Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
OK
Mehr Infos

Pfarrverband Fürstenfeld

Kirchstraße 4, 82256 Fürstenfeldbruck
Telefon 08141/5016-0, e-mail

Trauerfall


Wir bieten Ihnen folgende Möglichkeiten der Trauerfeier an:
1. Heilige Messe (auch "Requiem" genannt) in der Kirche (auf Wunsch mit Sarg bzw. Urne).
Im Zentrum steht die Feier der Eucharistie.
Anschließend Aussegnung und Beerdigung, Abschiedsfeier zur Feuerbestattung oder Urnenbeisetzung.

2. Wortgottesdienst
in der Kirche (auf Wunsch mit Sarg bzw. Urne).
Im Zentrum stehen die Lesungen aus der Heiligen Schrift.
Anschließend Aussegnung und Beerdigung, Abschiedsfeier zur Feuerbestattung oder Urnenbeisetzung.

3. Trauerfeier
in der Aussegnungshalle (auch hier ist Orgelmusik möglich).
Anschließend Aussegnung und Beerdigung, Abschiedsfeier zur Feuerbestattung oder Urnenbeisetzung.
Die Trauerfeiern werden unter den Seelsorgern aufgeteilt. Form 1 feiert ein Priester, die Formen 2 und 3 werden vorwiegend von Diakonen oder anderen Seelsorger/innen geleitet.

Trauergespräch

Unsere Verstorbenen haben einen würdevollen und feierlichen Abschied verdient. Darum legen wir Wert auf ein persönliches Gespräch mit den Angehörigen.

Normalerweise erhalten wir eine automatische Meldung von dem Bestattungsinstitut, das Sie beauftragt haben.
Wir melden uns bei Ihnen so schnell es geht, auch am Wochenende!