Pfarrverband München West
St. Konrad - St. Lukas - St. Markus

Hauptsitz. Freienfelsstr.5, 81249 München   -   Telefon: 089 / 87 52 66   -   eMail: st-konrad.muenchen@ebmuc.de

Grüß Gott im Pfarrverband München West

Logo_Pfarrverband_200x200
Bitte informieren Sie sich auf den nächsten Seiten über den Pfarrverband und die einzelnen Pfarreien. Es würde uns freuen, wenn wir Sie mit unseren vielfältigen Angeboten neugierig machen können und wir Sie demnächst bei uns begrüßen und persönlich kennenlernen dürfen.
 
Herzlichst
Ihr Pfarrverband München West

Aktuelles aus dem Pfarrverband München West:

Seit 1. September gilt eine neue Regelung für die Gottesdienste:

Die Maske kann auf den Sitzplätzen abgenommen werden! Auch beim gemeinsamen Singen muss keine Maske mehr getragen werden.
Für alle Laufwege (Hereinkommen, Hinausgehen und Gang zur Kommunion) gilt das Tragen einer FFP-2 Maske oder medizinische Maske weiterhin.
Die Abstandspflicht von 1,5 Metern bleibt bestehen, gemeinsame Hausstände und Geimpfte können jedoch zusammensitzen.

icon_GoDiO
Gottesdienstanzeiger für den Pfarrverband München West

Die von März 2020 bis Mai 2021 erstellten "Predigten für zu Hause" finden Sie im "Online-Archiv" unter den Gottesdiensten.

icon_Pfarrbrief_2021-2

icon_KK 09-21 Corona

Kinderkirche St. Konrad

Am Sonntag 26. September 2021 um 10:00 Uhr
Im Pfarrgarten von St. Konrad
Bitte eine Decke mitbringen

Bei Regen findet die Kinderkirche im Pfarrsaal statt

icon_2021-109_PV-Godi_Erntedank

PV-Erntedank-Gottesdienst

auf dem Baugebiet Freiham (Eingang über Albert-Camus-Str. / ggü. der Kinder- u. Jugendfarm) Sonntag, 3. Oktober um 10:30 Uhr

Bitte eine Picknickdecke oder eine mobile Sitzgelegenheit mitbringen. Im Anschluss gibt es Wiener, Brezen und die Möglichkeit zu einem gemütlichen Picknick.

icon_2020-05_Kirchenmusik

Kirchenmusik im Pfarrverband München West

Monatsprogramm

icon_2020-05_Bus

Seelsorgebus vor Ort

Der Seelsorgebus ist im Einsatz. Die Termine können Sie der Seite http://seelsorgebus.de/ entnehmen.
Einen Radiobeitrag über den Bus gibt es auf der Seite des Radios vom Sankt Michaelsbund.