Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
OK
Mehr Infos

Pfarrverband Mariahilf - St.Franziskus


Pilgerwanderung nach Rom

Der Pfarrverband hat 2016 eine Pilgerwanderung mit dem Fernziel Rom begonnen. Jedes Jahr bringt uns eine Zehn-Tages-Etappe näher ans Ziel. Im September 2019 war der Endpunkt Rovigo.
Dies ist der Startpunkt für die Etappe 2020.

20200824_Pilgern

Auch 2020 pilgert der Pfarrverband weiter in Richtung Rom. Wir hoffen, dass dies trotz der aktuellen Situation ab 22.8. möglich ist und wir dadurch auch einen kleinen Beitrag zur Erholung in Italien leisten können.

Plätze gibt es derzeit noch auf der Warteliste - vor allem im Doppelzimmer!
Liebe interessierte Wallfahrer,

hier finden Sie Informationen zur Pilger-Reise 2020.

Termin:
Sa, 22.8. bis Mi, 2.9.2020

Strecke: Rovigo bis Scarperia

Die Hotels:
2 mal in Rovigo : Best Western Cristallo
3 mal in Ferrara Hotel Carlton
5 mal in Bologna Hospitalia San Tommaso
1 mal in Scarperi Hotel dei Vicari in Scarperia

Preis:
1098 € im DZ Halbpension, incl. Bustransfer - eventuell kommen noch Gebühren für die Einfahrt des Busses in Bologna und/oder Ferrara dazu.
 
Anmeldung: ab Januar 2020 in den Pfarrbüros Mariahilf und St. Franziskus

Vortreffen für Pilger(innen) und Interessierte

Do 20.2. 19.30 Vortrag über die Emilia Romagna. Referent Herr Joppich; Ort: Mariahilf Herberge-Clubraum

Di 12.5. 19.30 Vortrag "Der Heilige Dominikus", Referent Pater Paul Schäfersküpper; Ort: Mariahilf Herberge-Clubraum

Do 23.7. 19.30 Vortreffen der pilgergruppe; ort: Franziskus Pfarrsaal

Melden Sie sich zum Pilger Newsletter an! Lassen Sie sich zum Pilgern aktuell informieren.


Anmeldung zum und Abmeldung vom Newsletter

Bitte beachten: Sie erhalten einen Link, den sie bitte bestätigen.
Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung
Berichte

hier geht es zum Bericht Rom-Pilgern 2017 ,

hier geht es zum Bericht und zum Blog Rom-Pilgern 2018 ,

hier geht es zum Bericht und zum Blog Rom-Pilgern 2019

Näheres erfahren Sie in den Pfarrbüros.