Pfarrverband Münsing

Pfarrei Münsing
Pfarrei Degerndorf
Pfarrei Eurasburg
Kuratie Holzhausen
Eingang Logo


Wer sind wir?
Zum Zweigverein Münsing zählen 160 Mitglieder im Alter von 28 bis 90 Jahren, aller Konfessionen. Unser Motto lautet: „Miteinander wirken, Miteinander sein, Miteinander aktiv“.
Wir sind eine lebendige Gemeinschaft vieler Frauen, die sich in Kirche, Politik und Gesellschaft engagieren und das Leben vor Ort mitgestalten.

Miteinander wirken heißt, dass Frauen
·         ihren Glauben immer wieder neu entdecken und Kirche aktiv mitgestalten
·         eine partnerschaftliche Kirche als Ziel vor Augen haben
·         ihren Kindern den Glauben weitergeben (unsere Schutzengel-Andacht für Kinder)
·         sich für eine lebendige Ökumene stark machen. In unserem Zweigverein vor Ort setzen wir uns offen mit unserem Glauben auseinander. Wir prägen das spirituelle Leben in unserer Gemeinde mit. Dazu gehört, dass wir gemeinsam Kirchenfeste feiern, aber auch Frauengottesdienste (Weltgebetstag, Engelamt) und Andachten (Maiandacht) gestalten.

Miteinander sein heißt, dass Frauen
·         viele unterschiedliche Frauen kennenlernen „ Als ich vor ein paar Jahren zugezogen bin, habe ich den Frauenbund entdeckt. Dort habe ich nette, sympathische Frauen kennengelernt, mit denen ich lachen, lernen, feiern und kreativ sein kann.“
·         miteinander lernen, feiern und gemeinsam etwas unternehmen
·         sich gegenseitig unterstützen
·         miteinander ihr Lebensumfeld gestalten (Senioren-Nachmittag,   Vereine-Schießen, Festzüge)
·         kostenlose Vorträge in der Frauengruppe vor Ort, z. B. aus den Bereichen Gesundheit, Erziehung, praktische Lebenshilfe und Selbsterfahrung geboten bekommen 
·         ihr Wissen erweitern und verantwortungsvoll ihr Leben gestalten
·         ihre Persönlichkeit entfalten und Begabungen weiterentwickeln (ganz egal, ob Familienfrau oder alleinstehend, berufstätig oder ehrenamtlich engagiert, bei den Bildungsangeboten des Frauenbundes ist wirklich für jede etwas dabei)

Miteinander aktiv heißt, dass Frauen
·         sich aktiv für ihre Interessen stark machen
·         sich für die Gleichberechtigung von Frauen und Männern einsetzen
·         sich solidarisch mit Frauen weltweit zeigen
·         sich untereinander vernetzen (der Frauenbund setzt sich für Frauen ein z.B. bei den Themen Lohngerechtigkeit, Rente oder der Vereinbarkeit von Familie und Beruf)
Interessiert?
 
Möchten Sie mehr wissen? Nehmen Sie doch einfach Kontakt mit uns auf.
Wir freuen uns auf Sie und heißen Sie herzlich willkommen! 

So erreichen Sie uns:
Christine März Tel. 8483, Christl Schmid Tel. 8095, Heidi Bauer Tel. 1397
Carola Frank Tel. 204545, Edith Dengler 8953
Mehr Informationen über den KDFB unter: www.frauenbund-muenchen.de
Vorstandschaft 2018
Foto: h.l. Edith Dengler (Team) Carola Frank (Schriftführerin)
Julia Döhla (Beisitzerin) Christl Schmid (Team) Karoline Vogt (Vertreterin Landfrauen)
Kathi Graf (Vertreterin VerbraucherService) Isolde Schlosser (Beisitzerin)
Christine März (Teamsprecherin) Heidi Bauer (Schatzmeisterin)

Unser aktuelles Programm:
Miteinander Nr. 1 / Jan. - Juli 2020

Eltern-Kind-Treff
jeden zweiten Freitag, 09.30-11.00 Uhr, Pfarrheim Münsing
Der Treff bietet eine Anlaufstelle für alle Mütter/Väter, die den Austausch suchen und dabei Spielkameraden für ihre Kinder bis 2 Jahren finden wollen. Außerdem werden Exkursionen, Kurse und Vorträge angeboten.
Anmeldung bei: Svenja Bauer Tel. 0173/6505760

Donnerstag, 13. Februar 2020
Film und Filmgespräch:
 "Stille, Sand und Weite" - Mit einer Karawane durch die Sahara
19.30 Uhr Pfarrheim Münsing
Was passiert, wenn 14 Frauen und Männer ihre Handys, ihre Uhren und ihre Kosmetika abgeben, um zwei Wochen lang neben Kamelen durch die Sahara zu ziehen? Der Dokumentarfilm begleitet diese ungewöhnliche Reise.
In faszinierenden Bildern erzählt der Film von Menschen, die in der Wüste mehr über sich erfahren und nicht nur körperlich an ihre Grenzen kamen. Für die Karawanenführerin ist die Wüste auch ein idealer Ort für spirituelle Erfahrungen: "Die Wüste ist ein Tor zum Raum der Ewigkeit"
Referentin: Sabrina Postel-Lesch, selbst Teilnehmerin der Karawane
Organisation: Pfarrgemeinderat Münsing


Freitag, 28. Februar 2020

Einüben der Lieder für den Weltgebetstag
19.30 Uhr Pfarrheim Münsing
Wer gerne singt ist herzlich willkommen, den Weltgebetstag aus Simbabwe musikalisch schon mal zu erleben.
Organisation: Anneliese Hofner, Isolde Schlosser

Freitag, 06. März 2020

Weltgebetstag 2020 aus Simbabwe: „Steh auf und geh!“

19.30 Uhr Pfarrheim Münsing (19.00 Uhr Einsingen der Lieder)
Ihr erfahrt in diesem ökumenischen Gottesdienst Hintergrundinformationen über das Land und das Leben in Simbabwe, besondere WGT-Lieder, und es gibt ein landestypisches Gericht beim geselligen Teil des Abends.

Sonntag, 22. März 2020

Gottesdienst zum Jahrtag der Vereine
09.45 Uhr Pfarrkirche Münsing
Wir gedenken unserer verstorbenen Vereinsmitglieder.
Als Vereinskennzeichen tragen wir unsere blauen Schals.

Mittwoch, 25. März 2020

Neu! Offener Handarbeits- und Basteltreff – „Pack die Wolle ein!“
14.30-17.00 Uhr Pfarrheim Münsing
Alle Handarbeiterinnen und Bastlerinnen jeden Alters sind herzlichst eingeladen bei Kaffee und Kuchen, gemeinsam zu Handarbeiten, zu Basteln, sich über Techniken auszutauschen und zu Ratschen.
Wie freuen uns auf Euer Dabei sein! Gerne dürft ihr für dieses offene Angebot auch Werbung machen und Freund*innen mitbringen!
 
Mittwoch, 01. April 2020
Bezirksbildungstag 2020 - „Bewegt von Gott“ berührt. verrückt. begeistert.
19.30 – 22.00 Uhr Pfarrheim Münsing
Referentin: Helga Reinbold siehe Bildungsangebot S. 49


Palmsonntag, 05. April 2020
Kreuzweg-Andacht - 19.30 Uhr Pfarrkirche
Musikalische Gestaltung: Laudate Chor

Dienstag, 28. April 2020

Bildungs- und Begegnungstag der Bayer. Landfrauen
9.30-16.00 Uhr Pfarrheim Gmund
siehe Bildungsangebot S. 74
Referent: Franz Gasteiger, Pfarrer im Ruhestand
Treffpunkt: 8.00 Uhr Parkplatz Gemeindesaal Münsing
Anmeldung zwecks Fahrgemeinschaft bis 21.04.20 bei Edith Dengler Tel. 8953

Sonntag, 03. Mai 2020

Maiandacht – 19.30 Uhr Pfarrkirche Münsing
Musikalische Gestaltung: Gesangsverein Münsing

Samstag, 23. Mai 2020
„Gesegnet unterwegs im Leben“ - Pilgern auf dem Jakobsweg
9.00-17.00 Uhr

Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben, 82335 Berg-Aufkirchen  
Wegstrecke: ca. 20 km, Kosten: 10 €, Paare 15 €
Unser Weg führt uns von Aufkirchen nach Leoni. Mit dem Schiff fahren wir nach Possenhofen/Pöcking und gehen durch die Maisinger Schlucht zurück
nach Aufkirchen
Referenten: Herbert Konrad, Diplom Theologe, Michael Hilt, Pilgerbegleiter
Organisation: Pfarrgemeinderat Münsing
Anmeldung bei Frau Seebauer, Pfarrbüro Münsing, Tel. 231


Donnerstag, 11. Juni 2020
Fronleichnam in Holzhausen
Wir beteiligen uns als Gruppe an der Prozession.
Bitte tragt unsere blauen Frauenbund-Schals als Vereinskennzeichen.
Wer noch keinen Schal hat, Vorrat bei Christine März Tel. 8483

Freitag, 10. Juli 2020
Bus-Ausflug der Vereine in die Borstei, München. Eine denkmalgeschützte Wohnsiedlung erbaut vom Architekten Bernhard Borst, mit schönen Gärten und Kunstgegenständen. Wir erhalten eine Führung, besuchen das Museum und gehen anschließend Kaffee trinken. (Organisation: Gartenbauverein)
Abfahrt Bus: 13.00 Uhr Münsing Dorfplatz
Informationen zur Anmeldung erhaltet ihr zu einem späteren Zeitpunkt per Mail,
bzw. Rückfragen zur Anmeldung bei Christine März, Tel 8483.
 
Freitag, 17. Juli 2020
Firmung in Münsing
Der Frauenbund organisiert den Empfang und die Bewirtung der
Firmlinge, Paten und Angehörigen.  

Wir, Euer Frauenbund-Team, wünschen Euch eine schöne Zeit und viel Freude bei den Veranstaltungen.

(Alle unsere Veranstaltungen sind auch offen für Nichtmitglieder! Für Bilder der Veranstaltungen setzen wir Euer Einverständnis zur Veröffentlichung voraus.)
Ich hab Glück,
die Momente eines Lebensjahres - verschlossen im Herzen.
Sind versöhnt, vergangen, geheilt - Abschied und Neubeginn durchlebt.
Ich hab Glück,
neue Tage, neue Wochen dürfen von mir gefüllt werden.
Ich schau vorwärts,
empfinde Frieden, Wärme und Liebe.
Ich glaub an dich,
Gutes kommt,                                                 
ich hab Glück.                                                 Text: Carola Frank