Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
OK
Mehr Infos

Pfarrverband Taufkirchen (Vils)

Paulusweg 2, 84416 Taufkirchen (Vils), Telefon: 08084-503 20-0, E-Mail: PV-Taufkirchen-Vils@erzbistum-muenchen.de

Pater Floribert zu Gast in Taufkirchen

Pater Floribert Mavungu, vielen Taufkirchnern bekannt als Urlaubsvertretung aus dem Jahr 2012, war auf Deutschland-Urlaub und machte auch einen Abstecher nach Taufkirchen, wo er seinerzeit auf sein Projekt aufmerksam gemacht hatte und viele Unterstützer fand.

Am Vorabend des 1. Advent zelebrierte Pfarrer Floribert den Gottesdienst mit Segnung des Adventkranzes und entzündete die erste Kerze.

In seiner Predigt mahnte der Geistliche laut dem Matthäus-Evangelium zu Wachsamkeit, denn wir wissen nicht wann der Herr kommt. Das Licht möge in unsere Herzen leuchten und uns wachsam machen für unsere Mitmenschen und deren Nöte.

Tags darauf traf sich Pater Floribert mit Pater Pawel und Pater Edward im Pfarrhaus zum Gedankenaustausch. Interessiert hörten die Patres den Ausführungen von Pater Mavungu zu, der auch von den schwierigen Lebensbedingungen in seiner Heimat Kongo erzählte.

Das Saftprojekt musste immer wieder Rückschläge hinnehmen, Strom zur Betreibung ist teuer. Mit den Spenden soll nun diesem Hinderniss begegnet werden.

Pfarrer Floribert bedankte sich nochmal ausdrücklich bei allen Unterstützern und bei Pater Pawel für die Hilfe und Gastfreundschaft. Pater Pawel lud den Priester ein, bei seinem nächsten Deutschland-Besuch auch wieder in Taufkirchen zu sein. Er sei immer herzlich willkommen.

Am Dienstag fliegt Pfarrer Floribert zurück in seine Heimat Kongo, um dort wieder seiner Berufung nachzugehen und auch den Fortgang des Projektes voranzubringen.


PVT_Floribert_Besuch_2016 (1)klein
PVT_Floribert_Besuch_2016 (2)klein
PVT_Floribert_Besuch_2016 (3)klein