Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
OK
Mehr Infos

St. Bruder Konrad

Buschingstr. 4, 82216 Gernlinden, Telefon: 08142-47800, E-Mail: Bruder-Konrad.Gernlinden@ebmuc.de

Rückblick über vergangene Veranstaltungen/Aktivitäten 2018


Plakat Josefi 2019 final B_V1

Frauenpower und feinstes Musikkabarett zur Josefifeier 2019 in Gernlinden

Dieses Jahr konnten für die Josefifeier am 15.3 in Gernlinden die „Drei Damen“ gewonnen werden. Trotzdem das Andrea Hermenau (Klavier und Gesang) und Christiane Öttl (am Bass und Gesang) ausnahmsweise zu zweit auftraten, verzauberten die „Drei Damen“ die Menschen im ausverkauften Pfarrsaal. Mit ihren wunderbaren Arrangements verschiedener Musikstile, von Jazz, Pop, Tango, Blues und Eigen- und Coverversionen über das Leben und die Liebe sorgten sie für einige Gänsehautmomente. Da wurde beispielsweise der Bierzeltklassiker des „Sternenhimmels“ plötzlich ganz sanft und besonders. Auch sprachlich war die Spannweite groß: von Bayrisch, Englisch bis Portugiesisch. Das Publikum wurde von der Musik mitgerissen, vom harmonischen Gesang verzaubert und von den Moderationen im niederbayrischen Dialekt mit dazugehöriger Mentalität gut unterhalten. Die Josefifeier war wie immer ein kurzweiliger Abend, eine schöne Gelegenheit zum Zusammenkommen, zum miteinander Essen, sich austauschen und dann gemeinsam den wunderbaren Klängen zu lauschen oder auch mitzusingen. Vielen Dank den Organisatoren, vor allem Carola Harms, die sich um die „Drei Damen“ gekümmert hat, Hagen Platzdasch für die Technik und dem PGR mit Helfern.
Sofie Gschwandtner
Josefifeier 2019-800

Großartiger Einsatz der Sternsinger in Gernlinden

Es ist ein tolles Erlebnis, da sind sich alle Sternsinger in Gernlinden einig. Manchmal war es ganz schön anstrengend mit Königsgewändern durch den vielen Schnee zu kommen, aber am Ende konnten die Sternsinger von sehr stolz auf ihren Einsatz sein.
Die Kreidezeichen „20*C+M+B+19“ an den Haustüren zeugen davon, wie viele Menschen die Sternsinger empfangen haben.

Mit den Spenden wird nicht nur die Sternsinger-Aktion „Segen bringen, Segen sein. Wir gehören zusammen – in Peru und weltweit!“ unterstützt, sondern auch ein Waisenhaus in Tansania.
 
Am Sonntag wurden die fleißigen Kinder und ihre Begleiter im Pfarrheim mit leckerem Mittagessen versorgt. Das ist schon seit vielen Jahren Tradition.
 
Herzlichen Dank an alle Kinder, die in Gernlinden zwei Tage lang unterwegs waren, an alle Eltern, die die Sternsinger-Gruppen  begleitet haben und an alle Helfer, die die Aktion unterstützt haben! Und ein herzliches Vergelt‘s Gott an alle Gernlindner Bürger, die ihre Türen für unsere Sternsinger geöffnet haben!
Gruppenbild Sternsinger
Sternsinger 2019
Sternsinger 2019
Sternsinger 2019
Sternsinger 2019
Sternsinger 2019
Sternsinger 2019
Sternsinger 2019
Sternsinger 2019
Sternsinger 2019
Sternsinger 2019
2018-11-18 19_48_28-Ergebnis der KV-Wahl

5 Jahre AltarNativ Plakat.pdf

Gernlinden: Fronleichnams-Prozession bei schönstem Wetter

Eine gelungene und gut besuchte Prozession erlebten die Gläubigen in Gernlinden am Fronleichnams-Tag. Zum Auftakt versammelten sich die Teilnehmer, darunter erfreulich viele Vereinsvertreter mit Fahnenabordnungen, um 9 Uhr zum Festgottesdienst beim Hauptaltar im Baumpark am Friedhof.
Dann zogen Pater Joe, begleitet von Thomas Bartl und den Ministranten mit der Monstranz weiter durch die Gemeinde. Besonders feierlich umrahmt wurde der Zug durch die musikalische Unterstützung der Hattenhofer Bläser und des Fanfarenzugs Gernlinden. Die Gläubigen prozessierten unter Paukenschlägen und Posaunenklängen zu den festlich geschmückten Altären am Seniorenheim SeniVita, am Bürgerzentrum und zuletzt bei der Feuerwehr. 
Nach dem feierlichen Schlusssegen begaben sich die Teilnehmer zum Pfarrheim - dort konnten sich alle im Pfarrinnenhof bei Bier und Brezen stärken - als Dank für die schön dekorierten Altäre und die zahlreiche Teilnahme an der Prozession.
                                                                                                                                                                                                                                             Ingrid Busl