Pfarrverband Palling - Freutsmoos

Pfarrei Mariä Geburt Palling
Pfarrei St. Laurentius Freutsmoos
Kopfzeile PV P-F Neues System

Grüß Gott im Pfarrverband Palling-Freutsmoos


Pfarradministrator

PaterMatoOrsolicSept15-WC klein
Pater Mato Orsolic

Pfarrvikar

Pater Ivo Zivkovic 2 - Christa Waldherr
Pater Ivo Zivkovic

Öffnungszeiten
Pfarrsekretärin:
Frau Egger

Öffnungszeiten Pfarrbüro:

Vormittags:Nachmittags:
Montag
08:00 - 11:00 Uhr geöffnet
12:30 - 17:30 Uhr geschlossen
Dienstag
geschlossen
geschlossen
Mittwoch
08:00 - 11:00 Uhr geöffnet
geschlossen
Donnerstag
08:00 - 12:00 Uhr geschlossen
12:30 - 17:30 Uhr geöffnet
Freitag
08:00 - 11:00 Uhr geöffnet
geschlossen
Weitere Termine nach telefonischer Absprache!

Pfarrverband Palling - Freutsmoos

Grüß Gott zusammen, liebe Mitchristen unserer Gemeinden,

im Pfarrverband Palling-Freutsmoos finden Gottesdienste wie folgt statt:

Pfarrei Mariä Geburt Palling (in der Pfarrkirche)
Samstag 19:00 Uhr, Sonntag 10:00 Uhr, Mittwoch 08:00 Uhr und Donnerstag 19:00 Uhr

Pfarrei St. Laurentius Freutsmoos (in der Filialkirche Tyrlbrunn)
Sonntag 08:30 Uhr und Freitag 08:00 Uhr

Hierzu sind folgende Punkte zu beachten:
  • Der Zu- und Ausgang in und aus der Pfarrkirche in Palling kann über den Südeingang (Rathaus) bzw. den Nordeingang (Bäckerei) erfolgen.
  • In beiden Kirchen steht nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen zur Verfügung. Der Mindestabstand ist gewährleistet, Ordner weisen auf die gekennzeichneten Plätze ein.
  • Die Höchstzahl der Gottesdienstteilnehmerinnen und -teilnehmer richtet sich künftig danach, wie viele Personen bei Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 m zwischen zwei Personen in der jeweiligen Kirche Platz finden.
  • Die Abstandsregel von 1,5 m zwischen zwei Personen gilt nicht für Angehörige desselben Hausstandes. So können z.B. Eltern mit ihren Kindern ohne diesen Abstand nebeneinandersitzen.
  • Das Tragen einer „Mund-Nasen-Bedeckung“ (Maskenpflicht) ist für die Gottesdienstteilnehmerinnen und -teilnehmer nicht mehr verpflichtend, sobald sie sich an ihrem Platz befinden. D.h., sobald sie ihren Platz verlassen, z.B. auf dem Weg zur Kommunionausteilung und zurück zum Platz, gilt die Maskenpflicht, ebenso wie beim Betreten der Kirche, auf dem Weg zum Platz und auf dem Weg beim Verlassen der Kirche. Wir weisen darauf hin, dass das Tragen der Mund-Nasen-Bedeckung als wirksame Schutzmaßnahme während des gesamten Gottesdienstes sinnvoll ist. Bei Gemeindegesang wird dringend empfohlen, die Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.
    Personen, die die Regelungen zum Tragen der Mund-Nasen-Bedeckung nicht einhalten, dürfen nicht am Gottesdienst teilnehmen. Eine generelle Befreiung von der Maskenpflicht gilt weiterhin nur für Kinder bis zum sechsten Geburtstag und Menschen, denen das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung aus gesundheitlichen Gründen nicht möglich oder unzumutbar ist. 
  • Allen Personen, die der Risikogruppe zugeordnet werden, ist es freigestellt, den Gottesdienst zu besuchen. Wir weisen jedoch weiter auf die Gottesdienstangebote im Fernsehen und Internet hin.
  • Personen mit Krankheitsanzeichen dürfen an den Gottesdiensten in den Kirchen nicht teilnehmen.
Wir laden Sie und Euch alle recht herzlich ein, in Ihren/Euren Häusern und Familien weiterhin zu beten.
 
Für Ihr/Euer persönliches Gebet und die Feier des Sonntags stehen Ihnen/Euch mehrere Angebote zur Verfügung:
 
Diözesanes Gebet in Zeiten der Corona-Krise:
https://www.erzbistum-muenchen.de/im-blick/coronavirus/cont/98263
 
Tägliche Gottesdienst-Übertragung: www.erzbistum-muenchen.de/stream
Kann man auch auf Münchner Kirchenradio hineinhören:
https://radio.mk-online.de/radioplayer-neu.html

Informationen des Erzbistums München und Freising zum Coronavirus sind hier zu finden: www.erzbistum-muenchen.de/coronavirus
 
Die Seelsorger sind weiterhin im Einsatz und für Sie/Euch da, auch für Telefongespräche unter der Telefonnummer 08629/333.
 
Wir verweisen auch auf die Möglichkeit der Telefonseelsorge:
0800/111 0 222 oder www.tekefonseelsorge.de
 
Das Pfarrbüro ist wieder für den Parteiverkehr geöffnet. Öffnungszeiten des Pfarrbüros s. oben.
Weitere Termine nach telefonischer Absprache (Telefonnummer 08629/333).
 
Taufen
Für die Feier der Taufe gelten dieselben Platz- und Abstandsregeln (und damit dieselben zahlenmäßigen Begrenzungen für Teilnehmer/innen) wie sie derzeit allgemein für Gottesdienste festgelegt sind.
Wir werden die Tauffamilien auf die besonderen Rahmenbedingungen zur Feier der Taufe hinweisen.

Die Erstkommunionen (und Dankandachten) feiern wir in Palling am 13.09.2020 und in Tyrlbrunn am 20.09.2020 unter Einhaltung des Infektionsschutzkonzeptes in seiner aktualisierten Fassung.

Für die Feier der Trauung gelten dieselben Platz- und Abstandsregeln (und damit dieselben zahlenmäßigen Begrenzungen für Teilnehmer/innen) wie sie derzeit allgemein für Gottesdienste festgelegt sind. Die Teilnehmende müssen auch die gesundheitlichen Voraussetzungen erfüllen.
Auch die weiteren geltenden Beschränkungen, etwa zur musikalischen Gestaltung sind zwingend zu beachten.
Wir werden die Brautpaare auf die besonderen Rahmenbedingungen zur Feier der Trauung hinweisen.

Beerdigungen/Requiem/Trauergottesdienste
Für die Feier eines Requiems und anderen Trauergottesdienstes gelten dieselben Regeln, wie sie derzeit allgemein für Gottesdienste festgelegt sind.
Bei Beerdigungen im Freien beträgt die Höchstteilnehmerzahl 200 Personen und es ist ein Mindestabstand von 1,5 m zu wahren. Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung wird empfohlen.
 
Wir wünschen Ihnen und Euch weiterhin gute Gesundheit und Gottes Segen!
 
Ihre/Eure Seelsorger
P. Mato und P. Ivo


Pfarrverband Palling-Freutsmoos



missio 25.10.2020


Angebote Caritas



Pfarrei Mariä Geburt Palling


Spenden Mariä Geburt Palling

Spenden Caritas Herbstsammlung 2020:
Caritas Kirchensammlung 263,45 EUR
Caritas Briefsammlung 4 018,00 EUR
Gesamt: 4.281,45 EUR

Spenden Orgelrenovierung:
Spende Kirchensammlung 809,87 EURSpende Orgel allgemein 1.068,75 EURSpende Stoabergler Flötenmusik 690,00 EUR
Gesamt: 2.568,62 EUR

Spende Kirchentüre: 100,00 EUR

Ein herzliches Vergelt´s Gott für Ihre Spenden!

Pfarrei St. Laurentius Freutsmoos

Spenden St. Laurentius Freutsmoos

Spenden Caritas Herbstsammlung 2020:
Caritas Kirchensammlung 68,10 EUR
Caritas Briefsammlung 500,00 EUR
Gesamt: 568,10 EUR

Ein herzliches Vergelt`s Gott für Ihre Spenden!





Lesungstexte für den Dienstag, 1. Dezember 2020

1. Dienstag im Advent

1. Lesung JES 11,1-10

Lesung aus dem Buch Jessaja
Doch aus dem Baumstumpf Isais wächst ein Reis hervor, ein junger Trieb aus seinen Wurzeln bringt Frucht.
Der Geist des Herrn läßt sich nieder auf ihm: der Geist der Weisheit und der Einsicht, der Geist des Rates und der Stärke, der Geist der Erkenntnis und der Gottesfurcht.
[Er erfüllt ihn mit dem Geist der Gottesfurcht.] Er richtet nicht nach dem Augenschein, und nicht nur nach dem Hörensagen entscheidet er,
sondern er richtet die Hilflosen gerecht und entscheidet für die Armen des Landes, wie es recht ist. Er schlägt den Gewalttätigen mit dem Stock seines Wortes und tötet den Schuldigen mit dem Hauch seines Mundes.
Gerechtigkeit ist der Gürtel um seine Hüften, Treue der Gürtel um seinen Leib.
Dann wohnt der Wolf beim Lamm, der Panther liegt beim Böcklein. Kalb und Löwe weiden zusammen, ein kleiner Knabe kann sie hüten.
Kuh und Bärin freunden sich an, ihre Jungen liegen beieinander. Der Löwe frißt Stroh wie das Rind.
Der Säugling spielt vor dem Schlupfloch der Natter, das Kind streckt seine Hand in die Höhle der Schlange.
Man tut nichts Böses mehr und begeht kein Verbrechen auf meinem ganzen heiligen Berg; denn das Land ist erfüllt von der Erkenntnis des Herrn, so wie das Meer mit Wasser gefüllt ist.
An jenem Tag wird es der Sproß aus der Wurzel Isais sein, der dasteht als Zeichen für die Nationen; die Völker suchen ihn auf; sein Wohnsitz ist prächtig.

Evangelium LK 10,21-24

Aus dem Evangelium nach Lukas
In dieser Stunde rief Jesus, vom Heiligen Geist erfüllt, voll Freude aus: Ich preise dich, Vater, Herr des Himmels und der Erde, weil du all das den Weisen und Klugen verborgen, den Unmündigen aber offenbart hast. Ja, Vater, so hat es dir gefallen.
Mir ist von meinem Vater alles übergeben worden; niemand weiß, wer der Sohn ist, nur der Vater, und niemand weiß, wer der Vater ist, nur der Sohn und der, dem es der Sohn offenbaren will.
Jesus wandte sich an die Jünger und sagte zu ihnen allein: Selig sind die, deren Augen sehen, was ihr seht.
Ich sage euch: Viele Propheten und Könige wollten sehen, was ihr seht, und haben es nicht gesehen, und wollten hören, was ihr hört, und haben es nicht gehört.

zum Seitenanfang



Inhaltlich verantwortlich für diesen Internet-Auftritt:

Pater Mato Orsolic, Pfarradministrator
Pater Ivo Zivkovic, Pfarrvikar

Gestaltung und Datenpflege:

Pfarrei Mariä Geburt Palling:
Helmut Heigermoser
Josef Putz
Pfarrei St. Laurentius Freutsmoos:
N.N.
N.N.
(in Vertretung: Helmut Heigermoser)

Pfarreien im Pfarrverband:


  • Mariä Geburt Palling
    • Filialen: Brünning, Harpfetsham, Weißenkirchen
  • St. Laurentius Freutsmoos
    • Filiale: Tyrlbrunn

Aktuelles aus dem Pfarrverband:

Sterbefälle aus dem Pfarrverband:

Aus unserem Pfarrverband verstarb:

- Herr Wilhelm Gradl
wohnh. in Palling
im Alter von 79 Jahren
am 11.11.2020

Die Urnenbestattung findet im engsten Familienkreis statt!


O Herr, gib ihm die ewige Ruhe.
Und das ewige Licht leuchte ihm.
Lass ihn ruhen in Frieden.
Amen.

##################

Veranstaltungen im Pfarrverband

********************