Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
OK
Mehr Infos

Pfarrei Herz Jesu München

Romanstr. 6, 80639 München, Telefon: 089-1306750, E-Mail: Herz-Jesu.Muenchen@ebmuc.de

Offene Tore im Jahr 2018

„WAS DIE WELT IM INNERSTEN ZUSAMMENHÄLT“



Das war der Leitgedanke der Offenen Tore im ersten Halbjahr 2018. Unter anderem wurde gefragt, was Christen denken, was Glauben bewirkt, wie Gott im Leben der Menschen spürbar wird.
 
Bei allem, was die Gäste an den Sonntagabenden zu sagen wussten, blieb eins klar: Gott ist und bleibt ein Mysterium, eine Wirklichkeit, die kein Mensch erfassen und nicht abschließend in Wort oder Bild bringen kann. Und dennoch ist er eine Wirklichkeit, die erfahrbar und wirkmächtig ist.
 
Das zweite Halbjahr steht sehr im Zeichen der Musik, besonders auch der Orgelmusik. Diese wurde von der UNESCO zum immateriellen Kulturerbe erklärt. In eine Liste von Orgeln, die nun Weltkulturerbe sind, wurde auch die Woehl-Orgel der Herz-Jesu-Kirche aufgenommen. Die Orgel, die Musik, erklingt zum Lobe dessen, der die Welt im Innersten zusammenhält.
 
Im Monat November ist das Zen Mittelpunkt der Offenen Tore. Diese fernöstliche Praxis der Meditation ist auch für Christen ein Weg zur Vertiefung des eigenen Glaubens. Der Jesuit Hugo M. Enomiya-Lassalle (1898-1990) hat den abendländischen Christen den Reichtum der Zen-Meditation erschlossen. Ebenfalls im November widmet sich Bruno Jonas auf seine Weise einem ernsten Thema, dem Jenseits.
 
Den Advent eröffnet eine Vernissage mit imposanten Kunstwerken, zwei Konzerte stimmen auf das Weihnachtsfest ein.
 
Wir laden Sie herzlich zu den Offenen Toren ein und zu hören, zu schauen, zu staunen.
Wir freuen uns auf Sie!
 
Für das Team der Offenen Tore
Robert Hof, Pfarrer; Barbara Gollwitzer, Pastoralreferentin






IN DEN HERBST- UND WINTERMONATEN BEGINNEN DIE OFFENEN TORE UM 18.00 Uhr
!


SEPTEMBER 2018

Sonntag, 23. SEPTEMBER um 18.00 Uhr
„Wie kommt es, dass du so freundlich zu mir bist? Ich bin doch eine Fremde.“ Rut 2,10
Wort: Monsignore Rainer Boeck, Diözesanbeauftragter für Flucht, Asyl und Integration
Musik: Aeham Ahmad, palästinensisch-syrischer Pianist

TAGE NEUER ORGELMUSIK

Orgel Herz Jesu München<br/>OFFENE TORE Oktober 2018 Orgelmusik
© Herz Jesu

Orgeln sind Wunderbaue,
Tempel, von Gottes Hand beseelt,
Nachklänge des Schöpfungsliedes.

 J.G. Herder
OKTOBER 2018

Sonntag, 07. OKTOBER um 18.00 Uhr
Tage Neuer Orgelmusik – Orgelnacht
Eine Veranstaltung der Erzdiözese München und Freising. An der Woehl-Orgel die vier Orgelsachverständigen der Diözese: Prof. Dr. Michael Hartmann; Wolfgang Kiechle, Domkapellmeister a.D.; Prof. Karl Maureen; Prof. Friedemann Winklhofer
 
Immer sonntag ab 14. OKTOBER um 18.00 Uhr
Aufbruch in die Moderne – Orgelmusik des 20. und 21. Jahrhunderts
Prof. Karl Maureen an der Woehl-Orgel
14.10.    Frankreich
21.10.    Deutschland, Holland, Ungarn,  Schweiz
28.10.    England, Nordamerika

NOVEMBER 2018

Sonntag, 04. NOVEMBER um 18.00 Uhr
Vom Schatten zum Licht – Mitteldeutsche Motetten des Barock
Chorwerke von Johann Hermann Schein, Johann Christoph Bach, Johann Sebastian Bach
Vokalensemble Vodeon, Vokalensemble Cantio München; Leitung: Michael Prager.

Karten zu € 16 (erm. € 12) bei www.eventim.de, bei den bekannten Vorverkaufsstellen u. Abendkasse.

 
Sonntag, 11. NOVEMBER um 18.00 Uhr
Der Weg der Stille – eine Begegnung mit Zen
Wort: Doris Zölls, Theologin und Zen-Meisterin 
Musik: Ensemble Laetare: Klaus Fessmann, Klangsteine; Andrea Fessmann, Stimme; Lisa Schöttl, Hackbrett; Hanna Weber, Oboe
 
Sonntag, 18. NOVEMBER um 18.00 Uhr
Ai-un: Hugo Makibi Enomiya-Lassalle
Film und Gespräch: Pater Christof Wolf SJ mit Ausschnitten aus seinem Film über Pater Hugo Enomiya-Lassalle SJ
Musik: NN
 
Sonntag, 25. NOVEMBER um 18.00 Uhr
„Gebrauchsanweisung für das Jenseits“
Wort: Bruno Jonas liest aus seinem Buch
Musik: Herman Weindorf, Keyboard; Stofferl Well, Harfe; Claus Reichstaller, Trompete

DEZEMBER 2018

Sonntag, 02.DEZEMBER um 18.00 Uhr
Der Engel sprach zu mir …
Vernissage einer Ausstellung von Jörg Kausch, Bildhauer, Maler
Wort: Robert Hof, Pfarrer
Musik: Ensemble12 spielt geistliche Vokalmusik zum Advent aus fünf Jahrhunderten
 
Sonntag, 16. DEZEMBER um 18.00 Uhr  
Weihnachtskonzert
Solisten, Chor- und Orchester der Herz-Jesu-Kirche,
Leitung: Robert Grasl.
Karten ab 4.11.:
vor und nach dem Sonntagsgottesdienst und bei München Ticket; an der Abendkasse

 
Sonntag, 23. DEZEMBER um 18.00 Uhr    
La nativité du seigneur – Weihnachtszyklus von Olivier Messiaen
Prof. Karl Maureen an der Woehl-Orgel  
 
Montag 31. DEZEMBER um 22.00 UHR
Silvesterkonzert mit Christian Schumacher & friends
(Klavier, Gesang, Bass, Gitarre) Eintritt: 10,00 € an der Abendkasse
Änderungen vorbehalten.