Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
OK
Mehr Infos

Pfarrverband Taufkirchen (Vils)

Paulusweg 2, 84416 Taufkirchen (Vils), Telefon: 08084-503 20-0, E-Mail: PV-Taufkirchen-Vils@erzbistum-muenchen.de

Heiliger Korbinian bitte für uns

Patrozinium in Blainthal

Ein besonderes Patrozinium feierte die Pfarrei Hofkirchen am 20. November diesen Jahres. Da der Namenstag des Kirchenpatrons Sankt Korbinian an einem Sonntag fiel, wurde der sonntägliche Gottesdienst nicht in der Pfarrkirche in Unterhofkirchen sondern in der Filialkirche St. Ulrich und Korbinian in Blainthal gefeiert und zahlreiche Pfarrangehörige nutzen die Gelegenheit, dem Gottesdienst in der sehr schönen Kirche beizuwohnen.

Die Filialkirche Blainthal wurde das erste Mal im 14. Jahrhundert erwähnt. Der heutige Kirchenbau stammt aus der Zeit um 1500. Pater Dominik zeigte den jungen Kirchenbesuchern vor dem gemeinsamen "Vater unser" - Gebet, welcher der Figuren der Hl. Korbinian sei. Es ist nicht der Heilige auf dem zentralen Bildnis des Hochalters. Dieser Platz ist vielmehr dem zweiten Heiligen dieser Kirche, St. Ulrich, vorbehalten. Der Heilige Korbinian steht vielmehr als Figur rechts am Hochaltar.


In seiner Predigt hob Pater Dominik die zentrale Bedeutung des Heiligen für das Bistum München-Freising hervor. So lies sich Sankt Korbinian im Jahr 720 bei Freising nieder und gilt als erster Bischof und Gründer des Bistums Freising.


Er bedankte sich bei der ortsansässigen Familie Tremmel, welche sich das ganze Jahr über um die Filialkirche sorgten. Es war ein sehr schöner Gottesdienst in einer unserer zahlreichen wunderbaren Filialkirchen. Diese Kleinode werden leider nur noch selten für Gottesdienste genutzt.


PVT_Korbinian_Wallfahrt_Blainthal_2016 (1)
PVT_Korbinian_Wallfahrt_Blainthal_2016 (2)