Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
OK
Mehr Infos

Pfarrverband Taufkirchen (Vils)

Paulusweg 2, 84416 Taufkirchen (Vils), Telefon: 08084-503 20-0, E-Mail: PV-Taufkirchen-Vils@erzbistum-muenchen.de

„Eine Million Sterne“ – erstmals in Taufkirchen (Vils)

Ein großartiger Erfolg wurde die Aktion, die Pfarrgemeinderatsvorsitzende Roswitha Schäffner schon viele Jahre in Erding besuchte. Der Gedanke, die Aktion nach Taufkirchen zu holen wurde von Pfarrgemeinderatsmitgliedern aus den zum Pfarrverband gehörenden Pfarreien sehr positiv aufgenommen, sogleich ging man an die Vorbereitungen.

Pater Pawel, Pfarradministrator, regte an, die Andacht ökumenisch zu gestalten. Etwa 200 Teilnehmer versammelten sich am Aktionsabend hinter der Pfarrkirche um die aus Kerzen gestalteten Sterne.

Mädchen und Buben vom Kindergarten Pauli Bekehrung und vom Mehrgenerationenhaus sangen vom Kerzenzauber während des Laternentanzes. Diakon Winkler und der evangelische Pfarrer Schuhmacher trugen Gebete und Fürbitten vor.

Die „Kirchenrocker“ mit P. Pawel hatten die musikalische Gestaltung inne. Gemeinderätin, Frau Anneliese Mayer, entzündete die erste Kerze für den verhinderten Schirmherrn Bürgermeister Hofstetter.

Frau Wild vom Caritaszentrum Erding war sehr beeindruckt von der großartigen Resonanz in Taufkirchen (Vils). Sie erläuterte auch die Hintergründe der Aktion und die Verteilung des gesammelten Geldes. 946.- € konnten an die Caritas überwiesen werden. Je zur Hälfte verbleibt es im Gemeindegebiet Taufkirchen für wohnungslose Mitbürger und nach Jordanien, wo viele Flüchtlinge gestrandet sind. Die Wohnungsnot ist überall spürbar. In etwa 80 Städten bundesweit seien Lichtermeere als Zeichen der Solidarität und Verbundenheit entstanden sagte Frau Wild.

„Im nächsten Jahr brauchen wir noch mehr Kerzen“ freute sich Rowitha Schäffner über die gelungene Aktion.

Pfarrgemeinderatsmitglieder boten im Anschluss Glühwein und Punsch gegen eine Spende an, die auch der Aktion zugutekam. Die Menschen blieben noch lange zusammen und tauschten sich über diese gelungene Aktion aus. Die Begeisterung war spürbar bei allen Helfern und Besuchern.

Vergelt´s Gott an alle im Vorberteitungsteam, an die Mitwirkenden und Besucher.

PVT_Advent_Lichterfeier_Sterne_2019 (1)
PVT_Advent_Lichterfeier_Sterne_2019 (2)
PVT_Advent_Lichterfeier_Sterne_2019 (3)
PVT_Advent_Lichterfeier_Sterne_2019 (5)
PVT_Advent_Lichterfeier_Sterne_2019 (4)
PVT_Advent_Lichterfeier_Sterne_2019 (6)