Willkommen in
der Pfarrei St. Sebastian, Ebersberg

Bahnhofstr. 7, 85560 Ebersberg, Telefon: 08092-853390
Mail: St-Sebastian.Ebersberg@ebmuc.de

Taufe

Taufstein
Taufstein unserer Pfarrkirche
Eine Lebensgeschichte beginnt. Wünsche und Hoffnungen stehen am Beginn dieses Lebens, von dem wir nicht wissen, was es bringen wird. Die Eltern zeigen schon in den ersten Lebensstunden, dass Sie sich das Leben des Kindes zu Ihrem Anliegen machen.
Wie einem Vater, wie einer Mutter ist auch Gott das Leben des Kindes ein Anliegen. Der Mensch ist sein Geschöpf, das ihm wichtig ist, das er liebt, das er begleitet, dem er eine Verheißung mit auf den Weg gibt.



In der Feier der Taufe findet diese Zusage ihren Ausdruck.
Wenn Ihr Kind das Sakrament der Taufe empfangen soll, melden Sie sich bitte 6 bis 8 Wochen vor einem geplanten Tauftermin persönlich oder telefonisch im Pfarrbüro.


Tauftermine sind in der Regel:
Samstagnachmittag um ca. 15.00 Uhr
Sonntag im oder nach dem Pfarrgottesdienst.

Taufort - ist in der Regel der Taufstein unser Pfarrkirche
Mit dem Pfarrer werden der Tauftermin und ein Taufgespräch vereinbart. Das Taufgespräch findet nach Möglichkeit bei Ihnen zu Hause statt. In der Regel wird der Ablauf und die Gestaltung der Tauffeier besprochen. Es können aber auch Fragen in Zusammenhang mit der persönlichen Situation geklärt werden: z.B. Kirchenaustritt der Eltern, Konfession des Paten, ....
Zum Taufgespräch halten Sie bitte Geburtsurkunde bereit.


Informationen zum Ablauf der Taufe finden Sie in der Broschüre „Taufe“, des Seelsorgereferates.
Sie finden darin:
  • Grundsätzliche Gedanken zur Bedeutung der Taufe
  • Hilfen zur konkreten Gestaltung und Vorbereitung der Feier der Taufe
  • Informationen zur Frage der Patenschaft
  • Anregungen zur Tauferneuerung im Gottesdienst und im alltäglichen Leben.
Sie erhalten dieses Heft bei uns im Pfarrbüro oder hier.
Informationen erhalten Sie auch auf den Seiten des Bonifatiuswerkes.

Interessantes zur Vorbereitung einer Taufe:
Lebensfest Taufe - Gedanken, Geschichten und Gebete zur Vorbereitung für Eltern und Paten,
Herder Freiburg 2008
Pater Anselm Grün, Die Taufe - Feier des Lebens, Vier-Türme-Verlag Münsterschwarzach 2000
Seiten zur Taufe auf der Homepage des Erzbistums und auf den Seiten zu den Sakramenten.


Falls Sie als (nichtgetaufter) Erwachsener Interesse daran haben, katholisch zu werden, rufen Sie uns an oder klicken Sie an: www.katholisch-werden.de

Die Internetseite www.katechumenat.de gibt Ihnen erste Informationen auf dem Weg als Erwachsener zur Taufe und in die katholische Kirche.

www.internetseelsorge.de ist die Seite der Katholischen Glaubensinformation (kgi, Frankfurt).

Mehr finden Sie auch unter:
www.kgi.org