter speziell für Offene Tore und Kirchenmusik. Aber natürlich können Sie sich auch für alle drei entscheiden.

MITTMACHAKTION für Familien in den Pfingstferien:

Pfingsten 2021
© Katharina Hilsenbeck

ESCAPE ROOM

"...Vor nicht alt zu langer Zeit entdeckte ich ein Jahrhunderte altes Buch in unserem Pfarrverband! Als ich die Schlösser entriegelte, hatte ich einen mysteriösen Fund! Doch was steckt nur hinter diesem Geheimnis?"
Versuche das Rätsel dahinter zu lösen!
Eine Tüte mit dem Rätsel und allen Materialien steht in der Kirche ab Pfingsten bereit. Wenn ihr es schafft, erwartet euch ein kleiner Preis! (für größere Kinder und Jugendliche geeignet).
Alleine, als Familien-Event oder mit Freunden!

OFFENE TORE. Termine erstes Halbjahr 2021

MAI 2021 - AKTUELL:
Sonntag, 16.05.2021 - die Veranstaltung muss wegen der akt. Corona Beschränkungen leider abgesagt werden

Mehr...


HIMMEL ÜBER NEUHAUSEN WIR SIND FÜR SIE DA

Web Himmel über Neuhausen
© Himmel über Neuhausen

"HIMMELSGRUSS"

Jede Woche gibt es hier Gedanken zu einer Sonntagslesung zum Lesen - vorbereitet von einem*r Neuhauser Seelsorger*in.
Kindersonntagsblatt<br/>Herz Jesu München<br/>7. SONNTAG DER OSTERZEIT – 16. MAI 2021<br/>Warum das Kamel so wunderlich lacht
© Jim Wanderscheid / Pfarrbriefservice

KINDERSONNTAGSBLATT

Als Familie zu Hause Gottesdienst feiern.

7. SONNTAG DER OSTERZEIT
16. MAI 2021
"Warum das Kamel so wunderlich lacht"

GOTTESDIENSTE Bitte melden Sie sich an!

Die Teilnehmerzahl an einem Gottesdienst ist aufgrund der Maßnahmen zum Infektionsschutz beschränkt.

Wir bitten weiterhin die Gläubigen, die zu Risikogruppen gehören, eigenverantwortlich gut zu überlegen, ob ein Besuch des Gottesdienstes für sie in Frage kommt. Bitte beachten Sie auch die Angebote von Gottesdienstübertragungen in Radio, TV und Internet.

Wer an einem sonntäglichen Gottesdienst (dazu zählt auch die Samstag-Abendmesse) teilnehmen möchte, muss sich daher unbedingt im Pfarrbüro zu den üblichen Bürozeiten per Telefon 089 / 130 675 0 (nicht per E-Mail!) anmelden. Öffnungszeiten: Montag, Mittwoch, Freitag 9:00 Uhr - 12:00 Uhr, Dienstag 13:00 Uhr - 16:00 Uhr und Donnerstag 15:30 Uhr bis 18:30 Uhr.

Und bitte den FFP2-Maske nicht vergessen!
Die allgemeinen Vorgaben zur FFP2-Maskenpflicht in § 1 Abs. 2 der 11. BayIfSMV gelten auch in Gottesdiensten: Kinder bis zum 6. Geburtstag sind von der Tragepflicht befreit (§ 1 Abs. 2 S. 1 11. BayIfSMV). Zwischen 6. und 15. Geburtstag reicht Mund-Nasen-Bedeckung, die FFP2-Maskenpflicht gilt somit erst nach dem 15. Geburtstag (§ 1 Abs. 2 S. 2 11. BayIfSMV).

Pfarrbüro
Das Pfarrbüro ist zu den Büroöffnungszeiten nur telefonisch (Tel. 089/1306750) und per E-Mail (herz-jesu.muenchen@ebmuc.de) erreichbar.
Persönliche Besuche sind mit telefonischer Terminvereinbarung möglich.
Telefonische Erreichbarkeit des Pfarrbüros:
Mo., Mi., Fr. 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr, Die. 13:00 Uhr – 16:00 Uhr, Do.15:30 Uhr – 18:30 Uhr

Nachrichten von Robert

Nachrichten von Robert Hof

Pfarrer Robert Hof ist gut in Bolivien angekommen. Er ist nun in der Stadt San Julian in der Seelsorge tätig. Wer mehr Informationen haben möchte, findet seinen aktuellen Rundbrief zu Ostern auf https://padreroberto.jimdofree.com/. Dort kann man sich auch zum Newsletter anmelden. Interessierte ohne Internet und E-Mail wenden sich bitte an das Pfarrbüro. Dort bekommen Sie gerne den Rundbrief auf Papier. Robert Hof grüßt Sie alle recht herzlich und dankt für die vielen Briefe, Karten, Nachrichten und Aufmerksamkeiten. Auf der Homepage finden Sie auch die Informationen, wie Sie Robert Hofs Missionseinsatzfinanziell unterstützen können. Der Erlös aus dem Verkauf der österlichen Bastelartikel und Palmbuschen beträgt 1230,00 €. Auch dieser wird Robert Hof direkt erreichen.


Maiandacht
Im Monat Mai finden an den Dienstagen jeweils um 18:00 Uhr Maiandachten in der Herz-Jesu-Kirche statt. Der Rosenkranz entfällt an den Tagen.
Ökumenische Andacht zum Ökumenischen Kirchentag
Der 3. Ökumenische Kirchentag findet aus Gründen der Pandemie fast ausschließlich digital statt. Spontan hat die Stephanusgemeinde eingeladen zu einer ökumenischen Andacht am Samstag 15. Mai, 19.30 Uhr in die Stephanuskirche. Als Vertreter der Pfarrei wird Konstantin Bischoff sich sehr gerne beteiligen. Wir laden sie alle herzlich ein zu kommen und miteinander in Verbundenheit zu beten.

Ökumenischer Kirchentag
Am Samstag, 15. Mai, finden viele Veranstaltungen des 3,. Ökumenischen Kirchentags digital statt. Schauen Sie rein: www.oekt.de. Die Teilnahme ist ohne Anmeldung und Köstenlos möglich.

Gebetsanliegen
Auf Initiative des Pfarrgemeinderates liegt in der Kirche ein Buch für Ihre persönlichen Anliegen aus. Sorgen, Nöte, Bitten, aber auch Dank und Lobpreis wollen wir vor Gott bringen. Wir wollen uns verbinden im Gebet auch mit allen, die unsere Kirche außerhalb der Gottesdienstzeiten besuchen. Die Gebetsanliegen aus dem Buch greifen wir exemplarisch jede Woche in den Fürbitten der Gemeinde auf. Außerdem findet an jedem letzten Dienstag im Monat ein Gebetskreis um 18:00 Uhr statt, in dem all‘ die Anliegen, die sich im Buch finden, Platz haben. Diesen Gebetskreis gestalten Mitglieder des Pfarrgemeinderats mit Diakon Dr. Pavkovic.

Bänke in der Herz Jesu Kirche

Die „Leerstellen“ in Herz Jesu in der Fastenzeit sind vorüber. Eigentlich wäre es nun Zeit, auch die Bänke wieder an ihren gewohnten Platz zu stellen. Da aber die Abstandsregeln weiter gelten und wir hoffen, auch das kulturelle Angebot z.B. in Form der Offenen Tore bald wieder aufnehmen zu können, erscheint es derzeit zielführender, die „pandemische“ Sitzordnung noch eine Weile beizubehalten. Danke für Ihre Flexibilität und Ihr Verständnis.

Gottesdienste in den Einrichtungen

Die Seelsorge des Rotkreuzklinikums berichtete uns, dass dort jetzt am 2. und 4. Sonntag des Monats wieder durch Pfarrer Ulrich Babinsky Eucharistie gefeiert wird. Diese sind allerdings für externe Besucher nicht geöffnet. Auch die Gottesdienste im Seniorenstift Neuhausen am Dienstag um 17:00 und am Sonntag um 10:00, letztere feiert nun wieder Pfarrer i.R. Josef Scholz, sind derzeit nicht öffentlich. Bleiben wir aber im Gebet verbunden.

Krankenbesuch
Selbstverständlich steht die Kirche in diesen Zeiten auch den Kranken und Sterbenden zur Seite.
Bitte haben Sie Verständnis, dass Krankenkommunion und Krankensalbung allerdings nur bei einer lebensbedrohlichen Situation gespendet werden können.
Es bedarf dazu besonderer Schutzmaßnahmen. Bei weiteren Fragen rufen Sie uns bitte an: Tel. 130 675 0

Barrierefreier Zugang
An der Ostseite der Kirche, Amortstraße, ist ein barrierefreier Zugang eingerichtet worden und kann ab sofort genutzt werden.

Kleine Gebetsschule

Die kleine Gebetsschule findet statt: Mittwochs um 19 Uhr in St.Benno. Sie können aneinzelnen Terminen teilnehmen oder ander ganzen Reihe. Anmeldung nicht erforderlich. Dauer ca.30–60 Minuten

Münchner Korbinian-Küche

Die Caritas hilft Bedürftigen täglich mit einer warmen Mahlzeit.
Täglich von 12 bis 17 Uhr warmes Essen und Getränke in den Räumen der ehemaligen Internationalen Apotheke im Hauptbahnhof, Bayerstraße/Bahnhofplatz

Einsatzgruppe Seelsorge für Menschen mit COVID-19 (EGrpS)

Die Einsatzgruppe Seelsorge für Menschen mit COVID-19 (EGrpS)  begleitet und unterstützt Menschen, die am Coronavirus erkrankt sind oder in Quarantäne leben müssen und seelsorglichen Beistand wünschen. Die Einsatzgruppe ist  unter der Telefonnummer 0151/42402512 rund um die Uhr für Notfälle erreichbar oder per E-Mail unter einsatzgruppeseelsorge@eomuc.de.
Einsatzgruppe Seelsorge für Menschen mit COVID-19 (EGrpS)
© Erzbistum München und Freising 2020

LIVE GOTTESDIENST Täglich

Livestream Gottesdienste werden aus St. Bonifaz übertragen.
https://www.sankt-bonifaz.de/

Gottesdienste und Impulse für Sie in Radio, Fernsehen und Internet

Überregionale Angebote im Internet für Sie
Das Erzbistum hat Angebote in Stream und Fernsehen für Sie zusammengestellt:
Täglicher Gottesdienst aus dem Erzbistum
Bis auf Weiteres wird täglich ein Gottesdienst aus der Sakramentskapelle des Münchner Liebfrauendoms live im Internet und im Radio übertragen, jeweils sonntags um 10 Uhr sowie montags bis samstags um 17.30 Uhr.
Eine reine Tonübertragung ist im Münchner Kirchenradio über das Digitalradio DAB+ oder unter www.muenchner-kirchenradio.de zu hören.
Live-Übertragung unter www.erzbis-tum-muenchen.de/stream