Unsere Kirchenmusik

KM_XI_22

Sopran
Foto: Gruber

Geistliche Abendmusik anlässlich der "Tage Neuer Kirchenmusik" Oktober 2022

Von einer Reihe Uraufführungen geprägt war diese Stunde Neuer Kirchenmusik, welcher das Motto "Te Deum laudamus" zugrunde lag. Veronika Burger (Sopran), Herbert Gruber (Tenor) und Herbert Weß (Orgel) war es anvertraut, Werke der oberbayerischen Komponisten Walther Prokop, Dietmar A. Lindner und Herbert Weß aus der Taufe zu heben. Keine einfache Kost für Zuhörer und Interpreten, doch lohnend für alle Beteiligten!
Kantor Gruber
Foto: Burger
Organist
Foto: Burger

TastaTouren 2020

Bei einer der musikalischen Andachten "Vesper im Advent" unterstützte Götz van der Bey mit seinem Cello unseren Kirchenmusiker Herbert Weß an der Orgel.
Cello_Vesper
Foto: Zagler

Faschingskonzert 2020

Traditionell fand am Faschingssonntag um 17:17 Uhr das Orgelkonzert von Herbert Weß statt. Begeisterte Besucher spendeten wiederholt Zwischenapplaus - lesen Sie die Kritik von Walther Prokop in seinem OVB-Artikel vom 26.2.2020!
Orgelkonzert
Foto: Zagler

Tage neuer Kirchenmusik

Im unten stehenden OVB-Bericht (11.10.2018) von Rainer Janka ist nachzulesen, welche besonderen Werke unser Kirchenmusiker Herbert Weß dem interessierten Publikum zu Gehör brachte! Unterstützt wurde er dabei vom Tenor Herbert Gruber.
Sonnengesang 2018
Foto: Rainer Janka

Herbert Weß (*1974): Phantasie "Wir sind Dein Leib, Herr Jesus Christ" op. 2c
Herbert Weß: Toccata und Fuge D-Dur op. 9