Pfarrverband Höhenkirchen

Schulstr. 11, 85635 Höhenkirchen-Siegertsbrunn, Telefon: 08102-7740-0, E-Mail: pv-hoehenkirchen@ebmuc.de
Hände auf Landkarte
Im Arbeitskreis "Eine Welt" ist man sich bewusst, dass wir alle einander helfen sollen und von einander lernen können. (Bild: gemeinfrei/ Quelle: pixabay.com)

Eine Welt Kreis

Unser Arbeitskreis „Eine Welt“ ist ein Sachausschuss im Katholischen Pfarrverband Mariä Geburt und St. Peter in Höhenkirchen-Siegertsbrunn.  Der Kreis besteht seit Ende 1997.

Was uns wichtig ist:

- Ein Bewusstsein, dass wir alle Bewohner Einer Welt sind, die einander helfen sollen und voneinander lernen können
- Menschenwürdige Lebens- und Arbeitsbedingungen auch für die Bevölkerung in benachteiligten und armen Ländern
- Toleranz und Verständnis für andere Völker und Kulturen

Was wir dafür tun:

Dafür verkaufen wir Produkte des „Fairen Handels“, damit Kleinbauern und Handwerker in der „Dritten Welt“ und anderen benachteiligten Regionen gerechte Löhne für ihre Arbeit erhalten und damit nicht auf Spenden angewiesen sind.

Wir pflegen die Partnerschaft mit der Diözese Coroatá in Nordost-Brasilien.
Neben vielen Sammlungen außer der Reihe kommen der Erlös unseres Standes auf dem jährlichen Christkindlmarkt im Ort und des Standes auf dem jährlichen Leonhardifest sowie der Erlös des Eine Welt Brunches der Aktion zu Gute.
Des Weiteren führen wir jährlich  einen Coroata-Sonntag durch. In den Gottesdiensten dreht sich hierbei alles um ein aktuelles Thema aus unserem Projekt. Des Weiteren zeigen wir in diesen Gottesdiensten die von uns für Coroata hergestellten Osterkerzen.
Die Kerzen treten anschließend ihre weite Reise nach Brasilien an. Eine Kerze ist für den Dom bestimmt und eine zweite Kerze wird in der Kapelle der Fazenda "Mater Teresa de Kalkutta" aufgestellt.

Wir treten für eine gerechte Wirtschaftsordnung ein. Zum Beispiel unterstützten wir die Kampagne „Erlassjahr 2000“ (Schuldenerlass für die ärmsten Länder).
Die Leitung des Eine-Welt-Kreises (Sachausschuss Eine Welt im Pfarrverband) hat Frau Claudia Flynn übernommen.

Wo Sie uns finden:

Der Eine Welt Laden im Pfarrhaus St. Peter ist jeden Donnerstag von 16 bis 19 Uhr geöffnet.
Auch nach ausgewählten Gottesdiensten werden die fair gehandelten Produkte des Eine Welt Ladens angeboten.