Pfarrverband Achdorf-Kumhausen

Kirchplatz 4, 84036 Obergangkofen, Telefon: 0871-44295, E-Mail: St-Margaret.Landshut@erzbistum-muenchen.de

Herzlich willkommen auf den Internet-Seiten der Pfarrei St. Margaret in Landshut/Achdorf

Die Pfarrei St. Margaret ist seit der Eingemeindung des Dorfes Achdorf im Jahr 1928 eine der zur Erzdiözese München und Freising gehörenden Stadtpfarreien Landshuts. (Bistum Regensburg: Pfarreien links der Isar; Erzdiözese München und Freising: Pfarreien rechts der Isar)
Mit mehr als 4.000 Katholiken zählt die Pfarrgemeinde zu den großen Pfarreien der Stadt. In ihrem Bereich liegen zwei Kindergärten (Montessori und Caritas), das Kreiskrankenhaus Achdorf, der Pfarrhof, die Pfarrkirche St. Margaret, die Kirche Alt-St. Margaret und die Filialkirche St. Dionys in Untergolding mit einem eigenen Friedhof.
Die Geschichte der Pfarrei geht weit zurück und auch wenn erst im Jahr 1315 erstmals eine Kirche in Achdorf erwähnt wird, so ist doch anzunehmen, dass es schon im 10. Jh. eine hölzerne Kapelle für die am Bach siedelnden Menschen gegeben hat.

Die Informationen auf den folgenden Seiten sind dem Kirchenführer "Achdorf Stadtpfarrkirche St. Margaret und Alte Pfarrkirche St. Margaret" von Herrn Prof. Dr. Georg Spitzelberger entnommen.