Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
OK
Mehr Infos

Pfarrverband Brannenburg-Flintsbach

Kirchenstr. 26, 83098 Brannenburg, Telefon: 08034-90710, E-Mail: PV-Brannenburg-Flintsbach@ebmuc.de

Aktuelle Veranstaltungen und Berichte


kfd - Degerndorf  Morgenlob August 2020

Öffnungszeiten der Büchereien während der Ferien


Die Büchereien in unseren Pfarreien machen keine Sommerpausen und sind für Sie da.
Die Bücher laden uns ein, mit unseren Gedanken neue Orte und Räume aufzusuchen, zu träumen und zu schmökern, zu planen und neue Ideen zu finden.

Die Bücherei Flintsbach ist durchgehend zu den gewohnten Zeiten geöffnet. 
Die Bücherei Degerndorf hat folgende veränderte Zeiten:
Bücherei Degerndorf Sommer 2020

Gottesdienste während der Urlaubszeit


Da in diesem Jahr keine priesterliche Aushilfe durch Pater Magunda möglich ist,
auch nicht für den Nachbar-Pfarrverband, vertreten sich die beiden Priester gegenseitig bis über Mitte August hinaus.

Dadurch bleibt die durch Corona eingeschränkte Gottesdienst-Ordnung
bis zum Ende der Schulferien im September bestehen.

.

Zu allen Gottesdiensten ist eine telefonische Anmeldung erforderlich.

Spätestens bis Freitag 12:00 Uhr


Telefon: 08034/ 90710 oder 08034/ 907144


.

Hinweis zu den Ordnerdiensten


Es werden für jeden Gottesdienst 2-3 Ordner gebraucht, die eine halbe Stunde vorher da sind, Nummern ausgeben und in die Listen eintragen. Bislang haben das die Pfarrgemeinderäte aller 3 Pfarreien übernommen. Doch da die Risikogruppen (über 60 J.) diesen Dienst nicht tun dürfen und manche auch persönliche Gründe haben, warum sie das nicht übernehmen möchten
(z. B. weil sie jemanden mit hohem Risiko zu Hause haben), verteilen sich diese Termine doch auf einige wenige.
Wer die Pfarrgemeinderäte gelegentlich entlasten möchte, darf gerne nach Absprache den einen oder anderen Termin übernehmen.
Einfach im Pfarrbüro melden.

.

Liebe Grüße von Dr. Darius Magunda aus USA

Er kann heuer leider nicht kommen und Urlaubsaushilfe machen, deshalb hat er eine Email geschickt

an Pfarrer Kraus und Pfarrer Rudolph/Neubeuern


Zu lesen in der Spalte rechts

.

Neue Vorgaben für Gottesdienste


Während der Gottesdienste muss kein Mundschutz mehr getragen werden.
Nur noch zum Hinein- und Hinausgehen muss er getragen werden, wer in der Kirchenbank sitzt, darf ihn dann abnehmen.
Das Singen soll noch reduziert bleiben.

Die Begrenzung der Gottesdienste auf 60 Minuten ist aufgehoben.
Das erleichtert die Planung von besonderen Gottesdiensten,
wie z. B. Firmung und Erstkommunion.

Im Freien sind nun Gottesdienste mit bis zu 200 Personen erlaubt
(Abstand 1,5 m).


,

Öffnung der Pfarrbüros

Neu ist, dass unsere Pfarrbüros wieder für den Parteiverkehr öffnen dürfen.
Sie dürfen mit ihren Anliegen jetzt also auch wieder ins Büro kommen

(mit Maske und Abstand).

.

Pfarrheime


In unseren Pfarrheimen sind Treffen von Gruppen und Kirchenchorproben wieder erlaubt. Es gibt ein Hygieneschutzkonzept, das eingehalten werden muss. 
Näheres kann in den Büros erfragt weden.


.

Mehrgenerationenhaus Flintsbach


Das Christliche Sozialwerk hat die Tagespflege von Montag bis Freitag mit einer Notgruppe von maximal 8 Gästen wieder angefangen.
Die hauswirtschaftlichen Tätigkeiten bei den Senioren laufen wieder in vollem Umfang.
Auch das Radfahren ist wieder möglich (mit Hygiene-Maßnahmen).
Den Einkaufsservice für die Senioren gibt es weiterhin.
Bei Interesse melden Sie sich bitte direkt unter Tel. 08034/4383.


.
 

Das Seelsorgsteam versorgt alle, die dies wünschen,
in einem Newsletter mit Gebeten, spirituellen Impulsen,
biblischen Anregungen, etc.


Wer diesen Newsletter erhalten möchte, kann sich per Mail
an Barbara Weidenthaler wenden.

..

„Gott hat uns nicht einen Geist der Verzagtheit gegeben, sondern den Geist der Kraft, der Liebe und der Besonnenheit.“ (2 Timotheus 1,7)

Aufgrund der aktuellen Lage wegen des Coronavirus gilt im Pfarrverband folgendes:
-          Es finden nach aktueller Lage wieder Gottesdienste statt 
-          Beerdigungen finden selbstverständlich weiterhin statt, aber ohne Requiem (das nachgeholt werden kann). Das heißt, alles findet nur auf dem Friedhof statt, was aber in dieser Jahreszeit gut möglich ist.
Der Kreis der Anwesenden soll klein gehalten werden. (Bis 100 Personen)
-          Taufen und Trauungen sind zu verschieben. In dringlichsten Ausnahmesituationen können Priester und Diakone das Taufsakrament im engsten Familienkreis spenden.
-  Krankensalbungen und Krankenkommunion zu Hause sind  unter Beachtung der geltenden Hygienevorschriften wieder möglich.  
 – Falls Sie für einen Angehörigen Krankensalbung möchten, melden Sie sich bitte. Ebenso bei allen anderen Fällen, in denen einen Betreuung notwendig ist. Das Seelsorgeteam ist gesund und ist gerne für Krisengespräche oder andere Anliegen da.
In Alten- und Pflegeheimen gibt es noch besondere Vorschriften zu beachten.

-          Unsere Kirchen bleiben zu den üblichen Zeiten geöffnet und laden zum Verweilen ein. Inzwischen sind sie auch anders gestaltet als sonst.
Es liegen auch Gebetstexte aus, wie etwa das Mittagsgebet.

-          Ebenso wird das Pfarrheim Degerndorf täglich aufgesperrt, damit Defibrillator und Toilette zugänglich bleiben.



.

Reinhard Kardinal Marx
wendet sich in einer Videobotschaft an die Gläubigen:

„Das ist nicht das Ende des Gebets“.


Die Videobotschaft ist  mit dem folgenden Link zu sehen:

 https://www.youtube-nocookie.com/embed/8QJnZyB4M0g
         
Bis auf weiteres wird täglich ein Gottesdienst aus dem Münchner Liebfrauendom oder der Sakramentskapelle live im Internet und im Radio übertragen,

Die weiteren Gottesdiensttermine:

Mittwoch, 5. August, 17:30 Uhr: Domkapitular Daniel Reichel
Donnerstag, 6. August, 17:30 Uhr: Domkapitular Hans-Georg Platschek
Freitag, 7. August, 17:30 Uhr: Domkapitular Lorenz Kastenhofer
Samstag, 8. August, 17:30 Uhr: Domdekan Lorenz Wolf
Sonntag, 9. August, 10:00 Uhr: Polizeidekan Andreas Simbeck
Montag, 10. August, 17:30 Uhr: Domvikar Peter Förster
Dienstag, 11. August, 17:30 Uhr: Domkapitular Klaus Peter Franzl
Mittwoch, 12. August, 17:30 Uhr: Domkapitular Hans-Georg Platschek
Donnerstag, 13. August, 17:30 Uhr: Domkapitular Daniel Reichel
Freitag, 14. August, 17:30 Uhr: Domkapitular Reinhold Föckersperger
Samstag, 15. August, 10:00 Uhr: Domdekan Lorenz Wolf
Sonntag, 16. August, 10:00 Uhr: Domvikar Manfred Maurer
Montag, 17. August, 17:30 Uhr: Domvikar Peter Förster
Dienstag, 18. August, 17:30 Uhr: Domkapitular Thomas Schlichting
Mittwoch, 19. August, 17:30 Uhr: Domkapitular Weihbischof
Rupert Graf zu Stolberg
Donnerstag, 20. August,17:30 Uhr: Domkapitular Daniel Reichel

  • Die Live-Übertragung kann unter
 www.erzbistum-muenchen.de/stream abgerufen werden.

 Eine reine Tonübertragung ist zudem im Münchner Kirchenradio über das Digitalradio DAB+ oder unter www.muenchner-kirchenradio.de zu hören.

Weitere Informationen gibt es auf der Homepage der Erzdiözese München und Freising. 


.

Maßnahmen zur Verhinderung der Ausbreitung

Wenn Sie sich in einem Risikogebiet für den Virus COVID-19 (Coronavirus) aufgehalten haben oder Symptome haben, die auf den Virus hinweisen,
bitten wir Sie, von einem Kirchenbesuch abzusehen.

Ausdrücklich bieten die Mitarbeiter der Telefonseelsorge (0800/111 0 222) Gespräche zum Thema Coronavirus und auch gemeinsame Gebete an.
Über Digitalradio sowie auf www.muenchner-krichenradio.de werden werktäglich um 17.30 Uhr Gottesdienste aus dem Münchner Dom übertragen,
sonntags um 10 Uhr, in der Regel ebenfalls aus dem Dom,
vereinzelt aus anderen Kirchen des Erzbistums.

.


Alternative Gottesdienste

Jetzt ist die Zeit Gottesdienste entweder in den Medien (TV, Radio, Internet) mitzufeiern - oder selbst aktiv zu werden, als Hausgemeinschaft, als Familie miteinander zu feiern. Dazu gibt es verschiedene Vorlagen, die auf der Internetseite der Erzdiözese zu finden sind. Neben den Vorschlägen zu den Kar- udn Ostertagen gibt es auch spezielle Vorschläge mit Kindern. Außerdem gibt es Infos zu ansteckungsfreien Gottesdiensten unten in der Spalte.

Links zum Tagesevangelium

Andere interessante Internetseiten

Links

Erwachsenenbildung

Auf der Seite "Erwachsenenbildung" finden sie weitere Veranstaltungen im Pfarrverband.

Mehr...