Pfarrverband Taufkirchen (Vils)

Paulusweg 2, 84416 Taufkirchen (Vils), Telefon: 08084-503 20-0, E-Mail: PV-Taufkirchen-Vils@erzbistum-muenchen.de

„Maria, Dich lieben ist allzeit mein Sinn…“

Maiandachten in der Pfarrei Hofkirchen
 
Auch wenn sich der Wonnemonat Mai dieses Jahr von seiner kühlen und regnerischen Seite zeigte, feierten wir zahlreiche Andachten zu Ehren der Gottesmutter Maria.
 
Den Anfang machte die Maiandacht für den gesamten Pfarrverband Taufkirchen (Vils) vor der Filialkirche St. Valentin in Großköchlham, zelebriert von Pater Dominik und Kai Görg.

Im Mittelpunkt stand die Gottesmutter Maria und Ihr Sohn Jesus Christus im Einklang mit dem nahenden Pfingstfest.

PVT_Hofkirchen_Maiandacht_01
PVT_Hofkirchen_Maiandacht_02

Mitte Mai trafen sich die Familien im Pfarrverband bei der Wellinger Kapelle zur Kindermaiandacht, gestaltet von Diakon Peter Winkler und dem Kindergottesdienstteam Hofkirchen. Sozusagen kamen wir zur Gottesmutter im Wald.

Maria die Unscheinbare war der Mittelpunkt dieser Andacht. Wie ist es Maria gegangen, als der Erzengel Gabriel erschien? Welche Auswirkungen hatte es auf Ihre Beziehung mit Jesu? Wie erging es Maria als Mutter? All das waren Fragen in dieser Andacht.

Dies führte die Kinder und Jugendlichen zum Gänseblümchen, einer kleiner Blumen, die oft wenig beachtet, aber wunderschön ist: So wie unsere Gottesmutter Maria. Als Andenken durfte jedes Kind ein Gänseblümchen zum Ausmalen mit nach Hause nehmen.

PVT_Hofkirchen_Maiandacht_03

Auch in unserer Pfarrkirche Mariä Geburt in Hofkirchen feierten wir eine Andacht, musikalisch gestaltet von unserem Kirchenchor.
 
Eine schöne Andacht war auch die Jugendmaiandacht vor der Filialkirche St. Petrus und Sebastiany in Tegernbach. Die Katholische Landjugend Hofkirchen hat diese vorbereitet und gestaltete sie gemeinsam mit Pater Paul.

Maria als Helferin der Jugend und die Situation der Jugendlichen in Zeiten der Corona-Pandemie waren ein zentraler Mittelpunkt dieser Maiandacht.

PVT_Hofkirchen_Maiandacht_04

Ein besonderer Dank gilt den Zelebranten, dem KiGo-Team und der KLJB, den Musikern, Sängerinnen und unserem Chor, sowie allen Helfern und Ordnern.