Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
OK
Mehr Infos

Pfarrei St. Albertus Magnus

im Pfarrverband Vier Brunnen Ottobrunn
St. Albertus Magnus wurde 1977 zur selbständigen Pfarrei erhoben. Ihr Pfarrsprengel umfasst die 1974 von der Mutterpfarrei St. Otto (und St. Johannes d.T., Taufkirchen) abgetrennte Pfarrkuratie. 2008 wurde die Pfarrei mit St. Otto in den Pfarrverband Ottobrunn integriert. 2019 erfolgte dessen Verbund mit dem Pfarrverband Vierbrunnen zum neuen Pfarrverband Vier Brunnen - Ottobrunn. Zur Geschichte
Kirche St. Albertus Magnus
Pfarrkirche St. Albertus Magnus, konsekriert 1977 durch Joseph Kard. Ratzinger
Die aktuellen Gottesdienstzeiten, Vermeldungen und Termine von  Veranstaltungen
finden sich unter Aktuelles im Pfarrverband sowie
im zweimonatlich erscheinenden Monatsanzeiger des Pfarrverbands