Pfarrverband Aying-Helfendorf

Münchener Str. 1, 85653 Aying, Telefon: 08095-873-308-0, E-Mail: pv-aying-helfendorf@ebmuc.de
PGR Wahl

Pfarrgemeinderatswahlen im März 2022

Die vierjährige Amtszeit des aktuellen Pfarrgemeinderats (PGR) geht zu Ende und es wird wieder gewählt.

Das Motto für den künftigen PGR „Christ sein. Weit denken. Mutig handeln.“ steht für die bevorstehenden Änderungen im Kirchen- und damit auch im Gemeindeleben, mit denen wir künftig zurecht kommen müssen. Daran gilt es mitzuarbeiten und zu gestalten.

Wir suchen nach neuen Kandidaten für dieses Laiengremium, das die hauptamtlichen Seelsorger in ihrer Tätigkeit für die Pfarrgemeinden und den Pfarrverband unterstützt und aktiv am Gemeindeleben mitwirkt.

Wir freuen uns sehr über neue Interessenten für dieses Amt, die sich im März 2022 zur Wahl stellen.
im_getriebe
Die Pfarrgemeinderäte sind so wichtig, wie das Getriebe eines Motors.

Der Pfarrgemeinderat

Der Pfarrgemeinderat (PGR) wird von den Katholiken der Pfarrgemeinde direkt gewählt. Er ist das vom Erzbischof anerkannte Laiengremium in der Pfarrgemeinde. Der PGR hat eine Schlüsselfunktion inne.
Es werden viele Informationen zusammengetragen, wichtige gemeindliche Entscheidungen vorbereitet und unterschiedliche Gruppen und Initiativen vernetzt.
Er berät und unterstützt die Pfarrer und pastoralen Mitarbeiter bei der Seelsorge, etwa bei der Planung der Gottesdienste oder bei der Erstkommunion- und Firmvorbereitung.

Die Amtszeit der Pfarrgemeinderäte beträgt vier Jahre. Wahlberechtigt sind alle Katholiken ab 14 Jahre. Gewählt werden können alle Katholiken, die das 16. Lebensjahr vollendet haben.