Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
OK
Mehr Infos

Pfarrverband Trostberg

Pfarrbüro Trostberg - Tel. 08621 / 64 600-0 - Pfarrbüro Schwarzau - Tel. 08621 / 98 37-0
Anzinger Robert

Robert Anzinger

Ich heiße Robert Anzinger (geb. 1977) und wurde am 18. Oktober 2008 als Gemeindereferent der Erzdiözese München  und Freising ausgesandt.
In meinem ersten Berufsleben habe ich den Beruf des Groß- und Außenhandelskaufmanns erlernt und auch mit Freude ausgeübt.
Trotzdem spürte ich in mir auch noch den Ruf nach etwas anderem und so  begann ich 2002 ein Studium an der Fachakademie für Religionspädagogik in Neuburg an der Donau.
Von 2006 bis 2008 war ich dann in  Ebersberg als Gemeindeassistent tätig und nach meiner 2. Dienstprüfung und Aussendung weitere drei Jahre als Gemeindereferent.
Anschließend wechselte ich in den Pfarrverband Ampfing wo ich acht Jahre tätig war.
Seit dem 01.12.2019  darf ich hier in Trostberg meinen Dienst im Auftrag der Diözese tun.

Ein Schüler der 4. Klasse hat mal den Satz Jesu „Ich bin gekommen um zu suchen und zu retten was verloren ist“ mit seinen eigenen Worten so übersetzt:
„Das ist wie ein Lawinensuchteam, dass am 3. Tag, wo eigentlich keiner mehr leben kann immer noch sucht , nicht um Tote zu bergen, sondern um jemanden zu retten. Und manchmal passiert ein Wunder.“

Das hat mich so erfasst, dass ich es mir zum Leitmotiv gemacht habe.
Mit der frohen Botschaft Jesu  immer wieder loszugehen, auch dahin wo man eigentlich keine Hoffnung mehr sieht, zu graben und auf das Wunder zu hoffen und zu vertrauen – und tatsächlich, manchmal geschieht es.
Und jedes einzelne dieser Wunder ist mir jede Mühe wert.