Pfarrverband Oberes Priental

Kirchplatz 2, 83229 Aschau/Chiemgau, Telefon: 08052-4428, E-Mail: Darstellung-des-Herrn.Aschau@ebmuc.de

Vergangene Ereignisse und Veranstaltungen aus dem Pfarrverband


Meditationsweg Himmelsleiter Aschau i. Ch.
Bildrechte Paul Janßen
Meditationsweg Text


Das Aschauer Heilige Grab
und Himmelsleiter 2022

Programm - Projekt - Infos

Mehr...


2021

Eremitenhäusl bei der Abendmahlkapelle erneuert

Die Abendmahlkapelle im Wald oberhalb von Bucha ist ein besonderer Ort, der vielen Besucherinnen und Besuchern Augenblicke der Ruhe, der inneren Einkehr, der Verbundenheit mit Schöpfung und Schöpfer, Gott und Mensch, Lebenden und Verstorbenen schenkt und eine Quelle der Kraft ist. Das baufällig gewordene Eremitenhäusl unterhalb der Kapelle konnte dank der sehr engagierten Aktivität von Handwerkern und Helfern durch eine neue Hütte ersetzt werden. Sie soll dem Ort entsprechend der Besinnung und der Begegnung dienen, z.B. für Einkehrtage in kleinen Gruppen oder der Feier des Patroziniums im Sommer.
Ab Mai wird jeweils am 4. Freitag im Monat während der Sommermonate um 17:00 Uhr die Eucharistie in der Abendmahlkapelle gefeiert.
Abendmahlkapelle mit Eremitenhäusl
Eremitenhäusl Abendmahlkapelle
Fotos P. Janßen


Kreuzkapelle Aschau
Foto Paul Janßen

Außenrenovierung der Kreuzkapelle abgeschlossen


Von 2018 - 2020 wurde die Kreuzkapelle im Schatten der Pfarrkirche Darstellung des Herrn in Aschau im Chiemgau außen renoviert: Das Kirchenschiff bekam ein neues Kupferdach, der Außenputz im Sockelbereich wurde erneuert, Reparaturen am Portal und den Fenstern vorgenommen, die Drainage neu gelegt und die Kapelle neu gestrichen.

Schmid Josef
Weihekandidat Josef Schmid - Foto Bernhard Stürber
Diakonatsweihe, Priesterweihe und Nachprimiz von Josef Schmid
2020 - 2021

Am Pfingstsamstag 2020 wurde Josef Schmid, seit September 2019 in unserem Pfarrverband als Priesteramtskandidat im Pastoralkurs tätig, zum Diakon geweiht. Reinhard Kardinal Marx feierte den Festgottesdienst und die Weiheliturgie.
Die Priesterweihe empfing er am 26. Juni 2021 im Münchener Liebfrauendom. Nachdem er seine Heimatprimiz in Partenkirchen gefeiert hatte, durften wir in unserem Pfarrverband am 18. Juli 2021 mit ihm die Nachprimiz begehen, für sein zweijähriges Wirken bei uns von Herzen danken und für den weiteren Weg im priesterlichen Dienst und in der Seelsorge an den Menschen Gottes Segen wünschen. Zum 1. September trat Josef Schmid seine erste Kaplansstelle in Pfarrverband Buchbach an.


Sternsinger Logo PV Oberes Priental
2021 konnten die Sternsinger nicht persönlich ihren Segensspruch in die Häuser bringen. Doch durch eine Briefaktion, Päckchen für den Haussegen und ein Video erreichte die Aktion viele Bewohner im Oberen Priental. Allen, die sich bei dieser Aktion beteiligt und diejenigen, die gespendet haben, ein herzliches Vergelt's Gott!

Hier die Ergebnisse der Sternsingeraktion:

Aschau i.Ch. 3.889,25 €

Frasdorf 4.777,33 €

Umrathshausen 740,60 €

Sachrang 635,30 €

Diakon Hans Weber
Fotorechte Heinrich Rehberg

Wir trauern um unseren langjährigen Diakon Hans Weber

Johann Weber
* 14. April 1938
+ 15. Juni 2020

Hans Weber wurde am 14. Dezember 1986 von Friedrich Kardinal Wetter zum Diakon geweiht und zum Dienst in Aschau i.Ch. eingesetzt. Anfangs als Diakon mit Zivilberuf wirkte er später als hauptamtlicher Ständiger Diakon, zuletzt im Ruhestand, unermüdlich im Pfarrverband Oberes Priental. Auch mit über 80 Jahren lagen ihm die Seelsorgsbesuche, der persönliche Kontakt mit einem bodenständigen Glauben und dem aufrichtenden Wort, sowie die Feier der Liturgie besonders am Herzen. Noch am Fronleichnamstag, wenige Tage vor seinem Tod, versah er den Dienst am Altar und  verkündete das Evangelium, die Frohe Botschaft unseres Herrn Jesus Christus, dem er gedient hat.
„Vergelt’s Gott!“, lieber Hans Weber!
Pfarrer Paul Janßen mit dem Seelsorgeteam, sowie Deine Pfarrgemeinden im Pfarrverband Oberes Priental

Fünfter Sonntag der Osterzeit - 10. Mai 2020

Impulse zum fünften Sonntag nach dem Osterfest von Gemeindereferentin Regina Haas

Vierter Sonntag der Osterzeit - 03. Mai 2020

Gedanken und Gebet zum Sonntag vom Guten Hirten. Von Pfr. Paul Janßen

Dritter Sonntag der Osterzeit - 26.04.2020

Videoclip zum Evangelium von der Begegnung am See. Von Pfr. Paul Janßen


Der Weiße Sonntag

Gedanken zum Weißen Sonntag von Priesteramtskandidat Josef Schmid.

Der Ostermontag

Ein Impulsgedanke unserer Gemeindereferentin Regina Haas zum Ostermontag und dem Emmausevangelium.

Ostersonntag

Impuls aus Sachrang von Pfarrer Hermann Overmeyer

Der bewegte Ölberg in der Aschauer Pfarrkirche

Das Evangelium von der Ölbergstunde unseres Heilands und Gebetsimpuls