Pfarrverband Maisacher Land

Kirchenstr. 14, 82216 Maisach, Telefon: 08141-3908-0, E-Mail: PV-Maisach@ebmuc.de

Erwachsenenbildung im Pfarrverband Maisacher Land

brucker-forum
Die Erwachsenenbildung erfolgt bei uns in der Regel
in Zusammenarbeit mit dem Brucker Forum,
der Katholischen Erwachsenenbildung im Kreis Fürstenfeldbruck. Unsere Pfarreien sind Mitglieder im Brucker Forum. www.brucker-forum.de

Themen:

Die Vorträge zu interessanten Themen werden meist über die einzelnen Pfarreien organisiert; selbstverständlich können aber jederzeit Interessierte aus den anderen Pfarreien dazukommen.

Die Angebote finden Sie auf Plakaten und in unseren Schaukästen.

Kirchenführungen im Landkreis finden Sie unter diesem Link: http://kirchenfuehrungen.brucker-forum.de/

Bibelkreis: Thema "Mein Glaube"

Unser Glaube steht in der großen Spannung zwischen kirchlichem Anspruch und modernem Leben. Was bedeutet es heute, an Gott zu glauben? Was sagen uns christliche Grundbegriffe wie Schöpfer, Allmacht, ein Wesen in drei Personen, wahrer Mensch und Gott, Auferstehung noch? Die kirchliche Sprache wirkt für immer mehr Menschen kaum verständlich. Wie kann sie in die heutige Zeit übersetzt werden? Wie können wir den Glauben als hilfreich und heilsam entdecken? Wie kann ich meinen persönlichen Glauben begründen und vor anderen überzeugend verantworten? Der Bibelkreis will über mögliche Antworten für die heutige Zeit ins Gespräch kommen.

Jeweils am 2. Mittwoch im Monat um 19:30 Uhr im katholischen Pfarrhaus Maisach, Kirchenstr. 14.

Die Termine 2020 - 2021:
09.09.2020
14.10.2020
11.11.2020
09.12.2020
13.01.2021
10.02.2021
10.03.2021
14.04.2021
12.05.2021
09.06.2021
14.07.2021

Ansprechpartner im Pfarrverband Maisacher Land:

In jeder Pfarrei gibt es Ansprechpartner in den Pfarrgemeinderäten,
denen man auch Vorschläge machen kann, wenn man ein interessantes Thema weiß.

Die Ansprechpartner im Pfarrverband sind:
  • Für Maisach:
    Walter Jäger und Stefan Kehl
  • Für Gernlinden:
    Pia Heininger
  • Für Rottbach:
    Gertraud Niederreiter und Carina Müller