Pfarrverband Steinhöring

Münchener Str. 36, 85643 Steinhöring, Telefon: 08094-9050330, E-Mail: PV-Steinhoering@ebmuc.de

Gottesdienste und Termine im PV Steinhöring und Ebersberg


Gottesdienste wieder möglich,

Ab sofort gilt:
Alle Gottesdienstbesucher, die das 15. Lebensjahr schon vollendet haben, müssen im Gottesdienst eine FFP 2 – Maske tragen.

Für Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 15 Jahren genügen die bisherigen Masken.


weitere Reglementierungen erfahren Sie im jeweiligen Gottesdienstanzeiger

weiteres Wissenswerte auch zu den Gottesdienstfeiern
finden Sie auf unserer INFO - Seite





Auf Grund der momentanen Situation ist es nicht sicher,
  • ob Gottesdienste überhaupt stattfinden können
  • ob für Sie noch einen freien Platz in der Kirche finden
  • ob Gottesdienste im Freien nicht so überfüllt sind, dass sie überhaupt stattfinden können
  • usw.
Aber:
Sie können auch zu Hause im Kreise der Familie Andacht halten.
Dazu bietet Ihnen das Erzbischöfliche Ordinariat zu jedem Feiertag einen passenden

Kar- und Osterstationen

In der Kirche St. Gallus in Steinhöring werden ab Palmsonntag sechs Stationen aus dem Leben Jesu aufgebaut sein. Sie sind herzlich eingeladen, als Familie oder einzeln zu den Öffnungszeiten der Kirche vorbei zu kommen und sich von dem Aufgebauten, den Texten und „Aufgaben“ persönlich in das Geschehen der Karwoche hineinnehmen zu lassen. Wer mag kann auch mit Handy und Kopfhörer pro Station ein Lied hören, das tiefer in die Emotionen der verschiedenen Stationen eintauchen hilft.

Palmsonntag

Nach dem Beginn des Palmsonntagsgottesdienstes am Schulkreuz wird es parallel zur Eucharistiefeier in der Kirche bei schönem Wetter einen Kindergottesdienst auf der Wiese des Pfarrgartens geben.

Jugendkreuzweg – Die Kraft des Wandels

am 19.3. um 17:00 Uhr zum MISEREOR-Hungertuch. Basis des Bildes ist ein Röntgenbild, das den gebrochenen Fuß eines Menschen zeigt, der in Santiago de Chile bei Demonstrationen gegen soziale Ungleichheit durch die Staatsgewalt verletzt worden ist. Die Künstlerin  LILIAN MORENO SÁNCHEZ:„Eine andere Welt ist möglich.Diese Hoffnung möchte ich verbreiten.“
Jung und Alt sind eingeladen, um sich Kraft für diese Hoffnung anhand des Hungertuches zu holen.

Bußgottesdienst – Die Kraft des Wandels

am 25.03. um 19:00 Uhr in Steinhöring, die Ebersberger sind dazu herzlich eingeladen. Wir betrachten das Misereor- Hungertuch und stellen uns anhand des Bildes Fragen für unseren eigenen Lebens- und Glaubensweg. Lassen wir uns von Texten der chilenischen Künstlerin und der Bibel inspirieren und Kraft für einen Lebenswandel holen