Pfarrverband Feldkirchen-Höhenrain-Laus

Münchener Str. 1, 83620 Feldkirchen-Westerham, Telefon: 08063-243, E-Mail: feldkirchen.hoehenrain.laus@ebmuc.de
Logo Pfarrverband

Gottesdienste im Pfarrverband


Hier finden Sie die Gottesdienste in unserem Pfarrverband Feldkirchen-Höhenrain-Laus, der von den Pfarreien St. Laurentius, Feldkirchen und St. Michael,  Großhöhenrain und der Kuratie St. Vitus, Unterlaus gebildet wird.

Den gemeinsamen Kirchenzettel können Sie als pdf-Datei herunterladen.


Sie können aber auch hier unseren Newsletter abonnieren und sich bei Erscheinen des neuen Kirchenzettels benachrichtigen lassen.

Neuer Priester und neue Gottesdienstordnung ab 15. September 2020


Unser neuer Priester Pater Banda beginnt ab dem 15. September seinen Dienst in unserem Pfarrverband. Im Kirchenzettel im Oktober wird er sich selbst vorstellen.

Pater Banda wird zukünftig mit 60% im Pfarrverband Feldkirchen-Höhenrain-Laus tätig sein. Seinen Wohnort und die restliche Arbeitszeit wird er weiterhin in der Stadtkirche Bad Aibling haben. Mit Dekan Reichel wurde vereinbart, dass Pater Banda jeweils am Mittwoch, Freitag, Samstag (bis ca. 16:00 Uhr) und Sonntag, sowie an den kirchlichen Feiertagen für die priesterlichen Dienste und die Seelsorge in den Pfarreien Feldkirchen, Großhöhenrain und Unterlaus zur Verfügung steht.

Das bringt bei allem was gut weitergehen wird, auch Veränderungen bei der Gottesdienstordnung mit sich. Die Pfarrgemeinderäte, der Pfarrverbandsrat und das Leitungsteam haben im Juli über die neuen Möglichkeiten beraten und für die nächsten Monate eine Gottesdienstordnung aufgestellt.

Grundsätzlich ist Pater Banda für die Feiern von Taufe und Trauung am Wochenende bereit. Dazu werden individuell die Termine vergeben. Requiem (Messe mit anschließender Beerdigung) ist immer am Mittwoch und Freitag um 10:00 oder 14:00 Uhr möglich. Am Dienstag und Donnerstag sind Beerdigungen mit Wort-Gottes-Feiern, die von Pastoralreferent Harald Petersen oder Pastoralreferentin Judith Seipel gehalten werden können.

Am Mittwoch und Freitag schaut die Gottesdienstordnung wie folgt aus:

Mittwoch ist der Gottesdiensttag von Westerham, Reit und
Großhöhenrain. Diese wechseln sich in einem 3-wöchigen Rhythmus mit der Werktags-messe ab. In Westerham ab dem 16.9., in Reit ab dem 23.9. und in Großhöhenrain ab dem 30.9. jeweils um 19.00 Uhr.
In Großhöhenrain trifft sich die Gemeinde jeden Mittwoch, abwechselnd zur Wort-Gottes-Feier, zur Anbetung und in der 3. Woche zur Messe. Zusätzlich werden ab Oktober wieder die öffentlichen Rosenkranz-Zeiten gehalten, sofern dies nach Corona-Schutzkonzept möglich ist.

Freitag gilt folgende Gottesdienstordnung: 1. Freitag im Monat: Herz-Jesu-Messe in Feldkirchen, 2. und 4. Freitag im Monat Messe im AWO-Seniorenzentrum oder im Haus Antonius, sofern dies nach Corona-Schutzkonzept möglich ist. 3. und 5. Freitag im Monat wird die Messe in Feldolling sein. Die Messe und Rosenkränze in Feldolling starten nach den anstehenden Ausbesserungsarbeiten.

Am Wochenende gilt folgende Ordnung:

In Feldkirchen ist immer um 10:00 Uhr ein Gottesdienst.
  • Sonntag 10:00 Uhr Messe am 1.,2.,4. und 5. Sonntag im Monat
  • Sonntag 10:00 Uhr Wortgottesfeier am 3. Sonntag im Monat
  • Samstag 19:00 Uhr Vorabendmesse vor dem 3. Sonntag im Monat
  • Samstag 19:00 Uhr Wort-Gottes-Feier vor dem 1. Sonntag im Monat
In Großhöhenrain findet der Gottesdienst zukünftig um 8:30 oder um 10:00 Uhr statt. Am 1. Sonntag im Monat um 10:00 eine Wort-Gottesfeier, am 2. und 4. Sonntag im Monat um 8:30 eine Messe, am 3. Sonntag im Monat findet die Messe um 8:30 (gerader Monat) oder 10:00 (ungerader Monat) Uhr statt. Änderungen können sich durch besondere Gottesdienste oder einen 5. Sonntag im Monat ergeben.

Im Unterlaus sind die Messen am 1. Sonntag im Monat um 8:30 und am 3. Sonntag im Monat um 8:30 (ungerader Monat) oder 10:00 Uhr (gerader Monat), die Wort-Gottes-Feiern sind am 2. Sonntag im Monat als Vorabend-Wort-Gottes-Feier am Samstag um 19:00 Uhr und am 4. Sonntag im Monat um 10:00 Uhr. Änderungen können sich durch besondere Gottesdienste oder einen 5. Sonntag im Monat ergeben.

Wir bitten alle zuverlässig in den Kirchenzettel zu schauen, da sich immer wieder kleine Änderungen durch Hochfeste oder Vereinsjahrtage ergeben können. Auch die Termine für das Taizé-Gebet, Familien- und
Kindergottesdienste, Rosenkränze, Andachten, Laudes und Treffpunkt. Gottesdienste finden sich monatlich im Kirchenzettel.

Seit 15.9.2020 können auch in den Filialen in Westerham und Reit wieder regelmäßig Gottesdienste stattfinden. Diese folgen dem dann geltenden Infektionsschutzkonzept für Gottesdienste im Erzbistum. Nach aktuellem Stand sind in Westerham 20 Personen und in Reit 10 Personen zugelassen. Das gilt für alle Messen, Wort-Gottes-Feiern und öffentliche Rosenkränze (auch für Sterberosenkränze). Bei Taufen und Trauungen ist ein entsprechender Sitzplan je nach teilnehmenden Haushalten zu erstellen.
Die Gottesdienste in Feldolling beginnen nach den anstehenden Ausbesserungsarbeiten.

Mit dem Rosenkranzmonat Oktober sind auch wieder die wöchentlichen Rosenkränze in den Kirchen unseres Pfarrverbandes möglich. Auch bei diesen Gebeten müssen die Hygienevorschriften und Abstandsregeln eingehalten werden! Den Gebetsgruppen und den Vorbeter und Vorbeterinnen danken wir für ihr treues Gebet, das in den letzten Wochen privat und oft von daheim aus, unsere Pfarrgemeinden gestützt hat.