Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
OK
Mehr Infos

Pfarrverband Taufkirchen (Vils)

Paulusweg 2, 84416 Taufkirchen (Vils), Telefon: 08084-503 20-0, E-Mail: PV-Taufkirchen-Vils@erzbistum-muenchen.de

Spendenaufruf zum

"Hofkirchner Marienmessgewand"

Ein Kleinod besonderer Güte ist das schöne Hofkirchner Marienmessgewand. Es war ein Geschenk der Hofkirchner Frauen an Pfarrer Rupert Aschauer (verstorben 1955).

In weiß gehalten, zeigt es auf der Vorderseite eine Blume mit Stil und zwei weiteren, abgehenden, verschlossenen Blüten. Seine ganze Pracht erlangt es auf der Rückseite. Das Abbild "Maria mit dem Kinde" ist der Hofkirchner Altarfigur nachempfunden.

Das Unikat wurde vor Kurzem in der Sakristei in Hofkirchen wiederentdeckt. Pater Pawel und der Pfarrgemeinderat Hofkirchen waren sich schnell einig, dass man diesen Schatz erhalten müsse. Leider war der Zustand des Originals sehr schlecht. Daher soll dieses für die Erhaltung restauriert und eine Kopie angefertigt werden, welche bei Gottesdiensten getragen werden kann.

Pater Pawel und der Pfarrgemeinderat Hofkirchen bitten hierfür um Eure großzügige Spende:

IBAN: DE70 7016 9566 0000 3108 75 bei der VR-Bank Taufkirchen Dorfen eG
Empfänger: Kirchenstiftung Mariä Geburt Hofkirchen
Bitte Verwendungszweck nicht vergessen: Spende Marienmessgewand

Bei Spenden bis 200,00 EUR gilt der Kontoauszug als Spendenquittung.

Fragen beantwortet Pater Pawel oder Thomas Maier (Vorsitzender PGR Hofkirchen) gerne.


Ein herzliches Vergelt's Gott!!!


PVT_Marienmessgewand_Hofkirchen_01
PVT_Marienmessgewand_Hofkirchen_02