EIN HERZLICHES GRÜSS GOTT IM
PFARRVERBAND OBERES INNTAL

Oberfeldweg 2, 83080 Oberaudorf, Telefon: 08033-1459
E-Mail: Zu-unserer-lieben-Frau.Oberaudorf@ebmuc.de

Nachrichten und Aktuelles vom Pfarrverband

Die Nachrichten und Berichte von unseren Pfarreien finden Sie direkt bei den Pfarreien.


Ministranten Fasching im PV Oberes Inntal:

Die fünfte Jahreszeit erreicht ihren Höhepunkt!
Im Pfarrheim Oberaudorf versammelten sich die Minis aus dem ganzen Pfarrverband, um gemeinsam die närrischen Tage zu feiern.  So hatten die Minis viel Spaß bei Spielen wie der Luftballonschlacht und Fangen oder der Reise nach Jerusalem. An dieser Stelle herzlichen Dank an die Oberminis und allen fleißigen Helfern.
Text: Pater Paul. Foto: Susanne Kohl.
Ministrantenfasching 2024

Vorschau auf die Kirchenverwaltungswahl 2024

Im November 2024 endet die sechsjährige Amtsperiode der bestehenden Kirchenverwaltung in unseren Pfarreien und es wird neu gewählt.
Weitere Informationen siehe hier.

Kohl_Gottesdienstbeauftragter_20240123

Elias Kohl als Gottesdienstbeauftragter

Am Dienstag, 23.01.2024, wurde Elias Kohl, nach erfolgreich abgeschlossener Schulung, für den Pfarrverband Oberes Inntal als Gottesdienstbeauftragten ausgesandt.
Die Beauftragungsfeier fand in Rosenheim St. Hedwig statt.
Pater Paul vertrat den Pfarrverband und stellte Elias der anwesenden Gottesdienstgemeinde vor.
Weihbischof Rupert Graf zu Stolberg segnete die 24 erfolgreichen Absolventen mit dem Wunsch, auch in ihren Pfarreien ein Segen zu sein.
Beim anschließenden Stehempfang im Pfarrheim St. Hedwig traf man sich zum Austausch und gemeinsamen Feiern.

Engelamt "Gottesdienst bei Kerzenschein" am 16. Dez. 2023

Alle Ministranten aus dem Pfarrverband Oberes Inntal waren am 3. Advent zum frühen Aufstehen und einer gemeinsamen Roratemesse in die Pfarrkirche nach Oberaudorf eingeladen.
Nach feierlichem Einzug bei Kerzenschein zelebrierte Pater Paul aus der "Dunkelheit ins Licht" mit dem Anliegen, dass Jesus neues Licht auch in unser Leben bringe möge.
Im Anschluss an den Gottesdienst trafen sich die Ministranten zum gemeinschaftlichen Frühstück im Pfarrheim.
Engelamt_16122023
Engelamt_16122023_2

Beauftragung von Frau Sonja Greim als Kommunionhelferin

Der Pfarrverband Oberes Inntal freut sich auf die Arbeit von Frau Sonja Greim als Kommunionhelferin.
Sie wird v.a. Älteren, die nicht mehr selbst zum Gottesdienst in die Kirche kommen können, die hl. Kommunion nach Hause bringen.
Sonja Greim Kommunionhelferin

Aussendungsgottesdienst am 16.07.23 in der Christuskirche, Wasserburg

2023_Aussendungsgottesdienst_1
Nach Monaten der Vorbereitung und zwei gemeinsamen Wochenenden machen sich am 01. August 8 junge Erwachsene (darunter Elias Kohl aus dem Pfarrverband) mit 2 Betreuern auf den Weg nach Tansania, um dort das Leben, die Menschen und die Kultur kennenzulernen und zu erfahren. Am Sonntag, den 16. Juli, wurden sie in der Christuskirche Wasserburg mit einem Segen ausgesandt und mit Glückwünschen und Gebeten auf den Weg geschickt. Auf das alle gesund wiederkommen. Gute Reise und Gottes Segen allen Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die sich unter dem Leitwort: "Gedenke deinem Schöpfer" auf ihre Reise begeben.
2023_Aussendungsgottesdienst_2
2023_Aussendungsgottesdienst_3

Sei connected: "Du bist mir wichtig"... Firmung im Pfarrverband Oberes Inntal

In Verbindung sein mit Jesus - sei connected, war das Thema der diesjährigen Firmvorbereitung, in der sich über Monate hinweg 47 Firmlinge in 6 Kleingruppen auf den Empfang des Firmsakraments vorbereiteten. Pater Paul gestaltete und organisierte mithilfe von 14 Firmbegleiter/innen abwechslungsreiche Weg-Gottesdienste und Aktionen im Pfarrverband, wie einen Jugendkreuzweg am Florianiberg, eine Maiandacht am Trojerhof, Seven vs. Firmlinge mit den Pfadfindern oder abschließend die Frage im Kloster Reisach: "Wofür brennst Du?". Sozialprojekte wie Keramikmalen, die Gestaltung des Osterwegs am Buchberg und ein Unterhaltungsnachmittag im Haus Sebastian ergänzten die Aktionen der Firmlinge.
Pfarrer Dekan Helmut Kraus spendete am 07.07.2023 in der Pfarrkirche Zu unserer lieben Frau in Oberaudorf das heilige Sakrament der Firmung. Nach einer mitreißenden Predigt und dem gemeinsamen Glaubensbekenntnis salbte Dekan Kraus die Firmlinge mit Chrisam und wendete sich persönlich an die Jugendlichen mit Hinweisen zu deren Namenspatron. Musikalisch begleitete Lisa Obermair mit ihrem Projektchor feierlich und schwungvoll die Firmfeier und berührte mit "Heiliger Geist, leite die Zeit, zeig uns den Weg, führ uns zum Thron, Geist Gottes komm, wir brauchen mehr von Dir" viele Herzen. Anna Abfalter dankte allen Firmbegleiter/innen für ihr Engagement mit einer roten Rose.  Im Anschluss an den feierlichen und eindrucksvollen Festgottesdienst bewirtete der Pfarrverbandsrat die frisch gefirmten jungen Christen samt ihren Familien und Paten beim Stehempfang im Pfarrheim
Firmung_2023_Pfarrkirche Oberaudorf
Firmung 2023 Pfarrkirche Oberaudorf
Firmung_2023_Abschlussgottesdienst
Firmung 2023 Abschlussgottesdienst

Ausflug der Ministrantinnen und Ministranten des Pfarrverbandes Oberes Inntal

Am Samstag den 08.07.2023 fuhren wir mit den Ministrantinnen und Ministranten des Pfarrverbandes Oberes Inntal in den Wildfreizeitpark nach Oberreith. Dort wanderten wir in Gruppen durch den Park und besichtigten verschiedene Attraktionen. Das Highlight des Tages war jedoch der Waldseilgarten, in dem alle eine Menge Spaß hatten und manche auch ihre Höhenangst auf die Probe gestellt haben. Nach einer langen Zeit beim Klettern besuchten wir auch einige Rutschen, bei denen vor allem die jüngeren Minis eine Menge Freude hatten. Kurz vor Rückfahrt erhielt noch jeder ein Eis. Auf der Busfahrt zurück hörten wir viel Musik, diese verleitete einige zum tanzen und zum mitfiebern. Zum Schluss kamen wir glücklich Zuhause an.
Besonders wollen wir uns bei den Gemeinden von Kiefersfelden und Oberaudorf bedanken für die finanzielle Unterstützung. Ein weiterer Dank geht an Susanne Kohl, Burgi Tiefenthaler und Annamirl Schmid für die Betreuung der Minis und auch für die Hilfe während des Ausflugs. Auch geht ein Dank an Pater Paul und an die Oberminis Stefan Zöller, Martin Kurz, Milena Daph, Johanna Abfalter, Elias Kohl und Anna- Sophia Rechenauer, die die Gruppen während des Ausflugs geleitet haben und die gemeinsam die Organisation übernommen haben. Ebenfalls geht ein großer Dank an die ganzen Spender für die finanzielle Unterstützung.

40 Jahre Priesterweihe

Priesterjubiläum 240623 Grusswort
In einem erfrischenden Gottesdienst mit vielen Ministranten konnten in Kiefersfelden am 24. Juni 2023 Pfr. Hans Huber und Pfr. Sebastian Heindl von Rosenheim Christkönig Ihr 40-jähriges Priesterjubiläum feiern.
Die Pfarrverbandsräte luden anschließend zum Stehempfang ins Pfarrheim, bei dem Dekan Helmut Kraus und der evang. Pfarrer Günter Nun ebenso gratulierten wie die Bürgermeister Hajo Gruber und Dr. Matthias Bernhardt.
Viele Wegbegleiterinnen und Freunde u.a. aus dem Oberen Inntal, dem Samerberg und dem Pfarrverband Seeon, den früheren Wirkungsstätten von Pfarrer Huber, schlossen sich an.
Für die Oberschule der Emeira-Indianer am Oberlauf des Choko-Flusses in Kolumbien konnte Pfr. Huber über 2000 Euro an Spenden entgegennehmen.
Allen Spenderinnen und Spendern herzlich vergelt´s Gott.

Jugendvestival mit den Pfadfindern

Logo_Pfadfinder_Kiefersfelden
Am Samstag, 13. Mai haben wir Kieferer Pfadis einen Nachmittag für die Firmlinge veranstaltet.
„Was macht man eigentlich bei den Pfadfindern?“ – fragen sich vielleicht viele.
Freunde treffen, großartige Erlebnisse und Erfahrungen sammeln und eine gute Zeit zusammen verbringen. Das sind kurz und knapp die wichtigsten Werte.
Nach einem gemeinsamen Gottesdienst in der Pfarrkirche Oberaudorf und einer herausragenden Brotzeit, organisiert von den Firmhelfern, durften die Jugendlichen im Pfarrgarten Oberaudorf einige pfadfinderische Aktivitäten testen. In unserem Schwarzzelt, auch Jurte genannt, durften die Jugendlichen mit Feuerstahl und Holzbohrer versuchen ein Feuer zu machen, sowie mit einem Brenneisen Holzscheiben verzieren. Zwei weitere Feuerschalen standen bereit, um Stockbrot und Schokobananen zu machen und gesellig zusammen zu sitzen. Mit Holzstämmen wurden zwei Dreibeingestelle gebaut und dazwischen eine Hängematte gespannt. Ebenso standen einige Spiele (z.B. Wikingerschach) bereit.
Das Wetter war super und wir hatten rundum einen guten Tag. Vielen Dank an alle Leiterinnen und Leiter, die diese Aktion mitgestaltet haben.
Gut Pfad!

2023_DKS_Motto_Kinder_staerken_Kinder_schuetzen

Sternsinger Aktion 2023

Bei der Sternsingeraktion Anfang des Jahres, der größten Solidaraktion weltweit von Kindern für Kinder, haben unsere Königinnen und Könige überragende 19.200 € gesammelt.
Viele Herzen und Türen standen offen und die Sternsinger wurden in vielen Häusern bereits erwartet.
Unser herzlicher Dank gilt den Kindern und Jugendlichen samt ihren Eltern, den Begleitpersonen, dem Organisationsteam und allen, die dazu beigetragen haben, die Aktion wieder durchzuführen.
Und nicht zuletzt Vergelt’s Gott für Ihre großzügige Spendenbereitschaft.
Sternsinger Niederaudorf 2023
In Niederaudorf-Wall ersangen 20 Kinder 4.200 €.
Sternsinger Oberaudorf 2023
In Oberaudorf ersangen 38 Kinder 6.500 €.
Sternsinger Kiefersfelden 2023
In Kiefersfelden ersangen 27 Kinder über 8.500 €.