Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
OK
Mehr Infos

Kath. Pfarrgemeinde St. Franz Xaver

81825 München, Kirche Sonnenspitzstraße 2 | Pfarrbüro Vogesenstraße 18 Tel. 43630280 | PV Trudering - St. Augustinus und St. Franz Xaver

Aktuelle Hinweise und Berichte

KV-Wahl
am 18. November ist es so weit, wir wählen unsere neue Kirchenverwaltung. Wir alle möchten, dass unsere Pfarrei in den kommenden Jahren wieder gut verwaltet und zukunftsweisend gestaltet wird.
Der Wahlausschuss bereitet die Wahl vor und bittet Sie auf diesem Weg um Ihre Kandidatenvorschläge. Wen können Sie sich als KV-Kandidaten/in vorstellen? Bitte schlagen Sie uns diese Personen vor.  Selbstverständlich dürfen Sie sich selbst als Kandidat/in bereit erklären. Werfen Sie bitte den Tippzettel in unserer Kandidatenvorschlagsbox in der Kirche, oder geben Sie den Zettel  im Pfarrbüro ab. Sie können ganz unkompliziert auch eine Email mit den Namen der Kandidaten/innen an das Pfarrbüro senden. Die Mitglieder des Wahlausschusses nehmen dann Kontakt mit der genannten Person auf.
Es wäre gut, wenn Ihr Vorschlag vor der nächsten Sitzung des Wahlausschusses am 18. September eingeht.
Herzlichen Dank!
In Namen des Wahlausschusses Ihr Pfarrer Czeslaw Lukasz
Weitere Infos im  Herbstpfarrbrief ab Seite 5.

Sa 10.11. 10-17 Uhr, "Vorhang auf“ – Grundlagenkurs Schauspiel
Theaterworkshop für Anfänger und Fortgeschrittene
Leitung: Stefan Mascheck, Schauspieler
Termin/Zeit: Sa 10.11.2018, 10-17 Uhr
Ort: Pfarrheim St. Franz Xaver, Saal mit Bühne
Das Mittagessen ist in einem nahegelegenen Lokal geplant.
Eigenanteil 10,-€ (zzgl. Mittagessen)
Anmeldung im Pfarrbüro von St. Franz Xaver unter 089 / 43 63 02 80

26.-28. Okt. Familienwochenende für Familien im Kindergarten und Grundschulalter. Bitte melden Sie Ihr Interesse in einem Pfarrbüro.

13. Okt. ab 19:30 Uhr 6. Galaabend der Jugend
Während die Ministranten Sie wieder mit einem spannenden Kriminalstück unterhalten, wird die Jugend Sie mit einem mehrgängigen Menü verwöhnen.
Die Karten können im Pfarrbüro, Vogesenstr. 18 (Öffnungszeiten Mo, Di, Mi, Fr 9-12 Uhr) und jeden Sonntag ab 20.00 Uhr bei der Jugend erworben werden.

Erstkommunion 2019 in St. Augustinus und St. Franz Xaver
„Komm her, setz dich neben mich“. Jeder hört die Einladung gerne, wenn er zu einer Runde dazu kommt. Genau diese Einladung spricht Jesus auch aus: Iss mit mir, habe Gemeinschaft mit mir. Dies ist im Zentrum jeder Eucharistie.
Im Pfarrverband Trudering werden wieder in beiden Gemeinden Erstkommunionfeiern sein:
In St. Franz Xaver am 26.05.2019 und in St. Augustinus am 02.06.2019 jeweils um 9.00 Uhr und um 11.00 Uhr.
In den Grundschulen erhalten die Kinder der 3. Klassen meist Einladungen über die Schule. Die Anmeldeformulare finden Sie ab dem Schulbeginn auch auf der Homepage und am Schriftenstand in der Kirche.
Die Anmeldung in St. Augustinus (Pfarrbüro: Damaschkestr. 20) ist am Montag, 24.09. von 14.00 - 17.00 Uhr, am Mittwoch, 26.09. von 08.30 - 11.00 Uhr und am Donnerstag, 27.09. von 08.30 – 11.00 Uhr und 14.00 -18.00 Uhr möglich.
Die Anmeldung in St. Franz Xaver (Pfarrbüro: Vogesenstr. 18) ist am Dienstag, 09.10. von 09.00 - 12.00 Uhr und 15.00 -17.00 Uhr möglich, weitere Anmeldetermine sind Donnerstag, der 11.10. und Dienstag, der 16.10. jeweils von 15.00 - 17.00 Uhr.
Bitte bringen Sie zur Anmeldung eine Kopie des Taufscheines und einen Betrag von 30,00 € mit, den wir für die Kosten der Erstkommunionvorbereitung (Arbeitsbuch, Kerze, Fotos, Ausflug) verwenden.

„Schweige – höre - singe“ – Atemholen am Freitagabend in St. Franz Xaver
  • eine Einladung, mit meditativen Gesängen und geistlichen Impulsen zur Ruhe kommen …
  • im Hören und Ausprobieren, unserer eigenen Stimme auf die Spur kommen und dabei der Stimme Gottes lauschen …
  • schweigen – atmen – tönen – singen … in Gemeinschaft
Eingeladen ist jede/r, der/die interessiert ist, die eigene Stimme zu entdecken und sich im Singen zu erleben, auch wenn Sie sich vielleicht gar nicht so richtig trauen! Entscheidend ist die Freude am Experiment!
Die Abende finden im Pfarrheim (kleiner Pfarrsaal) statt, einmal im Monat
Start am Fr 12.10.18; weitere Termine: Fr 09.11.18 und Fr 14.12.18, jeweils 19:00 Uhr bis ca. 20:15 Uhr
Leitung: Helene Aumer, Kirchenmusikerin

Chorprojekt für Kirchweih - Im Rahmen der „Tage Neuer Kirchenmusik – Offenbarungen 2018“ in unserer Erzdiözese beteiligt sich auch unser Chor St. Franz Xaver mit der musikalischen Gestaltung der Messe am Kirchweihsonntag, 21. Oktober, 11:00 Uhr. Hierzu sind wieder ambitionierte Sängerinnen und Sänger eingeladen, in unserem Chorprojekt mitzuwirken.
Im Mittelpunkt steht die „Missa brevis in C“ von Robert Jones und ein „Laudate Dominum“ von Christopher Tambling. Beide Werke sind für Chor und Orgel im romantisch-modernen Stil komponiert.
Start ist nach den Sommerferien wieder am Mittwoch, 12. September, 19:45 Uhr bzw. beim Chorproben-Vormittag am Samstag, 15. September, 9:30 bis 13:30 Uhr im Pfarrheim St. Franz Xaver. Nähere Infos bei Frau Helene Aumer, Kirchenmusikerin in St. Franz Xaver, erreichbar per mail: haumer@ebmuc.de

7. Okt. 11:00 Familiengottesdienst zu Erntedank, anschließend Brunch
Erntedank ist ein sehr altes Fest, das im bäuerlichen Kalender einen hohen Stellenwert hatte. Der Erfolg der bäuerlichen Arbeit hing oft sehr stark mit dem Wetter zusammen: späte Fröste, lange Trockenperioden, aber auch Regen oder gar Hagel zur Erntezeit waren bei den Bauern gefürchtet, weil sie eine Missernte bedeuten konnten. Karge Zeiten, manchmal auch Hungersnöte waren die Folge.
Das Danken ist eine ganz wichtige Fähigkeit des Menschen. Es ist wie eine zweite Schöpfung.  Die Sonne, der Regen, der Atem, das Essen werden im Dank wahrgenommen und erhalten einen neuen Glanz. Sie werden zum Geschenk. Das Danken nährt die Hoffnung, dass alles gut wird.
Es singen die Kinderchöre von St. Franz Xaver.
Ergänzen Sie den Dank der Kirche mit Ihrem ganz persönlichen Dank für das Gute und Schöne, das Sie im letzten Jahr erleben durften.
Nach dem Gottesdienst verkaufen die Ministranten selbstgekochte Marmelade. Der Erlös kommt wieder der Aktion „Weihnachten für alle“ zugute.
Anschließend treffen sich Alt und Jung zu einem gemeinsamen Brunch im Pfarrheim. Bitte bringen Sie einen Beitrag (Kuchen, Wurst, Suppe) für das gemeinsame Buffet mit. Getränke spendiert die Pfarrei.