Pfarrverband Erdweg

Pater-Cherubin-Str. 1, 85253 Erdweg, Telefon: 08138-66670, E-Mail: PV-Erdweg@erzbistum-muenchen.de

Aus der Kirchenverwaltung

Kirchenverwaltung, Verwaltungs- und Haushaltsverbund , KiTa-Verbund - was ist was?

Eine Kirchenverwaltung ist zuständig für Vermögen, Gebäude, Grundstücke und Personal. Weitere wichtige Aufgaben sind beispielsweise die Planung und Durchführung von Baumaßnahmen an den kirchlichen Gebäuden. Die Kirchenverwaltung erstellt eine Jahresrechnung und einen Haushaltsplan.

Unsere KV setzen sich zusammen aus dem Pfarrer und je vier gewählten, ehrenamtlichen Mitgliedern. Zwei können zusätzlich berufen werden.

Wir haben im Pfarrverband acht Kirchenverwaltungen, die zum 01.01.2016 einen Verwaltungs- und Haushaltsverbund beschlossen sowie einen Haushalts- und Personalausschuss gebildet haben. Der Ausschuss erstellt einen gemeinsamen Haushalt, der die Personalkosten, alle Verwaltungen, Seelsorge/Liturgie, Anschaffungen, alle Einnahmen und Ausgaben beinhaltet. Der Ausschuss entscheidet über die Einstellung des Personals.

Der Haushaltsverbund trägt die Kosten für die Ministranten-, Kinder- , Jugend- und Erwachsenenseelsorge, die Gemeindekatechese und sonstige Seelsorge sowie die Ausgaben des Pfarrgemeinderats, Feste und Veranstaltungen, für Blumenschmuck und Kirchenwäsche. Beim Haushaltsverbund bleiben auch die Einnahmen wie Kirchgeld, Kollekten (außer oberhirtlichen Kollekten und Kollekten für die eigene Kirche), Kerzenspenden, Messstipendien, Gebühren für Beerdigungen und Trauungen sowie der Unkostenbeitrag der Kommunionkinder und Firmlinge. Der Kindergarten- und der Friedhofsbereich bleiben von dieser vertraglichen Regelung unberührt. Ebenso bleiben Grundstücke, Gebäude und Inventar in der Verantwortung der jeweiligen KV. Hierzu gehören u. a. Kosten für Strom, Heizung, Wasser, aber auch Reparaturen und Renovierungen. Gleichzeitig bleiben aber Einnahmen wie z. B. Grabgebühren, Kollekten sowie Spenden für die eigene Kirche bei der jeweiligen Kirchenstiftung. Auch Einnahmen der Caritassammlungen und Ausgaben der Gemeindecaritas bleiben bei den einzelnen Kirchenstiftungen.

Um die Bewältigung der Verwaltungsaufgaben zu vereinfachen, hat die Kirchenstiftung Mariä Himmelfahrt in Walkertshofen zusammen mit den Kirchenstiftungen von Hl. Kreuz und St. Peter in Dachau, von St. Anna und St. Josef in Karlsfeld sowie St. Michael in Schwabhausen beschlossen, zum 01.01.2018 einen Kita-Verbund zu gründen. Dieser regelt den gemeinsamen Betrieb der zugehörigen Kindertagesstätten. Die Steuerung des Verbundes übernehmen Mitglieder der beteiligten Kirchenverwaltungen, die damit gleichzeitig den Kita-Ausschuss bilden. Für unseren Verbund, der sich Kita-Verbund Hl. Kreuz nennt, wurde eine hauptamtliche Verwaltungsleiterin mit Sitz in Dachau eingestellt. Die einzelnen Kirchenverwaltungen sind weiterhin für die Gebäude der Kindertagesstätte und die Pfarrer für die Seelsorge zuständig.

Kirchenverwaltungswahlen im PV Erdweg

KV-Wahlen 2018 Banner
Am Sonntag, 18. November 2018 fand die Wahl der neuen Kirchenverwaltungen statt.
Die konstituierenden Sitzung aller Kirchenverwaltungen haben stattgefunden:
05.02.2019 in Hirtlbach
07.02.2019 in Welshofen
08.02.2019 in Großberghofen
12.02.2019 in Kleinberghofen
13.02.2019 in Walkertshofen
14.02.2019 in Arnbach
15.02.2019 in Eishenhofen
18.02.2019 in Unterweikertshofen
und
19.02.2019 in Erdweg die konst. Sitzung des Sach-und Personalausschusses

Kirchenverwaltung der Pfarrei Mariä Himmelfahrt –Walkertshofen/ Erdweg:

Burghart Andrea: Friedhof
Hillreiner Anton: Kirchenpfleger, Pfründe, Friedhof
Mayer Rudolf
Wenninger Maria

Kirchenverwaltung der Pfarrei St. Nikolaus – Arnbach:

Göttler Maria
Kornprobst Anton
Reindl Franz: Pfründe
Seitz Johann: Friedhof Weyhern
Seitz Herbert: Kirchenpfleger, Pfründe
Sedlmeir Marold

Kirchenverwaltung in der Pfarrei St. Valentin Hirtlbach, zuständig für die Filialkirche St. Alban – Eisenhofen:

Kellerer Canisius
Kellerer Josef
Kreppold Josef
Steinböck Rudolf
Unsin Konrad
Wieczorek Bernhard: Kirchenpfleger, Friedhof

Kirchenverwaltung der Pfarrei St. Georg – Großberghofen:

Bühl Peter: Kirchenpfleger, Pfründe, Friedhof
Bystron Klaus
Dierkes Wolfgang
Höckmayr Kaspar
List Josef: Pfründe
Mair Hubert

Kirchenverwaltung der Pfarrei St. Valentin – Hirtlbach

Hefele Valentin
Reindl Albert: Kirchenpfleger, Friedhof, Pfründe
Schmid Michael
Wagner Josef: Pfünde

Kirchenverwaltung der Pfarrei St. Martin – Kleinberghofen:

Braun Martin
Erhorn Erwin
Lochner Josef: Friedhof
Loibl Josef: Pfründe
Schneider Konrad: Kirchenpfleger, Pfründe

Kirchenverwaltung in der Pfarrei St. Peter Welshofen, zuständig für die Filialkirche St. Gabinus – Unterweikertshofen:

Bayer Franz-Xaver: Kirchenpfleger, Friedhof
Birzele Karl
Meyer Herbert
Scheck Rudolf

Kirchenverwaltung der Pfarrei St. Peter – Welshofen:

Fischer Johann: Pfründe
Kolbinger Hermann: Pfründe, Friedhof
Riepl Herbert: Pfarrhof
Schmid Josef: Kirchenpfleger


Kontonummern

Wenn Sie möchten, dass Ihre Spende für eine bestimmte Kirche verbucht
wird, finden Sie hier die entsprechende Bankverbindung.
Alle Konten sind bei der Sparkasse Dachau (BIC: BYLADEM1DAH).

GemeindeIBAN
 
 
Arnbach
DE57 7005 1540 0200 3025 45
 
Eisenhofen
DE25 7005 1540 0200 3126 27
 
Großberghofen
DE90 7005 1540 0200 3023 39
 
Hirtlbach
DE53 7005 1540 0010 1155 90
 
Kleinberghofen
DE76 7005 1540 0000 2703 55
 
Unterweikertshofen
DE95 7005 1540 0200 3091 36
 
Welshofen
DE43 7005 1540 0200 3094 90
 
Walkertshofen/ Erdweg
DE04 7005 1540 0200 3062 15