Pfarrverband Brannenburg-Flintsbach

Kirchenstr. 26, 83098 Brannenburg, Telefon: 08034-90710, E-Mail: PV-Brannenburg-Flintsbach@ebmuc.de
Buchpaten Apotheke

Wir haben wieder geöffnet!

Dienstag, 07. Dezember
Die Corona-Zahlen bei uns im Landkreis liegen unter 1000. Somit dürfen wir unsere Bücherei wieder für Sie öffnen. Momentan gilt bei uns die 2G Regel. Das heißt, man muss geimpft oder genesen sein. Wir sind verpflichtet, dieses auch zu kontrollieren. In den Innenräumen besteht die Pflicht zum Tragen einer FFP 2 - Maske. Kinder zwischen dem 6. und 16. Geburtstag müssen zumindest eine medizinische Maske tragen.
Trotz aller Einschränkungen freuen wir uns sehr auf Sie.






Bücherei 0

Katholische öffentliche Bücherei

Christkönig Degerndorf
Kirchenstr. 26
83098 Brannenburg
Tel.: 08034-90710
Internet: pv-brannenburg-flintsbach.de
email: pv-brannenburg-flintsbach(at)ebmuc.de

Die Bücherei:  Ein Ort, um sich die neuesten Bücher auszuleihen, nette Leute zu treffen, miteinander zu ratschen oder in Ruhe zu schmökern, …, einfach ein Raum für Begegnung.

Mitarbeiter

Wir freuen uns auf Sie als Leser

von links:
Carola Dachauer
 Monika Bolland
 Carla Winkelmann
 Cornelia Postel
 Lena Bamberger
 Roswitha Mickal
 Maria Haufen
 Padraig O Cinneide
 und Jana Sorge

Auf 157 Quadratmeter finden Sie 11.140 Medien

im Erdgeschoss: Romane und Neuerwerbungen
      Zeitschriften
      CDs für Kinder und Erwachsene
      mobi USB Hörsticks für Kinder, Jugendliche und Erwachsene
      Tonies und Tonie-Boxen für die Kleinen
      BOOKii-Stifte und tiptoi-Stifte auf Nachfrage am Desk
auf der Empore: Jugendbücher und Fantasy für Jugendliche und Erwachsene
im Untergeschoss: Bilderbücher, Erstlese- und Kinderbücher
      BOOKii-Bücher und tiptoi-Bücher
      Sachbücher für Kinder und Erwachsene

test

test

Aktivitäten übers Jahr:

Die Bücherei ist mehr als nur Ausleihe. Immer wieder lädt das Team zu verschiedene Veranstaltungen für alle Altersgruppen ein. Genaue Termine entnehmen Sie bitte dem Veranstaltungskalender und der Presse

Finanzierung der Bücherei

Die Bücherei wird ehrenamtlich geführt. Mit unseren Veranstaltungen erwirtschaften wir einen Teil der Einnahmen zum Buchkauf. Auch sind Mitgliedsbeiträge, der Gemeindezuschuss und Spenden aus der Bevölkerung wichtige Teile der Finanzierung unserer Bücherei. Desweiteren erhalten wir Zuschüsse der Diözese und des Staates, nur sind diese Gelder wie bei jedem Privathaushalt auch, rückläufig. Um den Buchbestand aktuell zu halten, sind wir auf Spenden angewiesen. Selbstverständlich kann eine Spendenquittung ausgestellt werden.

Buchpatenschaft:
Wir würden gerne unseren Lesern den einen oder anderen Buchwunsch zusätzlich erfüllen.
Um dieses zu ermöglichen, möchten wir Sie als Buchpaten gewinnen. Sie suchen sich ein
Buch aus der Wunschliste aus und bezahlen es. Wir besorgen den Titel  und arbeiten ihn umgehend in den Bestand ein. Selbstverständlich bekommt der Buchpate sein Buch sofort als Erster zum Lesen. Auf Wunsch wird das Buch mit dem Namen des Buchpaten versehen.

Öffnungszeiten:

Montag:           17 - 19 Uhr
Donnerstag:     16 - 18 Uhr
Sonntag           11-30 - 12.30 Uhr
Die Bücherei ist feiertags geschlossen

Mitgliedsbeitrag:

Erwachsener oder Familien: € 10,00 Kinder: € 3,50

Ausleihfrist:

Buch 4 Wochen, mobi USB Hörsticks/CD/Tonies und Tonie-Boxen/BOOKii -Stifte und tiptoi-Stifte: 2 Wochen.
Die Medien können bei uns in der Bücherei,
im Pfarrbüro vormittags unter 08034-90710
und per email
verlängert werden.

Säumnisgebühren
pro Medium und Woche: € 0,25

Wie sind wir organisiert?

Unsere Bücherei ist Mitglied beim St. Michaelsbund Diözesanverband München und Freising e.V., unserem Dachverband. Deren Aufgabe ist die Buchberatung für Bibliotheken, Rechnungsabwicklung der einzelnen Bibliotheken, Zuteilung der Zuschüsse und Fortbildung der Mitglieder. Ebenso geben wir an diesen auch unsere zwingend vorgeschriebene Jahresstatistik weiter.
Wir sind auch Mitglied bei der Stadt- und Kreisarbeitsgemeinschaft Bibliotheken Rosenheim, die für einen regen Gedankenaustausch unter den Büchereien und Fortbildungsmaßnahmen sorgt.