Pfarrverband Heiliger Franz von Assisi

St. Ägidius Bergen - St. Peter und Paul im Thale Erlstätt - St. Maximilian Grabenstätt - Mariä Himmelfahrt Vachendorf

Firmung in Erlstätt und Vachendorf am 21. Mai 2022

Am Samstag, den 21. Mai empfingen insgesamt 51 Jugendliche aus unserem Pfarrverband in zwei Gottesdiensten das Sakrament der Firmung durch Monsignore Thomas Schlichting.

Kreuzwegandacht der Firmlinge in Vachendorf und Erlsätt

Bei frühlingshaftem Wetter trafen sich in der Karwoche die Firmlinge aus Vachendorf, um gemeinsam mit Pater Vasile zum Georgikircherl zu wandern. Für die Erlstätter Firmlinge ging es zu Fuß nach Pritzlloch.

Firmung
In unserer Diözese München - Freising können sich in der Regel Jugendliche der 7. und 8. Jahrgangstufe zum Empfang des Firmsakraments anmelden. In unserem Pfarrverband bekommen diese Jugendlichen eine Einladung zur Firmvorbereitung.
Während der Vorbereitungszeit haben sie in der Gemeinschaft der Firmgruppe die Möglichkeit, sich mit ihrem Glauben auseinanderzusetzen, sich auf Entdeckungsreise zu machen zu sich selbst, zu ihren Hoffnungen und Zweifeln und können ihre Fragen stellen.
In sog. Firmkatechesen, so wird die inhaltliche Vorbereitung bezeichnet, beschäftigen sie sich mit Themen wie "Mein Leben und ich", "Mein Bild von Gott", mit Jesus und dem Hl. Geist, mit dem Glauben und der Kirche usw.
Außerdem gehören zur Vorbereitung auch verschiedene Projekte, gemeinsame Unternehmungen (z.B. Filmabende, Wanderungen, gemeinsames Kochen und Essen) und Gottesdienste. Begleitet und unterstützt werden sie dabei durch die Seelsorger/in aus unserem Pastoralteam.