Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
OK
Mehr Infos

Pfarrverband Höhenkirchen

Schulstr. 11, 85635 Höhenkirchen-Siegertsbrunn, Telefon: 08102-7740-0, E-Mail: pv-hoehenkirchen@ebmuc.de
Eingangsschild KiGa MG
Der Kindergarten Mariä Geburt kann auf eine lange Geschichte zurückblicken. (Foto: MS)

Kindergarten Mariä Geburt


Hier finden Sie den Kindergarten:

Kindergarten Mariä Geburt
Schulstraße 11 a
85635 Höhenkirchen–Siegertsbrunn

Träger: Seit 2010 ist die Trägerschaft des Kindergartens auf die Erzdiözese München übergegangen.
Im Kita-Regionalverbund Ottobrunn, Putzbrunner Straße 36 in Ottobrunn werden zehn katholische Kindertagesstätten im Umkreis verwaltet.

Leitung:
Jutta Deuter
Tel.: (08102) 71 585

Weitere Informationen und Termine des Kindergartens finden Sie hier.


Geschichte des Kindergartens Mariä Geburt

Der Kath. Kindergarten Mariä Geburt kann auf eine lange Geschichte zurückblicken. Dem unermüdlichen Engagement von Herrn Pfarrer Backer verdankten es die Höhenkirchner Kinder und Eltern, dass der kath. Kindergarten am 1. Mai 1958 als erster Kindergarten am Ort seine Pforten in der Engelwartinger Straße öffnete. Die Trägerschaft übernahm die Kath. Kirchenstiftung Mariä Geburt.

Aufgrund des starken Zuzugs von jungen Familien nach Höhenkirchen wurde es Anfang der neunziger Jahre dringend nötig, neben dem Gemeindekindergarten noch einen dritten Kindergarten zu errichten. Nach Absprache mit der Gemeinde übernahm die Kath. Kirchenstiftung diese Aufgabe und erbaute in der Schulstraße 1a einen neuen dreigruppigen Kindergarten, der in das ebenfalls neu erbaute Pfarrzentrum integriert wurde.

Zu Beginn des Kindergartenjahres 1994/95 konnte der Neubau bezogen und am 18.9.94 durch Herrn Prälat Penger offiziell eingeweiht werden. Er bietet seit dem drei Kindergartengruppen ein neues Zuhause.