Pfarrverband Taufkirchen (Vils)

Paulusweg 2, 84416 Taufkirchen (Vils), Telefon: 08084-503 20-0, E-Mail: PV-Taufkirchen-Vils@erzbistum-muenchen.de

Pfarrverbandsmaiandacht am 1. Mai 2019 - Geislbach

Die Pfarrverbandsmaiandacht am 01.05.2019 fand um 19 Uhr in Geislbach statt, war gut besucht und stand unter dem Motto "Maria die Schöne".

Umrahmt wurde die Maiandacht durch Marienlieder, die John Schirmbeck auf der Orgel begleitete und auch der Wambacher Chor erfreute uns mit einigen Liedern aus ihrem Repertoire.

Pater Pawel zeigte uns verschiedene Facetten zur Schönheit im Glauben auf:

Maria die Schöne. Die Gottesmutter ist schön. Sie strahlt diese Schönheit von innen her aus, durch ihr tugendhaftes Leben und ihren starken Glauben an Gott. Besonders an Orten wie Medjugorie kann man diese Schönheit auch spüren und viele Völker pilgern dort zur Mutter. Das kann man auch an der Statue in Medjugorie erkennen. Man darf mit seinen Problemen zur Gottesmutter kommen und sie wird helfen.

Die Schönheit ist auch in der Bibel zu finden. Zum Beispiel im Hohelied. Frau Schäffner und Frau Noß haben einige Zeilen aus den Bibeltexten vorgelesen. Kai Görg betete einen Psalm.

Pater Pawel fragte die Gläubigen danach, wann sie das letzte Mal ihren Lieben (Ehefrau, Ehemann, Kindern oder Eltern) gesagt hätten: Du bist schön. Ich find schön, dass du da bist.

Er richtete die Fürbitten direkt zum Hochaltar gewandt an Maria.

Vielen Dank an Pater Pawel, Kai Görg, Pater Ivo, dem Wambacher Chor, John Schirmbeck, der Mesnerin Frau Tremmel, den Lektorinnen und vor allem auch allen, die zur Maiandacht gekommen sind.

PVT_Pfarrverbandsmaiandacht_2019 (1)
PVT_Pfarrverbandsmaiandacht_2019 (2)