Pfarrverband Taufkirchen (Vils)

Paulusweg 2, 84416 Taufkirchen (Vils), Telefon: 08084-503 20-0, E-Mail: PV-Taufkirchen-Vils@erzbistum-muenchen.de

ALLERHEILIGEN - lat.: Festum Omnium Sanctorum

Es ist der Gedenktag aller Heiligen.
 
Gräbersegnung in der Corona-Pandemie.
 
Im Zeichen der Pandemie ist vieles anders. Auch Allerheiligen.
Die Feier in gewohnter Form war nicht möglich.

Zahlreich waren die Gläubigen zum Friedhof gekommen, um ihrer verstorbenen Angehörigen zu gedenken und den Gottesdienst mitzufeiern.
Schon Tage/Wochen zuvor waren die Gräber geschmückt worden.
 
Nach vielen Überlegungen, Diskussionen wurde der "Allerheiligen"-Gottesdienst auf den Friedhof verlegt. Gottesdienst und Gräbersegnung gemeinsam war der Gedanke. So war es auch möglich, den vielen Menschen gerecht zu werden - unter den gegebenen Hygienevorschriften. Schutzmasken zu tragen und Abstand halten waren geboten.
 
Es war ein feierlicher Gottesdienst, den Pater Pawel zusammen mit Diakon Winkler zelebrierte.

Der Kirchenchor unter Leitung von Herrn Streubel begleitete den Gottesdienst musikalisch.
 
Zur Gräbersegnung gingen die Geistlichen mit Weihwasser und Weihrauch durch die Wege.

Auch von "oben" kam in Form von ein paar Regentropfen, die Pater Pawel spontan segnete, der "Segen".
 
Pater Pawel bat die Besucher um Verständniss für die getroffenen Entscheidungen. Die Gesundheit stehe im Vordergrund. Die Erzdiözese gibt auch nach Rücksprache mit der Regierung, die Anweisungen.
 
Dank gilt allen zu sagen, die diesen Gottesdienst vorbereitet und mitgestaltet haben.
 
Sind wir froh und dankbar, dass wir unter den derzeitigen Umständen den Gottesdienst mit Gräbersegnung feiern durften.
 
Nicht in allen Pfarreien unserer Diözese war dies möglich.
 
BLEIBEN  SIE  GESUND  !!!

PVT_Allerheiligen_2020 (1)
PVT_Allerheiligen_2020 (2)
PVT_Allerheiligen_2020 (3)
PVT_Allerheiligen_2020 (4)
PVT_Allerheiligen_2020 (5)