Kath. Pfarrei St. Markus - München-Neuaubing
Pfarrverband München West
(Pfarrverband Neuaubing-West)

Wiesentfelser Str. 49, 81249 München   -   Telefon: 089 / 8971490    -   eMail: St-Markus.Muenchen@ebmuc.de
Kirche mit Rosen und Markus-Säule

Grüß Gott und herzlich willkommen bei der katholischen Pfarrei St. Markus, München-Neuaubing

Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Internetseite,

wir laden Sie herzlich ein, nach St. Markus zu kommen, um an Sonn-und Werktagen mit uns den Gottesdienst zu feiern oder unsere abwechslungsreichen Feste im Kirchenjahr zu besuchen.
Wer Lust und Zeit hat ist eingeladen, seine Fähigkeiten und eigene Ideen einzubringen.

Unsere Internetseite bietet zahlreich Angebote wie: Eltern-Kinder-Gruppe, Jugendgruppe, Ministrantengruppe, Wege des Glaubens für Erwachsene, Seniorenprogramm und der Maibaum-Verein St. Markus München-Neuaubing e.V.

Informationen über unsere Siedlung Neuaubing-West und die Geschichte der Pfarrei finden Sie hier


Freiham vollständig dem Pfarrgebiet von St. Markus zugeordnet

Mit Dekret vom 21.09.2015 wurde der im Pfarrgebiet von St. Quirin liegende Bereich des zukünftigen Stadtteils Freiham vollständig dem Pfarrgebiet von St. Markus zugeordnet. In dem Gebiet wird auf 350 Hektar ein neues Quartier entstehen, in dem bis zu 20.000 Menschen leben werden. Die neue Pfarreigrenze entnehmen Sie bitte dem "Umpfarrungsdekret".

Pfarrverband München West (bisher Pfarrverband Neuaubing-Westkreuz)

Logo_Pfarrverband_200x200
Unsere Pfarrgemeinde St. Markus ist eine Gemeinschaft katholischer Christen.
Sie liegt am westlichen Stadtrand Münchens (Neuaubing) und bildet gemeinsam mit unseren 
Nachbargemeinden St. Konrad und St. Lukas
seit 16.11.2014 den Pfarrverband Neuaubing-Westkreuz.


Mit Ablauf des 31.März 2020 wurde der Pfarrverband per Dekret umbenannt in Pfarrverband München West
Die Namensänderung trat somit zum 1. April 2020 in Kraft!
 
Zur Pfarrverbandsseite bitte Emblem anklicken
Seit 1. September gilt eine neue Regelung für die Gottesdienste:

Die Maske kann auf den Sitzplätzen abgenommen werden! Auch beim gemeinsamen Singen muss keine Maske mehr getragen werden.
Für alle Laufwege (Hereinkommen, Hinausgehen und Gang zur Kommunion) gilt das Tragen einer FFP-2 Maske oder medizinische Maske weiterhin.
Die Abstandspflicht von 1,5 Metern bleibt bestehen, gemeinsame Hausstände und Geimpfte können jedoch zusammensitzen.

Neue Öffnungszeiten des Pfarrbüros St. Markus gilt ab 01.08.2020

Tagvon - bis
 
Montag
09:00 Uhr - 15:00 Uhr
 
Dienstag
geschlossen
 
Mittwoch
08:00 Uhr - 12:00 Uhr
 
Donnerstag
14:00 Uhr - 18:00 Uhr
 
Freitag
08:00 Uhr - 12:00 Uhr

Aktuelle Informationen des Pfarrverbandes München West:


icon_2020-03-29_Seelsorger

Erreichbarkeit der Seelsorger

Wir sind für Sie da.
Uns Seelsorger erreichen Sie tagsüber unter folgenden Telefonnummern:
Pfr. Holzner 0157 / 310 335 65
Fr. Engel 0159 / 068 466 92
Hr. v. Kruijsbergen 0176 / 345 513 49
Fr. Kagerer 
erreichbar unter 0176/34551349.

Veranstaltungen/Aktionen in der Pfarrei oder im Pfarrverband

icon_2021-109_PV-Godi_Erntedank

PV-Erntedank-Gottesdienst

auf dem Baugebiet Freiham (Eingang über Albert-Camus-Str. / ggü. der Kinder- u. Jugendfarm) Sonntag, 3. Oktober um 10:30 Uhr

Bitte eine Picknickdecke oder eine mobile Sitzgelegenheit mitbringen. Im Anschluss gibt es Wiener, Brezen und die Möglichkeit zu einem gemütlichen Picknick.

Die Kirche macht mobil

Mit Blick auf das Baugebiet Freiham wollen wir als Kirche nahe bei den Menschen sein.
Deshalb haben wir als Pfarrverband ein „Seelsorge-Mobil/Bus“ ins Leben gerufen, mit dem wir, Seelsorger und Ehrenamtliche gemeinsam, an verschiedenen Orten im Stadtteil mit den Menschen ins Gespräch kommen können.

Gedenken

Trauerkreuz_1
Wer sich an Gott hält, dem geht es immer gut.
Je mehr also das Unglück über uns hereinbricht,
desto mehr Grund haben wir, ganz fest mit Gott vereinigt zu bleiben.
Unsere Zeit zwingt daher alle, die Gott wirklich dienen wollen,
sich ihm immer mehr anzuschließen. (Hl. Vinzenz Pallotti)

Inge Leising (* 27.04.1941 - † 18.06.2021)
Emmy Kraft (* 03.08.1936 - 03.12.2017)
Josef Trischler (* 21.01.1930 - 25.05.2017) 1. Mesner und Hausmeister
Pfarrer i.R. Fritz Kopp (* 21.02.1929 - 04.02.2017)
Gründungspfarrer von St. Markus (15.10.1966 bis 31.01.1994)
Reinhard Bauer (* 14.08.1955 - 27.01.2017) Mitglied KiV, PGR, PHW, MBV
P. Roland Geßwein SAC (* 21.09.1938 - 10.06.2016)
Gemeindepfarrer in St. Markus (2004 bis 2012) 
Mitglied des Seelsorgeteams des PV (01.09.2012 bis 10.06.2016)
Christa Zierer (* 21.06.1952 - 22.06.2009) Gemeindereferentin von 1999 bis 2005

St. Markus sucht

Sänger, Teilnehmer an Veranstaltungen, Helfer usw.

freie Stellen oder Angebote finden Sie hier
Archivierte ältere Beiträge finden Sie ggf. hier

Generalvikar Klingan weiht Domberginformation und Dombergladen im ehemaligen Marstallgebäude ein

Im Rahmen einer kleinen Segnungsfeier am Sonntag, 28. November, hat Christoph Klingan, Generalvikar der Erzdiözese München und Freising, die neue Domberginformation und den neuen Dombergladen im ehemaligen Marstallgebäude des Freisinger Dombergs ihrer Bestimmung übergeben. Klingan nannte die Räumlichkeiten, „einen wichtigen Baustein in der Weiterentwicklung des Freisinger Dombergs als einem sehr bedeutsamen, gleichermaßen geschichts- wie zukunftsträchtigen Ort der Erzdiözese“. Die Domberginformation und der neue Dombergladen mit seinem besonderen Sortiment wären ein wichtiges Zeichen dafür, dass die Menschen am Domberg willkommen seien. Hier werde im Kleinen bereits greifbar, was das gesamte Areal um den Freisinger Mariendom als geistliches Zentrum und „Herzstück“ prägen sollte: „Begegnung, Inspiration, Information. So freuen wir uns heute über diese neu und attraktiv gestalteten Räume und ihre zentrale Verortung direkt am Domplatz“, so Generalvikar Klingan.

Weiter

Neuausrichtung der Berufungspastoral in der Erzdiözese

Die Erzdiözese München und Freising richtet unter der Leitung von Pfarrer Klaus Hofstetter ihre Berufungspastoral neu aus. Dazu wurde eine eigene Stabsstelle im Ressort Personal des Erzbischöflichen Ordinariats eingerichtet, die mit ihren Angeboten besonders junge Menschen ansprechen möchte. Ziel ist sowohl die Ansprache von Menschen, die sich für einen kirchlichen Beruf interessieren, als auch die Unterstützung junger Menschen bei der Klärung ihres beruflichen und persönlichen Lebensweges im Allgemeinen. Geplant sind unter anderem eigene Veranstaltungen, der Aufbau eines Netzwerks mit Schulen sowie das verstärkte Angebot der persönlichen Begleitung.

Weiter

ZdK unterstützt Impfaufruf des Papstes

Papst Franziskus hat am Weltgesundheitstag seinen Appell zu Corona-Impfungen erneuert. „Wir alle sind aufgerufen, die Pandemie zu bekämpfen. In diesem Kampf stellen die Impfstoffe ein wesentliches Instrument dar“, heißt es in einem Tweet des Papstes. Die Impfstoffe gäben Hoffnung, die Pandemie zu beenden, jedoch nur, wenn diese allen zur Verfügung stünden und wenn alle zusammenarbeiteten. Prof. Dr. Hans Tremmel schließt sich als Vorsitzender des Diözesanrates der Unterstützung des Aufrufs durch das ZdK an. [Weiter]Papst Franziskus hat am Weltgesundheitstag seinen Appell zu Corona-Impfungen erneuert. „Wir alle sind aufgerufen, die Pandemie zu bekämpfen. In diesem Kampf stellen die Impfstoffe ein wesentliches Instrument dar“, heißt es in einem Tweet des Papstes. Die Impfstoffe gäben Hoffnung, die Pandemie zu beenden, jedoch nur, wenn diese allen zur Verfügung stünden und wenn alle zusammenarbeiteten. Prof. Dr. Hans Tremmel schließt sich als Vorsitzender des Diözesanrates der Unterstützung des Aufrufs durch das ZdK an. [Weiter]

„Die Zeit des Wartens ist vorbei“ – ZdK-Präsidentin Stetter-Karp fordert Impfsolidarität

Impfpflicht - ja oder nein? Für Irme Stetter-Karp, Präsidentin des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK) ist das keine Frage mehr. „Wir werden als Gesellschaft unsere Freiheit nur zurückgewinnen, wenn wir solidarisch sind. Solidarität heißt in der Corona-Pandemie, sich impfen zu lassen. Die bislang freie individuelle Entscheidung muss nun durch einen klaren politischen Beschluss flankiert werden. Wir brauchen die Impfpflicht – jetzt.“ [Weiter]