Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
OK
Mehr Infos

St. Michael

Adlgasser Str. 21, 83334 Inzell, Telefon: 08665-219, E-Mail: St-Michael.Inzell@erzbistum-muenchen.de

Freunde und Förderer des Kindergarten St. Michael e.V.

Der Verein „Freunde und Förderer des Kindergarten St. Michel e.V.“ wurde am 17. Januar 2007 gegründet und hat das Ziel, die Erziehung und Betreuung von Kindern im Rahmen der Aufgaben des Kindergarten St. Michael zu fördern.

KigaFöVerein

Große Freude bei den Gewinnern!

Zum Ende unseres diesjährigen Sommerfestes wurden viele bunte Luftballone,  gestiftet von der Fa.Feiermaxx, in den Himmel geschickt.
Nach und nach kamen sieben Karten zurück und so konnten wir nun endlich die Gewinner zur Preisverleihung einladen. Sogar bis Sterzing war einer geflogen, er wurde dort bei Mäharbeiten entdeckt. Naürlich war die Freude bei den Kindern groß, und sie waren sehr stolz, dass ausgerechnet ihr Ballon gefunden worden war. Als Preise winkten eine kleines Tischspiel, ein Gutschein vom Freizeitpark und ein Eisgutschein. Wir gratulieren ganz herzlich und freuen uns gemeinsam mit unseren Gewinnern.      M.F.

Kiga FÖ Spende

„Tag der offenen Tür“ bei
Holz- und Bauelemente Markus Kötzinger

Anlässlich der Eröffnung der neuen Ausstellungsräume lud die die Firma Holz- und Bauelemente Markus Kötzinger zum „Tag der offenen Tür“ ein.
Leider hatte der Wettergott ausgerechnet an diesem Samstag kein Einsehen und so konnten die Hüpfburg und die Riesenbausteine nicht wie geplant aufgebaut werden, jedoch gab es in den neugestalteten Räumen für die interessierten Besucher ein umfangreiches Programm. So durfte man sich beim Stelzen laufen versuchen, was den einen oder anderen vor unerwartete Herausforderungen stellte, und vom Team des Kindergartens wurden die beliebten Glitzertattoos angeboten.
Neben einer guten Brotzeit war auch die Auswahl am gut bestückten Kuchenbuffet groß, hierzu hatten einige Kindergartenmütter mit ihren Backkünsten beigetragen, und so wurde dieser Tag für die Fam. Kötzinger ein schöner Erfolg und der Lohn für Engagement und Mut für Neues. Da schon im Vorfeld festgelegt war, dass der Reinerlös zugunsten des Fördervereins des Kindergartens gespendet werden sollte, konnte nun ein Scheck in Höhe von 500 € an den Vorsitzenden des Fördervereins Hans Scheurl überreicht werden. Zusammen mit dem Erlös aus den Tattoos wurde das Konto um stolze 573,50 € aufgestockt. Wir sagen vielen Dank, auch im Namen der Kinder, an Marion, Markus, Stefan und Sophia Kötzinger die uns mit diesem Tag so großzügig unterstützt haben und wünschen ihnen allzeit zufriedene Kunden, gute Geschäfte und Gottes Segen.
Da auch in diesem Jahr wieder einige Ausgaben anstehen, die wir nur mit Hilfe des Fördervereins stemmen können, sind wir natürlich auf Zuwendungen und Spenden gleich welcher Art angewiesen. Ein ganz besonderes Projekt ist die Ausstattung des Gartens mit neuen Schaukeltieren und einer großen Outdoor-Hängematte auf die wir uns alle schon sehr freuen und hoffentlich bald nach den Ferien benutzen können.   M.F.

KigaFörderverein
Wir bedanken uns bei: Mathias Schmidt, Eva Bock, Hans-Peter Peters und Hans Scheurl, der sich bereit erklärte unseren Förderverein weiterhin als Vorsitzender zu führen.

Mitgliederversammlung des Vereins
„Freunde und Förderer des Kindergartens St. Michael e.V.“

Am 7. März 2018 fand die diesjährige Mitgliederversammlung des Fördervereins des Kindergartens St. Michael und ein Wechsel in der Vorstandschaft statt. Mathias Schmidt, Eva Bock und Hans-Peter Peters stellten ihren Posten zur Verfügung und so ergaben die Neuwahlen folgende neue Vorstandschaft.

1. Vorsitzender:    Hans Scheurl,
2. Vorsitzende:     Romy Scheurl,
Kassier:                Christine Heinemann
Schriftführer:       Maxi Fuschlberger 
 
Mathias Schmidt wird neuer Kassenprüfer
 
Wir bedanken uns im Namen der Kinder und Eltern bei den bisherigen Mitgliedern des Vorstandes für ihr Engagement und den Einsatz im Förderverein und auch bei der neuen Vorstandschaft für ihre Bereitschaft zur Mithilfe. Da sich aus dem Kreis der Eltern außer Christine Heinemann keiner für die neu zu besetzenden Posten zur Verfügung stellte, bestand die Gefahr dass sich der Förderverein auflösen müsste.   
So konnten zwei Kolleginnen des Kiga-Teams, die ja auch gleichzeitig Mitglieder im Förderverein sind, zur Mitarbeit gewonnen werden um den Erhalt des Vereins weiterhin zu gewährleisten. Der Verein hat z.Zt. aktuell 53 Mitglieder, davon sind 10 Mitarbeiter des Kiga- und Krippenteams. Durch den Wechsel in die Schule treten jedes Jahr einige Eltern aus, leider können wir aber zu wenig neue Eltern hinzu gewinnen. Bei der anschließenden Diskussion wurde beschlossen vermehrt Mitglieder zu werben, z.B. durch einen erneuten Aushang im Kiga, eventl. auch im nächsten Jahr gleich bei der Anmeldung usw., denn schon mit einem Mindestjahresbeitrag von 10 € ist man dabei.
 
Bei der Erläuterung des Kassenberichts berichtete Mathias Schmidt wie wichtig der Verein für den Kindergarten und somit für die Kinder ist. Nur Einnahmen und Spenden auf das Konto des Fördervereins kommen zu 100% wieder den Kindern zu Gute. Die größte Einnahmequelle neben den Mitgliedsbeiträgen ist der Erlös aus dem Sommerfest. Auch die prozentuale Gutschrift aus dem Umsatz des  Zahlungsmittels „der Chiemgauer“ fließt auf das Konto des Fördervereins. Viele Anschaffungen, die außerhalb des normalen Etats liegen, wären nicht möglich. So konnte im Lauf der Jahre an die einzelnen Gruppen jeweils ein größerer Geldbetrag ausbezahlt werden, der zur Ausstattung des Gruppenraumes bzw. für den individuellen Bedarf verwendet werden durfte. Die wunderschönen Regenbogenbausteine konnten ergänzt werden, neues Spielmaterial wurde gekauft usw. Auch einen größeren Betrag zur Ausstattung der Außenspielgeräte stellte der Förderverein zur Verfügung.
So bleibt uns nur noch einmal „Danke“ zu sagen an alle Mitglieder, an unseren Elternbeirat, der uns immer tatkräftig zur Seite steht, und an alle Eltern, die uns während des Jahres unterstützen und durch ihre Mithilfe dazu beitragen, dass hoffentlich das Konto des Vereins gut gefüllt ist, zum Wohle unserer Kinder.   
                                                              Das Kindergarten- und Krippenteam St. Michael
Kiga Fö
Die neuen Mitglieder im Vorstand des Fördervereins: Maxi Fuschlberger Schriftführerin, Christine Heinemann Kassier und Romy Scheurl 2. Vorstand.

Spielsachen

Förderverein des Kindergartens spendet Spielmaterial für den Garten

Endlich Sommerfeeling in unserem Garten!
Die Sandkästen laden ein zum Schaufeln, Baggern und Burgen bauen. Wir freuen uns über die neuen Zelte, Tunnel und Bagger, die uns der Förderverein des Kindergartens mittels Mitgliedsbeiträgen und Spenden kaufen konnte.
Herzlichen Dank an den ehrenamtlichen Vorstand und die Mitglieder des Fördervereins, die durch ihr Engagement, Spenden und die Beiträge diese Anschaffungen zur Freude der Kinder ermöglichen.         R.S.

Vorstand

Hans Scheurl 
1. Vorsitzender
Telefon 08665 7278

Romy Scheurl
2. Vorsitzende

Christine Heinemann
Kassierin

Maxi Fuschlberger
Schriftführerin