Pfarrverband Anzing-Forstinning

Erdinger Str. 3, 85646 Anzing, Telefon: 08121-93374-0, E-Mail: Mariae-Geburt.Anzing@erzbistum-muenchen.de

Gottesdienste vom 20. September bis 4. Oktober 2020

Samstag, 19.09.2020 – Hl. Januarius, Bischof von Neapel, Märtyrer
10.30   Taufe in Purfing
16.00   Taufe in Forstinning
18.30   Rosenkranz (Anzing)
19.00   Vorabendgottesdienst (Anzing)
 
Sonntag, 20.09.2020 – 25. SONNTAG IM JAHRESKREIS
1. Lesung: Jes 55,6-9
2. Lesung: Phil 1,20ad-24.27a
Evangelium: Mt 20,1-16a
 
8.45     Pfarrgottesdienst (Anzing)
10.30   Pfarrgottesdienst im Schulhof (Forstinning)
            bei Regen in der Kirche
            Musik: Rupert Mayer Chor

Mittwoch, 23.09.2020 – Hl. Pius (Padre Pio) von Pietrelcina, Ordenspriester
17.30   MITTENDRIN (Anzing)
            im Garten der Familie Hollerith, Lindenstr. 7
 
Donnerstag, 24.09.2020 – Hl. Rupert und hl. Virgil, Bischöfe von
Salzburg, Glaubensboten
18.30   Rosenkranz (Anzing)
19.00   Hl. Messe (Anzing)
 
Freitag, 25.09.2020 – Hl. Niklaus von Flüe, Einsiedler, Friedensstifter
19.00   Abendgebet zur Firmvorbereitung auf dem Marienhof (Anzing)
            (bei Regen in der Kirche)

Samstag, 26.09.2020 – Sel. Kaspar Stanggassinger, Ordenspriester
11.00   Taufe in Forstinning
18.30   Rosenkranz (Forstinning)
19.00   Vorabendgottesdienst (Forstinning)
 
Sonntag, 27.09.2020 – 26. SONNTAG IM JAHRESKREIS
1. Lesung: Ez 18,25-28
2. Lesung: Phil 2,1-11
Evangelium: Mt 21,28-32

Gebetstag für Ecuador
Kollekte zur Caritas-Herbstsammlung
 
8.45     Pfarrgottesdienst (Forstinning)
10.30   Pfarrgottesdienst (Anzing)
10.30   Kindergottesdienst (Forstinning) im Schulhof
            (bei schlechtem Wetter im Pfarrheim)
19.30   Liederabend im Rupert Mayer Haus in Forstinning

Mittwoch, 30.09.2020 – Hl. Hieronymus, Priester, Kirchenlehrer
17.30   MITTENDRIN mit der Kolpingsfamilie (Forstinning)
            am Wertstoffhof, Straßhamer Str. 5
 
Donnerstag, 01.10.2020 – Hl. Theresia vom Kinde Jesus, Ordensfrau, Kirchenlehrerin
18.30   Oktoberrosenkranz (Anzing)
19.00   Hl. Messe (Anzing)
 
Freitag, 02.10.2020 – Hl. Schutzengel
17.00   Aussetzung zur stillen Anbetung (Forstinning)
18.30   Rosenkranz (Forstinning)
19.00   Herz-Jesu-Andacht (Forstinning)
 
Sonntag, 04.10.2020 – 27. SONNTAG IM JAHRESKREIS / ERNTEDANKFEST
1. Lesung: Jes 5,1-7
2. Lesung: Phil 4,6-9
Evangelium: Mt 21,33-44
 
8.45     Pfarrgottesdienst (Anzing)
10.30   Familiengottesdienst im Schulhof (Forstinning)
            bei Regen in der Kirche
            Musik: Angela Dimke
11.30   Taufe in Forstinning
 

Informationen zur Feier der Gottesdienste

Gottesdienste können aktuell nur unter besonderen Rahmenbedingungen und Einhaltung besonderer Schutzmaßnahmen und Vorgaben gefeiert werden.
Für den Gottesdienst sind Hygienevorgaben und Maßnahmen zum Infektionsschutz einzuhalten.
Ziel ist, Gottesdienste unter den aktuellen Bedingungen der Corona-Pandemie zu ermöglichen und zugleich das Infektionsrisiko für alle Besucherinnen und Besucher des Gottesdienstes möglichst gering zu halten.
 
Es gelten folgende Bestimmungen:
-  Auf Grund der Erfahrungen wurde beschlossen, dass für den 
   Gottesdienstbesuch keine Anmeldung mehr erforderlich ist. Eine  
   Platzgarantie gibt es nicht, außer Sie melden sich trotzdem im jeweiligen   
   Pfarrbüro an (gerne auch auf dem Anrufbeantworter).
-   Wer am Gottesdienst teilnimmt, muss bestätigen:
     dass er gesund ist,
     kein Fieber oder Atemwegsprobleme hat,
     nicht unter Quarantäne steht,
     in den letzten vierzehn Tagen keinen Kontakt zu einem bestätigten 
     COVID-19-Fall hatte.
-   Beim Betreten und Verlassen der Kirche, sowie beim Gang zur  Kommunion ist ein Mundschutz zu tragen. Der Mundschutz muss selbst mitgebracht werden.
-    Es ist von jedem darauf zu achten, dass er vor und in der Kirche mindestens 1,5 m Abstand zu anderen Personen einhält. Dies gilt insbesondere auf dem Weg zum Platz, während der Kommunion und beim Verlassen der Kirche.
- Familien aus einem Haushalt können in einer Bank zusammen sitzen.
- Bei Gemeindegesang wird dringend empfohlen, die Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Grundsätzlich soll Gesang aufgrund des damit verbundenen erhöhten Infektionsrisikos nur in sehr reduziertem Umfang stattfinden.
-   Es werden Ordner eingeteilt. Es ist den Anweisungen der Ordnerinnen und Ordner Folge zu leisten.
-   Die Plätze werden in Forstinning vorgegeben und können nicht frei ausgesucht werden. (in Anzing stehen 78 Plätze und in Forstinning 47 Plätze zur Verfügung)
-   Es ist darauf zu achten, nach dem Gottesdienst und beim Verlassen der Kirche keine Ansammlungen zu bilden.
 
Logo im Blick