Pfarrverband Brannenburg-Flintsbach

Kirchenstr. 26, 83098 Brannenburg, Telefon: 08034-90710, E-Mail: PV-Brannenburg-Flintsbach@ebmuc.de

Aktuelle Veranstaltungen und Berichte


Brannenburg  hilft
Morgenlob 3.12.2021

Hinweis für Gottesdienstbesucher

Ab 27. November
werden generell alle Gottesdienste im Pfarrverband
mit 3G Regeln und FFP2-Maskenpflicht durchgeführt.

Bitte bringen sie zu jedem Gottesdienst entsprechende Nachweise und Personalausweis mit.

Es muss am Kircheneingang kontrolliert werden!
Außerdem besteht dann durchgehend Maskenpflicht.

1. Für die Teilnehmerzahlen gilt also entweder das bisherige Modell mit Abstandsregel und der dem entsprechenden Teilnehmerbegrenzung, oder es findet die 3 G-Regel Anwendung, dann ist die Höchstteilnehmerbeschränkung (gemäß Mindestabstand von 1,5 m) aufgehoben. Das würde aber bedeuten, dass alle Teilnehmer ein Dokument vorlegen, dass sie geimpft, genesen oder aktuell getestet wurden; dies müsste dann am Kircheneingang kontrolliert werden!
Außerdem besteht dann durchgehend Maskenpflicht.
2. Für die Teilnahme am Gottesdienst braucht es wieder, wie überall in der Öffentlichkeit, die FFP2-Maske.
3. Diese Maske darf dann, wenn man am Platz ist, abgelegt werden, wenn der 1,5m-Abstand eingehalten wird. Sie muss dann getragen werden, wenn wir in Bewegung sind oder der Abstand darunter liegt.
4. Es wird zwar empfohlen, die Maske zu tragen, wenn wir singen, aber verpflichtend ist es nicht mehr, wenn die 1,5m-Abstandsregel eingehalten wird.
..

Das Seelsorgeteam versorgt alle, die dies wünschen,
in einem Newsletter mit Gebeten, spirituellen Impulsen,
biblischen Anregungen, etc.


Wer diesen Newsletter erhalten möchte, kann sich per Mail
an Barbara Weidenthaler wenden.

..

Reinhard Kardinal Marx
wendet sich in einer Videobotschaft an die Gläubigen:

„Das ist nicht das Ende des Gebets“.


Die Videobotschaft ist  mit dem folgenden Link zu sehen:

 https://www.youtube-nocookie.com/embed/8QJnZyB4M0g
         
Bis auf weiteres wird täglich ein Gottesdienst aus dem Münchner Liebfrauendom oder der Sakramentskapelle live im Internet und im Radio übertragen,

Die weiteren Gottesdiensttermine:
 
  • Montag, 29. November, 18.30 Uhr: Weihbischof Rupert Graf zu Stolberg
  • Dienstag, 30. November, 18.30 Uhr: Domvikar Richard Greul
  • Mittwoch, 1. Dezember, 18.30 Uhr: Weihbischof Rupert Graf zu Stolberg 
  • Donnerstag, 2. Dezember, 18.30 Uhr: Domvikar Peter Förster 
  • Freitag, 3. Dezember, 18.30 Uhr: Msgr. Dieter Olbrich
  • Sonntag, 5. Dezember, 10.00 Uhr: Domkapitular Reinhold Föckersberger
  • (mit Gebärdensprachdolmetscherin)  
  • Montag, 6. Dezember, 8.30 Uhr: Feierliche Messe anlässlich des Namenstages von Kardinal Reinhard Marx, mit Kardinal Reinhard Marx 
  • Montag, 6. Dezember, 18.30 Uhr: Weihbischof Rupert Graf zu Stolberg 
  • Dienstag, 7. Dezember, 18.30 Uhr: Domkapitular Hans Georg Platschek 
  • Mittwoch, 8. Dezember, 18.30 Uhr: Bischofsmesse zum Dompatrozinium mit Kardinal Reinhard Marx
  • Donnerstag, 9. Dezember, 18.30 Uhr: Pater Thomas Schuster 
  • Freitag, 10. Dezember, 18.30 Uhr: Domkapitular Reinhold Föckersberger 
  • Samstag, 11. Dezember, 16.00 Uhr: Bischofsmesse anlässlich des Abschlusses des Gesamtstrategieprozesses mit Kardinal Reinhard Marx
  • Sonntag, 12. Dezember, 10.00 Uhr: Domkapitular Daniel Reichel
  • Sonntag, 12 Dezember, 15.30 Uhr: Aussendung "Friedenslicht aus Bethlehem" mit Kardinal Reinhard Marx, Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm und Archimandrit Peter Klitsch

  • Die Live-Übertragung kann unter
 www.erzbistum-muenchen.de/stream abgerufen werden.

 Eine reine Tonübertragung ist zudem im Münchner Kirchenradio über das Digitalradio DAB+ oder unter www.muenchner-kirchenradio.de zu hören.

Weitere Informationen gibt es auf der Homepage der Erzdiözese München und Freising. 


.

Maßnahmen zur Verhinderung der Ausbreitung

Wenn Sie sich in einem Risikogebiet für den Virus COVID-19 (Coronavirus) aufgehalten haben oder Symptome haben, die auf den Virus hinweisen,
bitten wir Sie, von einem Kirchenbesuch abzusehen.

Ausdrücklich bieten die Mitarbeiter der Telefonseelsorge (0800/111 0 222) Gespräche zum Thema Coronavirus und auch gemeinsame Gebete an.
Über Digitalradio sowie auf www.muenchner-krichenradio.de werden werktäglich um 17.30 Uhr Gottesdienste aus dem Münchner Dom übertragen,
sonntags um 10 Uhr, in der Regel ebenfalls aus dem Dom,
vereinzelt aus anderen Kirchen des Erzbistums.

.


Aktuelle Gottesdienstzeiten

Aktuelle Gottesdienstzeiten finden sich zur Zeit nur im Gottesdienstanzeiger (siehe Link unterhalb dieses Kastens), der als pdf-Datei gelesen, heruntergeladen oder ausgedruckt werden kann. Beachten Sie zusätzlich auch die Mitte der Seite.

Online-Angebote für Familien mit Kindern

Das Erzbistum hat Online-Angebote für Familien mit Kindern zusammengestellt, bei denen man sich Anregungen für die Adventsgestaltung holen kann.

Links zum Tagesevangelium

Andere interessante Internetseiten

Links

Erwachsenenbildung

Auf der Seite "Erwachsenenbildung" finden sie weitere Veranstaltungen im Pfarrverband.

Mehr...

Kardinal Marx: Freude als „Begleiterscheinung der Liebe“ wichtig für die Zukunft der Kirche

Kardinal Reinhard Marx am Nachmittag des ersten Adventssonntags die Freude am Herrn in den Mittelpunkt gestellt. „Durch die Gestalt Jesu von Nazareth, die noch einmal in der Hostie sichtbar wird, wird eine Nähe Gottes erfahrbar, die uns frei macht, zur Freude führt, zum Aufatmen. Weil er uns nicht als Fremder entgegenkommt, als einer, der von oben herab uns dirigiert und richtet, sondern von unten her uns in die Arme nimmt“, sagte der Erzbischof von München und Freising am Sonntag, 28. November, im Münchner Liebfrauendom bei einer Vesper anlässlich er Verabschiedung und des 75. Geburtstag von Weihbischof Bernhard Haßlberger.

Weiter