St. Achaz

Fallstr. 11a, 81369 München

Wandergruppe St. Achaz

Die Wandergruppe St. Achaz trifft sich einmal im Monat jeweils am dritten Dienstag gegen 9 Uhr am S-Bahnhof Harras.
Die Wanderziele und die genaue Abfahrtzeit wechseln, geplant sind u.a. Spitzingsee, Philosophenweg Garmisch-Partenkirchen, Bad Tölz Wackersberg, Osterseen, Pähler Schlucht, an der Ammer: Schleierfälle oder Echelsbacher Brücke, Kiefersfelden: Hechtseerunde oder Gießenbachklamm, Westerndorf/Raubling: Moorweg, Magnetsried(Weilheim): Hardtwiese, Mittenwald: Buckelwiesen oder Leutascher Geisterklamm, Wolfratshausen: Pupplinger Au, Tegernseer Höhenweg, Steingaden: Rund um die Wieskirche, von Grafrath zum Wörthsee, ...  

Jeder Interessierte ist herzlich eingeladen.
Auskünfte und Informationen sind zu erfragen bei Elisabeth Jagenlauf, Tel. 089 - 7234602, Mobil 0157 - 55550735 oder ejagenlauf@web.de
 
Jeder wandert auf eigene Verantwortung, da es für diesen Wanderkreis keine eigene Versicherung gibt.

 
Nächster Termin:

Dienstag 09.07.2024   
Zur Hardtkapelle, dem Magnetsrieder Hardt/Hardtwiesen, das Naturschutzgebiet der Hardtlandschaft

Der Treffpunkt wird bei der Anmeldung bekannt gegeben, da es noch nicht feststeht, ob wir mit Autos oder Öffentlich fahren.

Die jetzige Hardtkapelle ist 1865/66 im neugotischen Stil erbaut worden. Sie wurde als Dank von den Haunshofern errichtet, die lt. einer Sage das Weide- und Besitzrecht, nach langem Streit mit den Weilheimern, bekamen. Das Gnadenbild „Maria Hilf“ und viele Votivbilder zeugen von der großen Dankbarkeit zur heiligen Muttergottes.

Die ehemals als Weidweide genutzte Hardt-Region zwischen dem Ammertal und dem Starnberger See beherbergt viele seltene Pflanzen. Zur Jahresmitte blühen hier mehrere Orchideenarten und die wunderschöne Sumpfgladiole.

Wir wandern in gemütlichem Tempo.

Bitte geeignete Kleidung, Brotzeit, reichlich zu trinken und eventuell Stöcke mitnehmen. Wir kehren erst am Ende der Wanderung ein.

Bitte anmelden bei: Elisabeth Jagenlauf, Tel. 089 - 7234602, Handy 0157 -  55550735 oder Email ejagenlauf@web.de
Jeder wandert auf eigene Verantwortung, da es für diesen Wanderkreis keine extra Versicherung gibt.

Weitere Wander-Termine: Di, 20.08.2024  und  Di, 17.09.2024