Pfarrverband Brannenburg-Flintsbach

Kirchenstr. 26, 83098 Brannenburg, Telefon: 08034-90710, E-Mail: PV-Brannenburg-Flintsbach@ebmuc.de

Aktuelle Veranstaltungen und Berichte


kfd - Degerndorf  Logo

Programmvorschau Juni 2024

So.23.06. 14:00 Uhr Theater Bad Endorf    Bruder Konrad
Fr. 28.06 14:00 Uhr Stricknachmittag Pfarrheim
.

Singgemeinschaft am 8. Juni 2024

"Meisterliche Handarbeit"
Wir Sängerinnen der kfd Christkönig Degerndorf trafen uns an einem verregneten Samstag Nachmittag zu einer intensiven Probe für einige musikalische Beiträge in unseren Kirchen.
Anschließend taten der heiße Kaffee und der mit Liebe gebackene Kuchen von unserer Nicki unserem trocken gewordenen Hals gut, denn wir hatten viele hohe Töne zu bewältigen.
Von Hanne kam zur Überraschung aller ein sehr lustiges Geschenk für die Singgemeinschaft. Eine Sängerinnen Kaffeekasse, von ihr selbst entworfen und mit dem Konterfei einer jeden Sängerin in Aktion, getöpfert. Ihr werdet noch viel von uns hören. Alle sangen gerne das hohe C.
Singgemeinschaft 08.06.2024
Singgemeinschaft 8.6.24
Text und Bilder: Nicola Lehenbeuter

Freitagsandacht am 07. Juni 2024

Bettina Unger nahm das erst kurz zurückliegende Hochwasser zum Anlass, um auf die zunehmenden Katastrophen einzugehen. Der Mensch, der gerne in seiner Hybris meint, alles selbst schaffen zu können und Gott dabei vergisst, wird im „Turmbau von Babel“ dargestellt. Auch da griff Gott ein, um die Menschen von dem nächsten großen Fehler zu bewahren. Gott hätte uns mit seiner Heilig Geist Kraft die Fähigkeit gegeben, den Nächsten zu lieben, anstatt zu beneiden und sich gegenseitig Gutes zu tun und damit das Paradies auf Erden zu schaffen.
Danke an Bettina für die hervorragenden Gedanken und danke für das Backen der Muffins!
Danke an Elisabeth Nothelfer für den Kuchen und Herrichten!
Danke an Hildegard Stuhlreiter für die Unterstützung beim Herrichten und Aufräumen!
Andacht 07.06.2024
Andacht 7.6.24
Text und Bilder: Elisabeth Nothelfer

Fronleichnamsfest am Sonntag, 02. Juni 2024

Umrahmt wurde die Festmesse vom Kirchenchor mit einer Messe von Lorenz Maierhofer, gespielt von unserem Organisten Korbinian Unger.
Ob der diesjährige Festzug stattfinden könnte, war bis zur letzten Minute unklar.
Erst als die Freiwillige Feuerwehr Degerndorf ihr O.K. gab, wurde der Umzug zu allen 4 Altären bei nachlassendem Regen abgehalten.
Zum Abschluss der Feierlichkeiten luden die kfd - Degerndorf  und der Pfarrgemeinderat zu einem gemütlichen Beisammensein in den Pfarrsaal mit Weißwurst  und Wiener, sowie selbst gebackenen Kuchen ein.
Dazu gab es Getränke und Kaffee.
Viele fleißige Hände waren nötig, um ein gutes Gelingen zu gewährleisten.

Danke an alle, die mitgeholfen haben!

Fronleichnam 24
Fronleichnam 2024
Text und Bilder: Elisabeth Nothelfer

Übergabe einer Spende an das Christophorus Heim Brannenburg


Am Dienstag, 14. Mai 2024 überreichten 3 Damen der kfd - Degerndorf, Maria Huber, Elisabeth Nothelfer und Hildegard Stuhlreiter € 700.- aus dem Erlös der Palmbüscherl und dem Osterkerzenverkauf von Hildegard Stuhlreiter an Frau Winkler, einer pädagogischen Fachkraft des Heimes. Dieses Geld wird für die Beschaffung von Spezialmaterial zu Therapiezwecken von Schwerstbehinderten verwendet.
Zurzeit wohnen vier Gruppen mit jeweils 7 Erwachsenen und eine Gruppe mit 7 Kindern im Heim.
Nach der Eröffnung des Neubaus im Juli 2024 gibt es eine Schulklasse für Kinder ab 6 Jahren, sodass sie nicht mehr unter großem Aufwand nach Rosenheim oder Aschau gebracht werden müssen.
Wir freuen uns, einen Beitrag zur Unterstützung dieser Schwerstbehinderten leisten zu können.
Spende kfd - Degerndorf  2024
Text und Bild: Elisabeth Nothelfer

Vorstand Bettina Unger | Wendelsteinstr. 5 | Tel. 990758
Maria Huber | Tiefenbacher Str. 15 | Tel. 707633
Hildegard Stuhlreiter | Kufsteiner Str. 20 | Tel. 0176 23924603
Carmen Gratzl | Ganghoferstr. 42 | Tel. 705988
Schriftführerin: Elisabeth Nothelfer | Biberstr. 19 | Tel. 7089564
Präses: Pfr. Helmut R. Kraus 
Ansprechpartnerin für Stricknachmittag: 
Hildegard Stuhlreiter | Tel. 0176 23924603
Unsere Helferinnen sind:
Evi Braun, Magdalena Wöckel, Hanne Lore Huber-Kose, Andrea Ciecierski und Roswitha Mickal