Pfarrverband Altomünster

St. Birgittenhof 3, 85250 Altomünster, Telefon: 08254-8235, E-Mail: st-alto.altomuenster@ebmuc.de

ALLERHEILIGEN

An Allerheiligen darf ausnahmsweise eine unbegrenzte Anzahl an Besucher auf die Friedhöfe. Allerdings muss es gewährleistet sein, dass wenn Personen nicht aus dem gleichen Haushalt sind, der Mindestabstand von 1,5 m eingehalten wird. Wenn das nicht möglich ist, muss unbedingt Mund-Nasen-Schutz getragen werden.

Aktuelles aus dem Pfarrverband Altomünster


Notruf zum Seelsorger

0152-0780 8072

Der aktuelle Pfarrbrief



Hinweise aus der Erzdiözese zur Gottesdienst-Teilnahme

Bitte mit der Maske in die Kirche gehen und damit auch die Kirche verlassen, allerdings darf die Maske am Platz abgenommen werden.
Zur Kommunion muss der MN-Schutz ebenso getragen werden.
Bei Gemeindegesang wird empfohlen, die Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.
Die Höchstzahl der TeilnehmerInnen richtet sich danach, wieviele Leute mit Abstand von 1,5 m in der Kirche Platz finden.
Anmeldungen vorab sind nicht notwendig, allerdings werden die Namen der GottesdienstbesucherInnen und deren Telefonnummer zur Rückverfolgung aufgeschrieben. Diese Listen werden nach 2 Wochen vernichtet.

Weitere interessante Beiträge

finden Sie auf www.katholisch.de